Er werde voraussichtlich "ein bis zwei Monate" pausieren und hart daran arbeiten, "so bald wie möglich" auf den Platz zurückzukehren, teilte Daniil Medvedev über Instagram und Twitter mit.
Damit ist fraglich, ob der US-Open-Champion bis zu den French Open (22. Mai bis 5. Juni live im TV bei Eurosport) fit wird.
Erst während dieser Woche war der 26-Jährige beim ATP Masters in Miami am Start. Bei einem Halbfinaleinzug hätte Medvedev Platz eins in der Weltrangliste von Novak Djokovic zurückerobert.
ATP Masters Miami
Miami-Hammer! Teenager Alcaraz nach Krimi im Finale
02/04/2022 AM 07:52
Just im Viertelfinale aber spielte der Körper nicht mehr mit.
Sichtlich angeschlagen und von Schmerzen geplagt unterlag die Nummer zwei der Welt im Viertelfinale dem Polen Hubert Hurkacz mit 6:7 (7:9), 3:6.
Medvedev erlebt bislang eine Saison, die einer Achterbahnfahrt gleicht.

Medvedev: Final-Niederlage und Sprung auf Platz eins

Auf der einen Seite unterlag der Russe Rafael Nadal im Endspiel der Australian Open und hat noch keinen Turniersieg in diesem Jahr auf dem Konto. Andererseits schaffte er am 28. Februar erstmals in seiner Laufbahn den Sprung auf Platz eins im ATP-Ranking. Der Kampf um die Rückkehr auf den Thron muss nun länger warten als geplant.
Währenddessen lenkt sich Medvedev ab, so gut es geht - zum Beispiel mit dem Premier-League-Spiel zwischen dem FC Liverpool und dem FC Watford, wie er auf Twitter verriet:
Das könnte Dich auch interessieren: Miami-Hammer! Teenager Alcaraz nach Krimi im Finale

Der Körper meldet sich: Medvedev kann nur einen Satz Paroli bieten

ATP Miami
Final-Coup! Ruud feiert Premiere in Miami
01/04/2022 AM 18:55
Wimbledon
Landsmann nur Sparingspartner: Djokovic spaziert ins Achtelfinale
VOR 6 STUNDEN