"Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit mit dem Team", sagte Maximilian Mechler: "Andreas Bauer hat über die letzten zehn Jahre herausragende Arbeit geleistet und seine Erfolgsära nicht zuletzt mit dem Mixed-Gold bei der WM in Oberstdorf gekrönt. Andi hinterlässt große Fußstapfen - umso mehr danke ich der Sportführung für das in mich gesetzte Vertrauen."
In der vergangenen Saison waren die deutschen Frauen um die Olympiazweite Katharina Althaus allerdings ohne Podestplatzierung geblieben.
"Mit der Neubesetzung der Schlüsselposition im Skisprung-Damen-Team wollen wir neue Impulse setzen, um die Mannschaft in den nächsten Jahren wieder in die Weltspitze zurückzuführen", sagte DSV-Vorstand Karin Orgeldinger.
Skispringen
Probleme in Harrachov: FIS vergibt Skiflug-WM 2024 neu
01/04/2021 AM 17:00
Bauer hatte am Rande der WM seinen Rücktritt aus privaten Gründen erklärt. Bauer hatte 2011 die Frauen-Sparte übernommen.
Seine größte Erfolge feierte er mit Carina Vogt, die 2014 in Sotschi erste Olympiasiegerin der Geschichte wurde und 2015 und 2017 WM-Gold gewann.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Tande nach Horrorsturz aus Krankenhaus entlassen
(SID)

Sturz-Drama um Tande in Planica: Die Chronologie der Ereignisse

Planica
Enttäuschung im Weltcup: ÖSV-Springer historisch schlecht
29/03/2021 AM 20:04
Skispringen
Schuster lobt furiose DSV-Adler - aber eine Gefahr droht
29/03/2021 AM 13:38