In Bad Homburg bereitet sich auch Angelique Kerber (Kiel) auf Wimbledon vor. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin startet am Montag als Titelverteidigerin gegen Qualifikantin Anastassija Gassanowa ins Turnier.
Kerber hatte die Premiere in Bad Homburg, wo sie auch als Turnierbotschafterin fungiert, im vergangenen Jahr gewonnen und zog anschließend ins Halbfinale von Wimbledon ein.
Das könnte Dich auch interessieren: Nummer eins der Welt chancenlos: Hurkacz lässt Medvedev im Finale abblitzen
Wimbledon
Ex-Kerber-Coach Beltz trainiert künftig Nummer zwei der Welt
19/06/2022 UM 17:30
(SID)

Medvedev legt sich mit eigener Box an - Coach verlässt das Stadion

French Open
Rune verteidigt sich: "Federer war 40-mal schlimmer"
19/06/2022 UM 16:32
ATP Halle
Nummer eins der Welt chancenlos: Hurkacz lässt Medvedev im Finale abblitzen
19/06/2022 UM 14:20