Radsport
Paris - Nizza

Benoot feiert Solo-Sieg - Schachmann stürzt kurz vor dem Ziel

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Tiesj Benoot

Fotocredit: Getty Images

Vonradsport-news.com
13/03/2020 Am 16:29 | Update 13/03/2020 Am 17:58

Der Belgier Tiesj Benoot (Sunweb) hat die 6. Etappe der Fernfahrt Paris – Nizza gewonnen. Der Belgier gewann das Teilstück von Sorgues nach Apt über 161,5 km im Alleingang. Maximilian Schachmann (Bora-hansgrohe) musste nach einem Sturz kurz vor dem Ziel um sein Gelbes Trikot bangen. Am Ende konnte er aber knapp verteidigen. Am Samstag geht es mit der 7. und letzten Etappe weiter.

Schachmann konnte nach seinem Missgeschick zwar weiterfahren, erreichte aber seine schärfsten Konkurrenten nicht mehr und kam eigentlich mit 40 Sekunden Rückstand ins Ziel. Doch da sich Schachmann zum Zeitpunkt des Crashs bereits innerhalb der drei Kilometermarke vor dem Ziel befand, wurde er zeitgleich mit der Gruppe um den zweitplatzierten Michael Matthews (Sunweb) als Zwölfter gewertet. Sein Rückstand betrug somit lediglich 22 Sekunden.

Den Etappensieg nach 161,5 Kilometern von Sorgues nach Apt sicherte sich als Solist der Belgier Tiesj Benoot (Sunweb), der seinen dritten Erfolg als Profi feierte und den ersten im Trikot seines neuen Teams. Benoot setzte sich nach einer Attacke auf den letzten 13 Kilometern mit 22 Sekunden Vorsprung auf die erste Verfolgergruppe durch.

Giro d'Italia

Giro verschoben: Italien-Rundfahrt soll neu terminiert werden

13/03/2020 AM 13:38

Dritter hinter Benoot und Matthews wurde der Kolumbianer Sergio Higuita (EF), gefolgt von Bob Jungels, Julian Alaphilippe (beide Deceuninck - Quick-Step), Vincenzo Nibali (Trek - Segafredo) und Thibaut Pinot (Groupama - FDJ). Der Österreicher Felix Großschartner (Bora - hansgrohe) wurde Elfter.

Vor der 7. Etappe, mit der Paris-Nizza in diesem Jahr wegen des Coronavirus einen Tag früher als geplant beendet wird, liegt Schachmann nun nur noch 36 Sekunden vor Benoot und 43 vor Higuita. Großschartner (+1:01) fiel vom dritten auf den vierten Rang zurück.

  • Direkt zu radsport-news.com

Das könnte Dich auch interessieren: Paris - Nizza live im TV, im Livestream und Liveticker bei Eurosport

Sagan im Sprint geschlagen - Bennett auf Zielgerade böse gestürzt

00:02:59

Paris - Nizza

Noch eine Etappe, dann Abbruch: Paris-Nizza wird vorzeitig beendet

13/03/2020 AM 12:18
Paris - Nizza

Mit Video | Bonifazio triumphiert - Schachmann verteidigt Gesamtführung

12/03/2020 AM 16:41
Ähnliche Themen
RadsportParis - NizzaGroupama - FDJDeceuninck - Quick-StepMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen