UEFA Nations League - Finale • Spiel um Platz 3
  • 2. Halbzeit
  • Italien
  • Belgien
  • ChiesaBernardeschi
    90'
  • BerardiInsigne
    90'
  • CarrascoTrossard
    87'
  • De Ketelaere
    86'
  • Emerson Palmieri
    82'
  • PellegriniJorginho
    70'
  • BarellaCristante
    70'
  • RaspadoriKean
    65'
  • Berardi (P)
    65'
  • Alderweireld
    63'
  • SaelemaekersDe Ketelaere
    59'
  • TielemansDe Bruyne
    59'
  • Witsel
    56'
  • Barella
    46'
  • 1. Halbzeit
  • Italien
  • Belgien
  • Di Lorenzo
    30'
  • Vertonghen
    14'
Spielbeginn

Italien - Belgien

Erleben Sie das UEFA Nations League Fußball Spiel zwischen Italien und Belgien live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 10 Oktober 2021 um 15:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Roberto Mancini oder Roberto Martínez? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Italien und Belgien, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Italien und Belgien. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Italien erwischte - wie bereits im ersten Durchgang - auch in Halbzeit zwei den besseren Start. Nach dem Seitenwechsel waren erst wenige Sekunden vorüber, also Barella die Hausherren mit 1:0 in Führung schoss. Anschließend drückten die Azzurri gegen zu diesem Zeitpunkt deutlich unterlegen Belgier zunächst nach vorne. In der 59. Minute brachte Martinez De Bruyne und De Ketelaere. Nach diesem Doppelwechsel steigerten die Red Devils ihre Torgefahr. Die Italiener erhöhten in der 65. Minute per Foulelfmeter auf 2:0, danach vergaben die Red Devils einige gute Torchancen, ehe sie in der 86. Minuten den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielten.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Das war's! Italien gewinnt Spiel um Platz drei gegen Belgien mit 2:1.

90.+2 

Vier Minuten Nachspielzeit.

90.+2 

Auch Chiesa hat Feierabend. Für ihn kommt Bernardeschi.

  • Federico Bernardeschi
    AusgewechseltFederico ChiesaItalienVerletzungsbedingter Wechsel beim Gastgeber. Insigne ersetzt Berardi.
    In diesem Spielaufs Tor2Abgeblockte Schüsse2Fouls against1außerhalb2
  • Federico Bernardeschi
    EingewechseltFederico BernardeschiItalien
90.+1 

Verletzungsbedingter Wechsel beim Gastgeber. Insigne ersetzt Berardi.

90. 

Berardi hat sich wehgetan. Die Partie ist unterbrochen.

  • Leandro Trossard
    AusgewechseltYannick CarrascoBelgienMartinez bringt Trossard für Carrasco.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Fouls against3Pfosten-/Latten-Treffer1
  • Leandro Trossard
    EingewechseltLeandro TrossardBelgien
87. 

Martinez bringt Trossard für Carrasco.

  • Charles De Ketelaere
    TorCharles De KetelaereBelgienTOOOR für Belgien! Ein Konter wie aus dem Lehrbuch! Courtois wirft nach einem abgefangenen Eckball in den Lauf von De Bruyne, der gegen aufgerückte Italiener vertikal auf De Ketelaere durchstreckt. Dieser trifft aus der rechten Fünferhälfte zum 1:2!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
86. 

TOOOR für Belgien! Ein Konter wie aus dem Lehrbuch! Courtois wirft nach einem abgefangenen Eckball in den Lauf von De Bruyne, der gegen aufgerückte Italiener vertikal auf De Ketelaere durchstreckt. Dieser trifft aus der rechten Fünferhälfte zum 1:2!

84. 

Carrasco kommt erneut im Sechzehner zum Abschluss. Diesmal blockt Bastoni.

  • Emerson Palmieri
    Gelbe KarteEmerson PalmieriItalienGelbe Karte für Emerson wegen eines Foulspiels an De Bruyne.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against1
82. 

Gelbe Karte für Emerson wegen eines Foulspiels an De Bruyne.

82. 

Schon wieder Aluminium! Carrasco schließt nach einem Pass von De Bruyne knapp innerhalb des Sechzehners ab und trifft den rechten Pfosten.

79. 

Chiesa zieht aus der Ferne ab. Castagne blockt den Schuss.

78. 

Ecke für Belgien. Carrasco führt kurz aus, De Ketelaere gibt in die Box. Dort kommt Alderweireld über Unwege zum Abschluss und scheitert erneut am abwehrenden Donnarumma.

76. 

Die letzten 15 Minuten sind angebrochen. Ob wir eine Schlussoffensive der Red Devils sehen?

74. 

Batshuayi mit einem Linksschuss im Sechzehner. Bastoni blockt.

  • Jorginho
    AusgewechseltLorenzo PellegriniItalienSowie Jorginho kommt für Pellegrini.
    In diesem SpielFouls1Eckbälle2
  • Jorginho
    EingewechseltJorginhoItalien
71. 

Sowie Jorginho kommt für Pellegrini.

  • Bryan Cristante
    AusgewechseltNicolò BarellaItalienZwei Neue beim amtierenden Europameister. Cristante kommt für Barella.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1
  • Bryan Cristante
    EingewechseltBryan CristanteItalien
70. 

Zwei Neue beim amtierenden Europameister. Cristante kommt für Barella.

69. 

Donnarumma schafft es im Anschluss an eine hohe Hereingabe nicht, den Ball sicher zu fangen. Der aufgerückte Alderweireld scheitert nach einem Querpass von Batshuayi aus zwölf Metern am parierenden Keeper.

67. 

Pellegrini gibt von der linken Seite nach innen. Seine Flanke endet im Toraus.

  • Moise Kean
    AusgewechseltGiacomo RaspadoriItalienErster Wechsel auf italienischer Seite. Kean ersetzt Raspadori.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Abseits1
  • Moise Kean
    EingewechseltMoise KeanItalien
65. 

Erster Wechsel auf italienischer Seite. Kean ersetzt Raspadori.

  • Domenico Berardi
    ElfmeterDomenico BerardiItalienTOOOR für Italien! Berardi tritt zum Strafstoß an und schießt aufs linke untere Eck, wo Courtois zwar an den Ball kommt, den Einschlag aber nicht verhindern kann. 2:0!
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls3Fouls against2
65. 

TOOOR für Italien! Berardi tritt zum Strafstoß an und schießt aufs linke untere Eck, wo Courtois zwar an den Ball kommt, den Einschlag aber nicht verhindern kann. 2:0!

63. 

Alderweireld schmeißt den Ball Sekunden nach dem Elfmeterpfiff in Richtung des Referees. Dafür sieht er Gelb.

63. 

Castagne fällt Chiesa in der linken Strafraumhälfte. Jovanovic entscheidet zu Recht auf Foulelfmeter für die Mancini-Elf!

60. 

De Ketelaere bedient Batshuayi mit einem hohen Ball. Der ehemalige Stürmer von Borussia Dortmund hämmert rechts in der Box aus schwierigem Winkel an die Latte!

  • Charles De Ketelaere
    AusgewechseltAlexis SaelemaekersBelgienUnd De Ketelaere für Saelemaekers.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1Pfosten-/Latten-Treffer1außerhalb1
  • Charles De Ketelaere
    EingewechseltCharles De KetelaereBelgien
59. 

Und De Ketelaere für Saelemaekers.

  • Kevin De Bruyne
    AusgewechseltYouri TielemansBelgienDoppelwechsel bei den Gästen. De Bruyne kommt für Tielemans.
    In diesem SpielFouls2Fouls against3
  • Kevin De Bruyne
    EingewechseltKevin De BruyneBelgien
59. 

Doppelwechsel bei den Gästen. De Bruyne kommt für Tielemans.

  • Axel Witsel
    Gelbe KarteAxel WitselBelgienWitsel tritt Pellegrini auf den Fuß. Dafür gibt es Gelb für den Mittelfeldmann des BVB.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls against1
56. 

Witsel tritt Pellegrini auf den Fuß. Dafür gibt es Gelb für den Mittelfeldmann des BVB.

53. 

Die Squadra Azzurra drückt nach vorne. Belgien ist im zweiten Abschnitt bislang deutlich unterlegen.

51. 

Tielemans flankt aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Donnarumma fängt ab.

49. 

Berardi versucht, sich gegen Carrasco durchzusetzen. Dabei leistet er sich ein Offensivfoul, dass der Unparteiische durch einen Freistoß ahndet.

  • Nicolò Barella
    TorNicolò BarellaItalienTOOOR für Italien! Berardi serviert von rechts per Eckstoß, der am ersten Pfosten endet. Tielemans verpasst es, zu klären, indem er den Ball ins Zentrum lenkt. Dort knallt Barella diesen knapp innerhalb des Sechzehners per Direktabnahme flach zum 1:0 ins linke Eck!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1
46. 

TOOOR für Italien! Berardi serviert von rechts per Eckstoß, der am ersten Pfosten endet. Tielemans verpasst es, zu klären, indem er den Ball ins Zentrum lenkt. Dort knallt Barella diesen knapp innerhalb des Sechzehners per Direktabnahme flach zum 1:0 ins linke Eck!

Italy's midfielder Nicolo Barella (C-back) celebrates with teammates after scoring during the UEFA Nations League third place football match between Italy and Belgium, at the Juventus Stadium, in Turin, on October 10, 2021. (Photo by Marco BERTORELLO / AF
  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft mit unverändertem Personal.

Hz. 

Es war von Anfang an ordentlich Tempo drin. Abtasten war nicht angesagt. In einer ziemlich ausgeglichenen ersten Halbzeit hatte Belgien einen höheren Ballbesitzanteil und Italien ein Chancenplus. Beide Nationalmannschaften vergaben je einen Hochkaräter.

45.+2 

Das war's! Torlos geht es in die Kabinen.

45.+1 

Es gibt eine Minute obendrauf.

45. 

Berardi spielt aus der eigenen Hälfte einen tollen Diagonalball in den Lauf von Chiesa, der in den Strafraum eindringt und flach aufs Tor schießt. Courtois lenkt den Ball per Fußabwehr am linken Pfosten vorbei.

42. 

Chiesa zieht aus der Distanz ab. Sein Schuss rauscht weit rechts oben vorbei.

40. 

Beide Defensivreihen überzeugten bisher. Das Zwischenergebnis ist leistungsgerecht.

38. 

Italien kontert. Pellegrini spielt aus zentraler Position nach rechts, erreicht aber keinen Mitspieler, da Vanaken den Ball innerhalb der Box abfängt. Da war mehr drin.

35. 

Pellegrini und Berardi versuchen einen Doppelpass. Dieser gelingt ihnen nicht, da das Runde beim Gegner landet.

33. 

Das Spiel ist unterbrochen. Grund dafür ist, dass sich Di Lorenzo wehgetan hat. Nach kurzer Zeit rollt der Ball wieder.

  • Giovanni Di Lorenzo
    Gelbe KarteGiovanni Di LorenzoItalienDi Lorenzo foult Carrasco im Mittelfeld nahe dem Spielfeldrand. Dafür sieht er Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
30. 

Di Lorenzo foult Carrasco im Mittelfeld nahe dem Spielfeldrand. Dafür sieht er Gelb.

27. 

Chiesa im Sechzehner mit einem flachen Linksschuss. Courtois packt sicher zu.

25. 

Batshuayi legt rechts im Strafraum auf Saelemaekers quer. Dieser schlenzt aus etwa 14 Metern unbedrängt an den Querbalken!

22. 

Berardi gibt in den Sechzehner, doch hierbei fehlt es ihm an Präzision. Das Spielgerät landet beim Keeper.

20. 

Chiesa mit einem klasse Vertikalpass auf Raspadori, der versucht, aus geringer Entfernung abzuziehen. Castagne klärt in hoher Not.

18. 

Berardi schießt aus der zweiten Reihe aufs linke untere Eck. Courtois wehrt ab.

16. 

Die Anfangsviertelstunde ist rum. Diese war ziemlich ausgeglichen. Beide Torhüter bekamen noch keinen Schuss auf ihren Kasten.

  • Jan Vertonghen
    Gelbe KarteJan VertonghenBelgienVertonghen räumt Locaetelli ab, wofür er mit der Gelben Karte bestraft wird.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
14. 

Vertonghen räumt Locaetelli ab, wofür er mit der Gelben Karte bestraft wird.

12. 

Raspadori wird in der Spitze bedient. Dort wird er aufgrund einer Abseitsposition zurückgepfiffen.

9. 

Es ist ordentlich Tempo drin. Abtasten ist nicht angesagt.

6. 

Carrasco findet Castagne mit einer Flanke. Dieser leitet direkt weiter, erreicht aber keinen Mitspieler, da Donnarumma abfängt.

3. 

Chiesa schießt im Anschluss an einen Eckstoß innerhalb der Box mit links. Der Ball fliegt drüber.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Schiedsrichter Srdan Jovanovic aus Serbien pfeift an.

14:58 

Belgien beginnt wie folgt: Courtois - Alderweireld, Denayer, Vertonghen - Castagne, Witsel, Tielemans, Vanaken - Saelemaekers, Batshuayi, Carrasco.

14:56 

Roberto Martinez, Mancinis Gegenüber, tauscht gegenüber dem Duell mit der Equipe Tricolore dreimal. Vanaken, Saelemaekers und Batshuayi ersetzten De Bruyne, E. Hazard sowie Lukaku.

14:51 

So spielen die Hausherren: Donnarumma - di Lorenzo, Acerbi, Bastoni, Emerson - Barella, Locatelli, Pellegrini - Berardi, Raspadori, Chiesa.

14:49 

Roberto Mancini, Italiens Nationaltrainer, nimmt im Vergleich zur Pleite gegen die Spanier fünf personelle Startelfveränderungen vor. Er bringt Acerbi, Locatelli, Pellegrini, Berardi als auch Raspadori für Bonucci (gelb-rot-gesperrt), Verratti, Jorginho, Insigne sowie Bernadeschi.

14:45 

Beide Nationalmannschaften trafen zuletzt vor gut drei Monaten aufeinander. Und zwar im EM-Viertelfinale. Italien setzte sich dabei in München mit 2:1 durch und krönte sich später zum Turniersieger.

14:42 

Italiens beeindruckende Serie von 37 ungeschlagenen Spielen (Weltrekord) riss am Mittwoch dieser Woche durch die 1:2-Pleite gegen La Roja. Torres (17., 45.) netzte für Spanien, Pellegrini (83.) knipste für die Azzurri, die sich aufgrund einer Gelb-Roten Karte für Bonucci seit der 42. Minute in Unterzahl befanden.

14:37 

Die Red Devils verspielten vor drei Tagen gegen den amtierenden Weltmeister eine 2:0-Führung. Für sie trafen Carrasco (37.) und Lukaku (40.), ehe Benzema (62.), Mbappe (69.) sowie Hernandez (90.) die Partie zugunsten der Franzosen drehten.

14:33 

In Juventus Turins Heimstätte, dem Allianz Stadium, treffen heute die beiden Verlierer der Halbfinals aufeinander. Am Abend steigt im San Siro (Mailand) das Endspiel zwischen Spanien um Frankreich.

14:30 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Nations League bei Eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch Spiel um Platz drei des Final Fours zwischen Italien und Belgien. Um 15:00 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zur Partie.