Werbung
Ad
Skispringen

Halvor Egner Granerud fliegt auf der Letalnica-Schanze in Planica im ersten Versuch zur Bestweite

Halvor Egner Granerud aus Norwegen setzt beim Teamfliegen in Planica mit 244 Metern den weitesten Flug des Tages. Dabei wurde es für den ehemaligen Gesamtweltcupsieger eng, denn erneut flog er fast bis an die Seitenbande heran. Am Ende sprang für Norwegen Rang zwei heraus. Hier gibt es den Versuch von Granerud im ersten Durchgang des Wettkampfs im Video.

00:01:12, 26/03/2022 Am 11:45