"Andrea Petkovic hat sich sehr gut verkauft, im dritten Satz waren es nur Nuancen", lobte Eurosport-Expertin Barbara Rittner den Auftritt der 33-Jährigen.
Trotzdem steht erstmals seit 1958 keine Starterin des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in der zweiten Runde von Paris.
Zuvor waren Angelique Kerber und Laura Siegemund direkt ausgeschieden.
French Open
Mit 37 in Runde zwei: Kohlschreiber behauptet sich im Oldie-Duell
01/06/2021 AM 16:00
Petkovic machte es gegen die zunächst enttäuschende Muchova insgesamt besser, aber ihr fehlte ein Quäntchen, um die Favoritin zu besiegen.

1. Runde: Petkovic bringt Muchova ins Wanken

Die Darmstädterin war nicht mit dem ganz großen Selbstvertrauen in die französische Hauptstadt gereist. Schon zuletzt hatten die Ergebnisse der Halbfinalistin von 2014 und früheren Weltranglistenneunten nicht gestimmt.
(SID)
Das könnte Dich auch interessieren: Thiem verrät, wie es nach dem French-Open-Debakel weitergeht

1. Runde: Federer spielt fast wie früher

French Open
"Mega-Match!" Struff sorgt für Überraschung in Paris
01/06/2021 AM 14:48
French Open
"Absolut schockierend": So reagiert die Tennis-Welt auf Osakas Rückzug
31/05/2021 AM 20:22