• 2. Halbzeit
  • Deutschland U21
  • Serbien U21
  • Maier
    90'
  • RadonjicLutovac
    85'
  • Živkovic (P)
    85'
  • Waldschmidt
    80'
  • RichterNmecha
    74'
  • JovicJoveljic
    69'
  • Dahoud
    69'
  • EggesteinMaier
    67'
  • Halbzeit
  • Deutschland U21
  • Serbien U21
  • ÖztunaliAmiri
    45'
  • PanticRandelovic
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Deutschland U21
  • Serbien U21
  • Racic
    45'
  • Waldschmidt
    37'
  • Waldschmidt
    30'
  • Milenkovic
    18'
  • Richter
    16'
Spielbeginn

LIVE
Deutschland U21 - Serbien U21
U21-EM - 20 Juni 2019

U21-EM - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Deutschland U21 und Serbien U21 im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 20 Juni 2019 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Deutschland U21 und Serbien U21?
Umfangreiche Informationen zu Deutschland U21 und Serbien U21. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende.  

Ein hervorragender Auftritt der deutschen U21-Elf gegen Serbien. Es war ein Klassenunterschied, der sich an diesem Abend aufzeigte. Deutschland war Serbien in allen Belangen überlegen und siegt auch in der Höhe verdient mit 6:1. Damit reicht am letzten Spieltag gegen Österreich der deutschen Mannschaft bereits ein Remis zum Gruppensieg und zum Einzug ins Halbfinale.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Schluss. Deutschland gewinnt mit 6:1 gegen Serbien.

  • Arne Maier
    TorArne MaierDeutschland U21TOOOR! Maier sorgt wohl für den Schlusspunkt – 6:1. Von den Serben kommt kaum noch Gegenwehr, Maier probiert es aus der Distanz und schlenzt die Kugel ins Eck. Sehenswert.
90.+2 

TOOOR! Maier sorgt wohl für den Schlusspunkt – 6:1. Von den Serben kommt kaum noch Gegenwehr, Maier probiert es aus der Distanz und schlenzt die Kugel ins Eck. Sehenswert.

88.  

Klasse Zuspiel von Neuhaus auf Klostermann, doch der steht im gegnerischen Sechzehner im Abseits.

  • Aleksandar Lutovac
    AusgewechseltNemanja RadonjicSerbien U21Serbien wechselt noch einmal: Lutovac kommt für Radonjic.
  • Aleksandar Lutovac
    EingewechseltAleksandar LutovacSerbien U21
85.  

Serbien wechselt noch einmal: Lutovac kommt für Radonjic.

84.  

TOOOR! Zivkovic verwandelt den Elfmeter sicher zum 5:1.

83.  

Elfmeter für Serbien. Dahoud zieht im Sechzehner kurz an Randjelovic, der fällt. Kann man geben.

  • Luca Waldschmidt
    TorLuca WaldschmidtDeutschland U21TOOOR! Waldschmidt legt seinen dritten Treffer nach – 5:0. Das Spiel der deutschen Mannschaft ist schlicht zu schnell für die Serben, aus der eigenen Hälfte startet der Angriff, Serbien wird einfach überlaufen. Dahoud schickt Waldschmidt, der am Sechzehner einen Gegner noch ins Leere laufen lässt und dann abzieht. Radunovic lenkt den Ball ins eigene Netz ab.
80.  

TOOOR! Waldschmidt legt seinen dritten Treffer nach – 5:0. Das Spiel der deutschen Mannschaft ist schlicht zu schnell für die Serben, aus der eigenen Hälfte startet der Angriff, Serbien wird einfach überlaufen. Dahoud schickt Waldschmidt, der am Sechzehner einen Gegner noch ins Leere laufen lässt und dann abzieht. Radunovic lenkt den Ball ins eigene Netz ab.

77.  

Serbien nähert sich mal wieder dem deutschen Sechzehner, die Kugel wird nach innen gelegt, doch Radonjic trifft den Ball nicht richtig.

  • Lukas Nmecha
    AusgewechseltMarco RichterDeutschland U21Letzter Wechsel bei der deutschen Elf, Richter geht, Nmecha kommt.
  • Lukas Nmecha
    EingewechseltLukas NmechaDeutschland U21
74.  

Letzter Wechsel bei der deutschen Elf, Richter geht, Nmecha kommt.

70.  

Jovic verlässt das Feld, Joveljic kommt.

  • Mahmoud Dahoud
    TorMahmoud DahoudDeutschland U21TOOOR! Dahoud sorgt für den vierten Treffer – 4:0. Das Pressing der deutschen Mannschaft funktioniert, wieder geht diesem Treffer ein Ballgewinn voraus. Dahoud läuft anschließend in Richtung Tor, macht vor dem Sechzehner noch einen Schlenker nach rechts und versenkt die Kugel trocken aus 18 Metern.
69.  

TOOOR! Dahoud sorgt für den vierten Treffer – 4:0. Das Pressing der deutschen Mannschaft funktioniert, wieder geht diesem Treffer ein Ballgewinn voraus. Dahoud läuft anschließend in Richtung Tor, macht vor dem Sechzehner noch einen Schlenker nach rechts und versenkt die Kugel trocken aus 18 Metern.

  • Arne Maier
    AusgewechseltMaximilian EggesteinDeutschland U21Nächster Wechsel bei der deutschen Mannschaft: Eggestein geht, Maier kommt.
  • Arne Maier
    EingewechseltArne MaierDeutschland U21
67.  

Nächster Wechsel bei der deutschen Mannschaft: Eggestein geht, Maier kommt.

66.  

Gute Flanke der Serben, in der Mitte warten zwei Serben, aber Henrichs bekommt die Kugel und klärt.

62.  

Fast das 4:0! Neuhaus schickt Richter aus der rechten Seite, der im Sechzehner das Auge für Amiri hat. Der Hoffenheimer kommt am zweiten Pfosten aus kurzer Distanz zum Abschluss, jedoch reagiert Radunovic hervorragend und wehrt die Kugel reflexartig noch ab.

61.  

Deutschland lässt Serbien nun mehr gewähren, allerdings können die damit wenig konstruktives entwickeln.

58.  

Neuhaus versucht sich beim Dribbling in den Sechzehner, bleibt aber am letzten Serben hängen. Deutschland arbeitet auf den vierten Treffer hin.

55.  

Nach einer Ecke kommt Jovic an den Ball, Deutschland kann aber klären.

53.  

Erster Chance für die Serben. Zivkovic setzt sich durch und spielt links am Sechzehner nach innen. Baumgartl kann nicht direkt klären und Jovic kommt zum Schuss – Nübel lenkt den Flachschuss zur Ecke ab.

52.  

Ein Ball von Radunovic fliegt direkt zu Deutschland. Neuhaus läuft auf den Sechzehner zu und legt quer zu Amiri, dessen Schlenzer geht knapp am Tor vorbei.

51.  

Baumgartl versucht es per Steckpass auf Richter, gute Idee, aber ein Serbe hat das kommen gesehen. Die Szene bleibt aber gefährlich, ein Schussversuch von Richter geht über das Tor.

  • Lazar Randelovic
    AusgewechseltDanilo PanticSerbien U21Auch Serbien wechselt, Pantic bleibt in der Kabine, Randjelovic kommt.
  • Lazar Randelovic
    EingewechseltLazar RandelovicSerbien U21
46.  

Auch Serbien wechselt, Pantic bleibt in der Kabine, Randjelovic kommt.

  • Nadiem Amiri
    AusgewechseltLevin ÖztunaliDeutschland U21Bei Deutschland hat Öztunali das Feld verlassen, Amiri ist neu dabei.
  • Nadiem Amiri
    EingewechseltNadiem AmiriDeutschland U21
46.  

Bei Deutschland hat Öztunali das Feld verlassen, Amiri ist neu dabei.

  • 2. Halbzeit
46.  

Es geht weiter. Deutschland eröffnet den zweiten Durchgang.

HZ.  

Eine klare Angelegenheit. Deutschland dominiert, legt einen klasse Spielfluss an den Tag und führt völlig verdient mit 3:0. Richter und zweimal Waldschmidt sorgen bereits zur Pause für klare Verhältnisse. Serbien hingegen wirkte nach guter Anfangsphase spätestens nach dem zweiten Treffer völlig von der Rolle. Ein Comeback der Serben scheint aktuell kaum vorstellbar.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.  

Pause. Deutschland führt mit 3:0 gegen Serbieb.

44. 

Freistoß für Deutschland. Öztunali setzt die Kugel etwas über das Tor.

42.  

Der nächste Treffer liegt in der Luft, Öztunali trifft per halbem Drehschuss im Sechzehner nur die Latte, Radunovic war wohl noch mit den Fingerspitzen dran.

41.  

Serbien scheint völlig von der Rolle, Deutschland agiert hier absolut tonangebend, das Geschehen spielt sich zumeist in der serbischen Hälfte ab.

39.  

Serbien lässt nun aber auch viel zu, die nächste Chance ergibt sich für Richter, der mit seinem Abschluss links am Sechzehner aber nur das Außennetz trifft.

  • Luca Waldschmidt
    TorLuca WaldschmidtDeutschland U21TOOOR! Waldschmidt legt nach – 3:0! Wieder geht es über einen Umschaltmoment nach Ballgewinn, Waldschmidt wird im Mittelfeld geschickt, lässt sich im Laufduell nicht stoppen und verwandelt links im Sechzehner trocken flach ins lange Eck.
37.  

TOOOR! Waldschmidt legt nach – 3:0! Wieder geht es über einen Umschaltmoment nach Ballgewinn, Waldschmidt wird im Mittelfeld geschickt, lässt sich im Laufduell nicht stoppen und verwandelt links im Sechzehner trocken flach ins lange Eck.

34.  

Dahoud verbucht den nächsten Abschluss für Deutschland, sein Schuss aufs linke Eck hat Radunovic aber sicher.

  • Luca Waldschmidt
    TorLuca WaldschmidtDeutschland U21TOOOR! Waldschmidt erhöht auf 2:0. Neuhaus geht früh drauf und gewinnt den Ball in der gegnerischen Hälfte gegen Lukic. Serbien ist unorganisiert, Deutschland spielt es in Überzahl perfekt aus: Neuhaus spielt links zu Richter, der nach innen legt und Waldschmidt muss nur noch einschieben.
30.  

TOOOR! Waldschmidt erhöht auf 2:0. Neuhaus geht früh drauf und gewinnt den Ball in der gegnerischen Hälfte gegen Lukic. Serbien ist unorganisiert, Deutschland spielt es in Überzahl perfekt aus: Neuhaus spielt links zu Richter, der nach innen legt und Waldschmidt muss nur noch einschieben.

27. 

Klostermann klärt vor Radonjic zur Ecke, bislang steht die deutsche Hintermannschaft sehr stabil.

25.  

Tah ist aufmerksam, läuft ein langes Zuspiel auf Jovic souverän ab.

24.  

Radonjic mit einer flachen Hereingabe über links, im Zentrum steht aber nur Baumgartl und klärt.

21. 

Die nächste Chance für Deutschland, am ersten Pfosten wird es etwas wild, es wird gestochert, doch im Getümmel kommt die Kugel nicht aufs Tor. Es folgt ein Eckball.

19.  

Deutschland agiert hoch und aggressiv und lässt die Serben aktuell nur wenig Zugriff auf die Partie finden.

  • Nikola Milenkovic
    Gelbe KarteNikola MilenkovicSerbien U21Milenkovic bekommt nach Foul an Öztunali die Gelbe Karte, Öztunali muss zudem kurz behandelt werden.
18.  

Milenkovic bekommt nach Foul an Öztunali die Gelbe Karte, Öztunali muss zudem kurz behandelt werden.

  • Marco Richter
    TorMarco RichterDeutschland U21TOOOR! Richter bringt Deutschland in Führung – 1:0. Ein klasse Spielzug: Öztunali spielt zentral den Schnittstellenpass, Richter startet genau richtig und ist alleine vor Radunovic. Und der Augsburger bleibt cool und schiebt die Kugel am heranstürmenden Keeper vorbei zur Führung. Dritter Treffer im zweiten Spiel für Richter.
16. 

TOOOR! Richter bringt Deutschland in Führung – 1:0. Ein klasse Spielzug: Öztunali spielt zentral den Schnittstellenpass, Richter startet genau richtig und ist alleine vor Radunovic. Und der Augsburger bleibt cool und schiebt die Kugel am heranstürmenden Keeper vorbei zur Führung. Dritter Treffer im zweiten Spiel für Richter.

15.  

Bogosavac steckt links am Sechzehner zu Radonjic durch, dessen Ball nach innen aber zu nahe ans Tor geht und damit leichte Beute für Nübel ist.

13.  

Neuhaus sorgt für viele Aktionen auf dem Feld, schickt per Schnittstellenpass Klostermann rechts in den Sechzehner. Der Pass in den Rückraum kann Richter allerdings aus vielversprechender Situation nicht verarbeiten.

10.  

Abschluss von Neuhaus, der sich die Kugel 22 Meter vor dem Tor zurechtlegt und mit seinem Schuss nur knapp den langen Pfosten verfehlt.

9.  

Gajic muss kurz behandelt werden, wird aber wohl gleich zurück aufs Feld kommen.

8.  

Gute Szene der deutschen Mannschaft. Richter wird nach schnellen und direkten Spielzug im Sechzehner von Öztunali angespielt. Beim Schussversuch grätscht ihm Gajic den Ball noch entscheidend weg.

7.  

Ein intensiver Beginn. Serbien beginnt forsch, ein langer Ball kommt bei Jovic am Sechzehner an, Tah klärt im Duell aber zum Abstoß.

5.  

Deutschland nistet sich erstmals in der gegnerischen Hälfte ein, der Ball läuft gut über viele Stationen und Kombinationen, am Ende legt sich Neuhaus beim Versuch in den Sechzehner durchzudringen den Ball einen Tick zu weit vor.

4.  

Aus einer deutschen Szene am gegnerischen Sechzehner entsteht ein Kontor für die Serben, Radonjic spielt am Ende aber einen ungenauen Pass und Deutschland kann in der Rückwärtsbewegung klären.

2.  

Erster guter Vortrag der Serben. Über links setzt sich Pantic durch, schickt Bogosavac an den Sechzehner. Tah möchte ein Foul im Sechzehner vermeiden und lässt Bogosavac bis zur Grundlinie ziehen, die Hereingabe findet jedoch im Rückraum keinen Abnehmer.

  • 1. Halbzeit
1.  

Der Ball rollt. Serbien eröffnet diese Partie.

Info 

Schiedsrichter der Partie ist Istvan Kovacs aus Rumänien.

Info 

Es ist angerichtet. Beide Mannschaften laufen ins Stadion ein. Die Bedingungen sind prächtig, das Thermometer zeigt angenehme 25 Grad an. Es folgen die beiden Hymen der Nationen.

Info 

Im ersten Gruppenspiel schlug Dänemark vorhin Österreich mit 3:1. Entsprechend würde dem Team von Kuntz bei einem Sieg heute bereits ein Remis am letzten Spieltag gegen Österreich zum Gruppensieg reichen.

Info 

In der Aufstellung der deutschen Mannschaft gibt es nur eine Veränderung, Neuhaus ersetzt im Mittelfeld den Berliner Maier, der gegen Dänemark bereits zu Halbzeit ausgewechselt worden war.

Info 

„Ich bin überzeugt davon, dass eine starke Reaktion kommen wird, darauf müssen wir vorbereitet sein“, sagte Kuntz. Besonders im Blickfeld steht bei Serbien Luka Jovic, der Ex-Frankfurter, der diesen Sommer für 60 Millionen zu Real Madrid wechselte. „Wir bereiten uns nicht nur auf ihn, sondern auf elf sehr willige Spieler vor, aber Jovic bekommt die Aufmerksamkeit, die er verdient. Er hat eine unglaubliche Qualität, wenn er den Ball bekommt, also werden wir schauen, dass dies nicht zu oft passiert und er auch nicht häufig in die Räume kommt, in denen es gefährlich werden kann“, adelte auch Kuntz den 21-Jährigen.

Info 

Gegner Serbien erlitt hingegen einen erheblichen Dämpfer im ersten Spiel und verlor überraschend mit 0:2 gegen Österreich. Entsprechend steht Serbien, vor dem Turnier von einigen als Geheimfavorit auf den Titel ausgemacht, gegen Deutschland enorm unter Druck – denn neben den drei Gruppenersten kommt nur der beste Gruppenzweite ins Halbfinale. Eine Niederlage, und Serbien wäre damit bereits so gut wie ausgeschieden.

Info 

"Die Basis, die die Mannschaft zum Auftakt gegen Dänemark gelegt hat, war schon eine ganz gute, darauf können wir aufbauen“, sagte Kuntz, fand aber gleich auch Verbesserungspotenzial:  "Es geht um sensible Räume, die in der Offen- und Defensive besser angelaufen werden müssen. Außerdem müssen wir von Anfang an mit einer sehr hohen Konzentration und Intensität ins Spiel gehen - und das Tempo mitgehen.“

Info 

Die deutsche Mannschaft ist überaus erfolgreich in dieses Turnier gestartet. Am ersten Spieltag gab es einen 3:1-Sieg gegen Dänemark, ein Doppelpack von Richter sowie ein Treffer von Waldschmidt brachte die Elf von Stefan Kuntz auf die Siegerstraße. Nun soll gegen Serbien der nächste Sieg folgen.

Info 

Hallo und herzlich willkommen zur Gruppenphase dieser U21-Europameisterschaft. Am 2. Spieltag steht für die deutsche Mannschaft das Duell mit Serbien an. Anstoß ist um 21 Uhr in Triest.