Nach seiner überraschenden Achtelfinal-Niederlage in Indian Wells gegen Grigor Dimitrov ließ Daniil Medvedev durchblicken, dass er noch nicht weiß, ob er am Kremlin Cup in seiner Heimatstadt Moskau teilnehmen wird.
Grund dafür sei seine Fitness. "Ehrlich gesagt, habe ich mich bei diesem Turnier erschöpft gefühlt und es gab bezüglich meiner körperlichen Verfassung einige Dinge zu tun", erklärte Medvedev nach der Partie gegen Dimitrov, die er trotz einer 6:1, 4:1-Führung noch verloren hatte.
Der 25-Jährige meinte weiter: "Ich werde in den nächsten Tagen nach diesem harten Spiel sehen, ob ich in Moskau antreten kann. Ich will wirklich spielen, aber ich muss auf meinen Körper achten."
ATP Indian Wells
"Nie so gut gespielt!" Zverev steigt zum Topfavoriten in Indian Wells auf
14/10/2021 AM 12:08
Medvedev hat bisher eine sehr erfolgreiche aber auch lange Saison hinter sich - 50 Siege sammelte er bis dato auf der ATP-Tour. Bereits im Februar schaffte er es bei den Australian Open ins Endspiel, musste sich dort aber Novak Djokovic geschlagen geben. Im Anschluss gewann das Turnier in Marseille und feierte im Sommer auf Mallorca seinen ersten Titel auf Gras.

Die besten Szenen: So kam es zum Medvedev-Aus

Medvedev ist beim Masters in Paris und den ATP Finals Titelverteidiger

Kurz vor den US Open triumphierte er beim Masters in Toronto und holte sich schließlich in Flushing Meadows seinen ersten Grand-Slam-Titel, nachdem er Djokovic im Finale eindrucksvoll entzauberte. Im August nahm er zudem an den Olympischen Spielen in Tokio teil, scheiterte dort im Viertelfinale allerdings an Pablo Carreño Busta.
Nach den US Open spielte er für das Team Europa beim Laver Cup in Boston.
Und auch nach dem Kremlin Cup ist für den US-Open-Champion noch nicht Schluss: Schließlich stehen im November noch das Masters in Paris und die ATP-Finals in Turin an. Bei beiden Turnieren ist Medvedev Titelverteidiger.
Das könnte Dich auch interessieren: Weltrangliste kehrt zum alten System zurück: Federer-Absturz auf Raten

Im Champion-Style: Highlights zum Zverev-Sieg gegen Monfils

Tennis
Nadal: Darum macht er ein Geheimnis aus seinen Zielen
14/10/2021 AM 09:04
ATP Indian Wells
Keine Angst vor klaren Worten: Sir Andy zeigt Haltung
13/10/2021 AM 15:46