In der Geschichte des Giro d'Italia stand noch kein Deutscher am Ende der dreiwöchigen Rundfahrt auf dem Podium der Gesamtwertung - hier könnte Emanuel Buchmann bei der Ausgabe 2022 für eine Premiere sorgen.
Erfolge gab es aber schon in den beiden wichtigsten Sonderwertungen, sowohl das Punkteklassement konnte mit Pascal Ackermann schon ein Deutscher gewinnen als auch mit Fabian Wegmann das Bergtrikot am Ende der drei Wochen gefeiert werden.
Das Rosa Trikot war bisher nur selten auf deutschen Schultern, nicht einmal zehn Träger des "maglia rosa" sind bisher in vielen Giro-Jahrzehnten zusammengekommen.
Giro d'Italia
QUIZ: Kennst Du alle deutschen Etappensieger beim Giro?
UPDATE 25/05/2020 UM 09:50 UHR
Weitaus besser sieht es bei den Etappensiegen aus, über drei Dutzend wurden schon eingefahren: meist von den Sprintern von Ackermann bis Wüst, aber es gab auch Erfolge auf schweren Teilstücken wie der Bergankunft am Ätna durch Lennard Kämna 2022 und im Zeitfahren.

Deutsche Gesamtsieger:

  • keine

Beste deutsche Platzierungen:

  • 5. Kurt Stöpel (1932)
  • 5. Dietrich Thurau (1983)
  • 6. Hennes Junkermann (1961)
  • 7. Ludwig Geyer (1933)
  • 8. Kurt Stöpel (1933)
  • 9. Rudi Altig (1969)
  • 12. Markus Fothen (2005)

Deutsche im Rosa Trikot (7 Fahrer/22 Tage):

  • 10 Tage: Jens Heppner (2002)

Jens Heppner - Giro d'Italia 2002 | "Roth-Foto"

Fotocredit: Eurosport

  • 5 Tage: Herrmann Buse (1932)
  • 2 Tage: Olaf Pollack (2004/2006)
  • 2 Tage: Stefan Schumacher (2006)
  • 1 Tag: Gregor Braun (1981)
  • 1 Tag: Marcel Kittel (2016)
  • 1 Tag: André Greipel (2017)

Deutsche Sieger von Sonderwertungen:

  • Pascal Ackermann (2019 / Gewinner des violetten Punktetrikots "maglia ciclamino")
  • Fabian Wegmann (2004 / Gewinner des damals grünen Bergtrikots "maglia verde")

Wetter-Wahnsinn: Die 5 wildesten Rennszenen aus Tour, Giro & Co

Deutsche Etappensiege:

  • 7 André Greipel (2008/1, 2010/1, 2015/1, 2016/3, 2017/1)
  • 4 Rudi Altig (1966/2, 1967/2)
  • 4 Marcel Kittel (2014/2, 2016/2)
  • 3 Robert Förster (2006/1, 2007/2)
  • 2 Dietrich Thurau (1978)
  • 2 Danilo Hondo (2001)
  • 2 Stefan Schumacher (2006)
  • 2 Pascal Ackermann (2019)

Giro-Highlights: Pascal Ackermann sprintet 2019 zum ersten Sieg

  • 1 Lennard Kämna (2022)
  • 1 Maximilllian Schachmann (2018)
  • 1 Willi Altig (1962)
  • 1 Nikias Arndt (2016)
  • 1 Gregor Braun (1983)
  • 1 Andreas Kappes (1988)
  • 1 Udo Bölts (1992)
  • 1 Marcel Wüst (1997)
  • 1 Jan Ullrich (2006)
  • 1 Jens Voigt (2008)
  • 1 John Degenkolb (2013)
  • 1 Roger Kluge (2016)
Die Rekorde des Giro: Seriensieger, Dauerbrenner, Herzschlag-Finals

Kämna stürmt zum Sieg: Das Finale der Bergankunft am Ätna

Giro d'Italia
QUIZ: Kennst Du die Sieger des Giro d'Italia?
UPDATE 07/05/2020 UM 21:48 UHR
Münsterland Giro
Schöne Geste - Ackermann kümmert sich um gestürzten Konkurrenten
UPDATE 03/10/2022 UM 16:38 UHR