Routinier Manuel Fumic (Kirchheim/Teck) erreichte bei seiner fünften und letzten Olympia-Teilnahme den 28. Rang. Der 39 Jahre alte Vize-Weltmeister von 2013 beendet nach der Saison seine Karriere. Maximilian Brandl (Wombach) kam als 21. ins Ziel.
Schwerer Sturz von Topfavorit van der Poel im Mountainbike. Van der Poel hielt sich den Rücken und setzte das Rennen kurzzeitig noch fort. Der Enkel der französischen Rad-Legende Raymond Poulidor hatte bei der diesjährigen Tour de France sechs Tage lang das Gelbe Trikot des Gesamtführenden getragen und war extra vor der neunten Etappe ausgestiegen, um sich auf die Spiele in Tokio vorzubereiten.
Allrounder Pidcock, auf der Straße als Profi beim Spitzenteam Ineos-Grenadiers unter Vertrag, griff Ende der vierten Runde an und fuhr seinem Hauptkonkurrenten Flückiger davon. Im Kampf der vierköpfigen Verfolgergruppe um Bronze hatte Valero den längeren Atem gegen den achtmaligen Weltmeister Schurter, den Franzosen Victor Koretzky und Anton Cooper aus Neuseeland.
Olympia - Radsport
Aldag hadert: Brennauer "unter Wert geschlagen"
UPDATE 25/07/2021 UM 12:10 UHR
Olympia Tokio 2021: Zeitplan und Kalender
Olympia Tokio 2021: Alle Ergebnisse
Der Medaillenspiegel von Tokio
Das könnte dich ebenfalls interessieren: Deutsche Fußballer straucheln weiter - Es gibt nur noch einen Hoffnungsschimmer
(SID)

Handballer feiern ersten Sieg: Die Highlights vom Duell mit Argentinien

Olympia - Mountainbike
Bittere Tränen: Mountainbikerin fällt völlig entkräftet vom Rad
UPDATE 27/07/2021 UM 09:15 UHR
Olympia - Mountainbike
Dreifach-Triumph! Schweizer Festspiele im Mountainbike - Highlights
UPDATE 27/07/2021 UM 08:45 UHR