Davidovich Fokina kämpfte sich erst durch die Qualifikation, gewann in Runde eins gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov und anschließend gegen Cameron Norrie.
Djokovic war dann allerdings eine Nummer zu groß für den 21-Jährigen. Die Nummer 48 der Welt hielt nur bis zum 2:2 im ersten Durchgang mit.
Djokovic trifft im Viertelfinale auf Stefanos Tsitsipas. Der Grieche setzte sich in zwei Sätzen mit 7:6 (7:3), 6:2 gegen den Italiener Matteo Berettini durch.
ATP Rom
Medvedev wettert erneut gegen Sandbelag: "Wie ein Hund im Dreck"
13/05/2021 AM 08:32
Aslan Karatsev, der am Mittwoch noch gegen seinen russischen Landsmann Daniil Medvedev gewann, unterlag im Achtelfinale dem US-Amerikaner Reilly Opelka mit 6:7 (6:8), 4:6.

Davidovich Fokina ohne Chance: Djokovic souverän im Viertelfinale

Hier geht's zur neuesten Folge Das Gelbe vom Ball:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
https://shows.acast.com/das-gelbe-vom-ball/
Das könnte Dich auch interessieren: Boris Becker macht Mut: Zverev kann die French Open gewinnen

Heftiger Ausraster: Djokovic brüllt Schiedsrichter an

ATP Rom
Nadal eine Nummer zu groß für Sinner - Medvedev scheitert erneut früh
12/05/2021 AM 20:33
Olympia - Tennis
Djokovic rastet aus! Zverev schnappt sich Break im Zweiten
VOR 2 MINUTEN