Nach der Verletzung von Doppel-Spezialist Andreas Mies war das deutsche Spitzendoppel mit Kevin Krawietz auseinandergerissen: "Kevin und Andi sind sehr stark als Team, wenn man einen von beiden wegnimmt, wird es kompliziert - die Mannschaft fällt so ein bisschen auseinander", erläuterte Teamkapitän Mischa Zverev exklusiv bei Eurosport.
Im ersten Duell gegen Kanada hatte Jan-Lennard Struff an der Seite von French-Open-Sieger Kevin Krawietz gespielt, das Duo verlor das Spiel jedoch knapp im Match-Tiebreak (6:7, 7:6, 3:10) gegen Steven Diez und Peter Polansky.
Gegen die starken Serben mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic wollte Zverev dieses Risiko nicht eingehen und heckte einen Plan aus: "Wir wollten zwei Giganten nehmen, beiden knapp zwei Meter groß, die Novak vielleicht vom Platz servieren können", begründet er die Entscheidung für seinen Bruder Alexander und Struff.
Australian Open
Becker stellt klare Forderung an Zverev: "Zeit der Ausreden ist vorbei"
04/02/2021 AM 13:40
Man wollte dem Serben zudem "Angst von der Grundlinie machen", so Zverev.

Nach Corona-Alarm: So lief der Tag für Zverev in der Isolation

Doppel entscheidet Duell mit Serbien

Zu dem Zeitpunkt hatte es im Duell gegen Serbien 1:1 gestanden. Struff hatte sein Einzel gegen Dusan Lajovic 3:6, 6:3, 6:4 gewonnen, Zverev das Duell mit Djokovic knapp verloren (7:6, 2:6, 5:7).
Der Plan ging auf: Das Duo Zverev/Struff gewann das Doppel mit 6:7, 7:5, 10:6 gegen Djokovic und seinen Teamkollegen Nikola Cacic.

Sieg im Doppel: So bezwangen Zverev und Struff den Titelverteidiger

"Es war ein knappes Match, aber es ist ihnen am Ende gelungen", fasste Zverev das Match anschließend zusammen.

Halbfinale gegen Russland

Mit dem Sieg machte das deutsche Team den Halbfinaleinzug perfekt. Dort treffen Zverev und Co. am Samstag auf Russland.
Für Mies ist der ATP Cup beendet - auch bei den Australian Open kann der 30-Jährige aufgrund der Knieprobleme nicht antreten.
Ihn wird Yannick Hanfmann an der Seite von Krawietz beim ersten Grand Slam des Jahres vertreten.

Das Gelbe vom Ball - der Tennis-Podcast:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Lösbare Aufgaben für Zverev und Kerber - Die Australian-Open-Auslosung

Kampf über drei Sätze: Zverev bringt Djokovic ins Wanken

ATP Doha
Federer ehrlich: "Djokovic hat besseren Spieler aus mir gemacht"
GESTERN AM 13:21
ATP Doha
Wundertüte Federer: Welches Spiel spielt der Maestro?
04/03/2021 AM 18:18