Getty Images

Skispringen bei Olympia 2018: Janne Ahonen schreibt in Pyeongchang Geschichte

Ahonen sorgt für finnischen Olympia-Rekord

09/02/2018 um 03:05Aktualisiert 09/02/2018 um 08:56

Skisprung-Oldie Janne Ahonen hat bei Olympia 2018 finnische Sportgeschichte geschrieben. Mit der Qualifikation für die Normalschanze in Pyeongchang startete der 40-Jährige, der sein Olympia-Debüt 1994 in Lillehammer feierte, in seine siebten Olympischen Winterspiele. Dies gelang bis heute keinem finnischen Athleten, weder bei den Sommer- noch bei den Winterspielen.

Ahonen, der in der Quali zur Normalschanze auf einen geteilten 37. Rang flog, zeigte sich von seinem Meilenstein wenig beeindruckt: "Solche Dinge zähle ich nicht. Ich hatte eine lange Karriere und einige erfolgreiche Jahre, aber darüber denke ich nicht so oft nach."

Für Gold reichte es für die Skisprunglegende bei Olympia bisher noch nicht. Mit dem Team holte er in Salt Lake City 2002 und in Turin 2006 jeweils Silber. Im Einzel schrammte er 1998 in Nagano, sowie in Salt Lake City und Turin hauchdünn an einer Medaille vorbei. Bei allen drei Wettkämpfen wurde er Vierter.

Janne Ahonen: "Nur die Liebe zum Skispringen"

Dass er in Südkorea nicht zu den Favoriten auf eine Medaille zählt, ist ihm bewusst. Im Vorfeld der Spiele sagte der finnische Fahnenträger:

"Es ist nur die Liebe zum Skispringen. Das ist der einzige Grund, warum ich das noch tue."

Ob er allerdings noch Körner für seine achte Teilnahme hat, ist nicht sicher. Der zweimalige Weltmeister mehr und mehr unter der hohen Belastung des Leistungssports:

" Ich bin glücklich, dass ich das immer noch machen kann. Wenn man physisches und hartes Training betreibt, braucht man länger für Regeneration. Das ist nicht mehr so einfach wie vor zehn oder zwanzig Jahren. Nach der Saison werde ich mir erstmal eine Auszeit nehmen - einen oder zwei Monate. Dann werde ich sehen, ob ich noch weitermachen will. Jahr für Jahr, Saison für Saison, genau wie es die letzten Jahre schon war."

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Abgehoben! Wellinger fliegt in der Qualifikation auf Platz 1

01:04
0
0
Neueste Videos