Angelique Kerber startete gegen die 23 Jahre alte Russin Anastasia Gasanova ins WTA-Turnier in Bad Homburg. Die für Montagabend angesetzte Partie musste aufgrund des rutschigen Rasens auf dem Centre Court beim Stand von 4:2 für die Kielerin im ersten Satz unterbrochen werden.
Am Dienstag war Kerber die deutlich überlegene Spielerin. Ihre angeschlagene Gegnerin hatte gegen die Wimbledon-Siegerin von 2018 keine Chance.
Die 34-Jährige geht als Titelverteidigerin ins Turnier. Im vergangenen Jahr hatte Kerber im Endspiel 6:3, 6:2 gegen Katerina Siniakova gewonnen.
Wimbledon
Marias historische Chance: Was für den Finaleinzug spricht
06/07/2022 UM 20:10
Hier gibt es die komplette Partie für Euch im Liveticker zum Nachlesen:

1. Runde: Kerber - Gasanova 6:2, 6:2

Das Spiel Gasanova gegen Kerber im Datencenter begleiten
Zum Spielbericht

15:00 Uhr: Auf Wiedersehen

Eurosport.de bleibt für Euch täglich mit allen News aus Bad Homburg am Ball. Und ab 16:30 Uhr überträgt Eurosport 1 jeweils zwei Matches pro Tag. Sebastian Würz verabschiedet sich für heute und wünscht Euch einen angenehmen Tag.

14:59 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:6

Das Wetter am ersten Tag hat Kerber in ihrem Auftaktmatch in Bad Homburg wohl die größten Schwierigkeiten bereitet. Ansonsten war das eine ganz klare Angelegenheit gegen eine allerdings auch angeschlagene Gegnerin. Nun wartet Lucia Bronzetti aus Italien auf die Deutsche.

14:56 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:6

Die Rückhand Gasanovas landet im Netz. Zwei Matchbälle für Kerber. Den ersten wehrt Gasanova nach gutem Return mit dem Volley ab. Dann aber serviert Kerber stark, ihre Gegnerin macht den Fehler beim Return, und die Deutsche hat die erste Aufgabe souverän gelöst.

14:52 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:5

Der Crossball Gasanovas segelt ins Aus. Erneut hat Kerber Breakball. Und dann folgt der nächste Patzer der Russin hinterher, diesmal mit dem Vorhand-Longline. 5:2 für Kerber, die gleich zum Matchgewinn aufschlägt.

14:48 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:4

Trotz eines guten Winners Gasanova mit dem Return: Es folgt ein weiteres sehr sicheres Aufschlagspiel von Kerber. Die Deutsche hat eine gute Länge in den Schlägen, zwingt ihre Gegnerin immer wieder zu Fehlern. 4:2.

14:45 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:3

Drei Breakbälle für Kerber nach einem Doppelfehler ihrer Gegnerin. Und dann folgt der nächste Doppelfehler Gasanovas gleich hinterher. Zu null nimmt die Deutsche der Russin das Aufschlagspiel ab.

14:43 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:2

Das sieht alles sehr gut aus aus Sicht von Kerber. Sie ist die bestimmende Spielerin auf dem Platz, verteilt die Bälle schön und verwandelt mehrmals mühelos mit dem Longline ins offene Feld. Der einzige kleine Makel ist, dass sie ihre Überlegenheit in Satz zwei noch nicht in ein Break umwandeln konnte. So etwas kann sich auch rächen.

14:37 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 2:1

Gasanova hat ihr Spiel zum 2:1 relativ sicher gewonnen. Aber die Russin hat jetzt ein Medical Timeout genommen. Sie wird am Bein untersucht, wo sie auch schon bandagiert war.

14:31 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 1:1

Kerber mit einer etwas kritischen Situation bei 15:30. Dann reagiert die Deutsche nach einem Netzroller ihrer Gegnerin noch sehr schnell und macht am Netz den Punkt. Sie behält die Konzentration und holt sich schließlich den Spielgewinn zum 1:1.

14:28 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6, 1:0

Der zweite Satz beginnt mit Aufschlag für die Russin. Sie scheint auch Verletzungsprobleme zu haben, dehnt sich mehrmals. Kerber betsimmt weiter das Spielgeschehen, holt sich die nächsten beiden Breakbälle. Den ersten vergibt die Deutsche mit einem Fehler beim Slice. Den zweiten wehrt Gasanova mit einem sehr starken Crossball ab. Sie holt sich doch noch ihr Spiel zum 1:0.

14:23 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6

Es gibt eine kleine Pause. Gasanova hat den Platz verlassen.

14:19 Uhr: Gasanova - Kerber 2:6

Kerber schlägt zum Gewinn des ersten Satzes auf. Gasanova ist im Returnspiel druckvoller als bei ihrem eigenen Aufschlagspiel. Aber die Deutsche kommt gut damit zurecht, verteilt die Bälle schön und verwandelt longline ins freie Feld schließlich ihren ersten Satzball zum 6:2.

14:16 Uhr: Gasanova - Kerber 2:5

Gasanova serviert. Die Russin ist noch nicht wieder im Rhythmus, beginnt mit einem Doppelfehler und agiert dann sehr vorsichtig. Nach starkem Crossball hat Kerber drei Breakbälle. Und mit einem starken Vorhand-Longline verwandelt sie den ersten. Zu null nimmt sie ihrer Gegnerin das Service ab.

14:10 Uhr: Gasanova - Kerber 2:4

In Kürze geht es weiter. Die beiden Damen haben bereits den Platz betreten und spielen sich aktuell ein. Zur Erinnerung: Vor dem Abbruch am Montagabend lag Kerber mit einem Break im ersten Satz in Führung.

21:15 Uhr: Bis morgen!

Ich verabschiede mich damit für heute von Euch und wünsche Euch noch einen schönen Abend. Die Fortsetzung des Matches zwischen Kerber und Gasanova könnt Ihr hier im Liveticker mitverfolgen. Die beiden Spielerinnen tragen die zweite Partie auf dem Centre Court aus und werden somit wohl nicht vor 13:30 Uhr starten. Die Highlights gibt es dann ab 16:30 Uhr im Free-TV bei Eurosport 1 und im Livestream bei Eurosport auf Joyn. Bis morgen an dieser Stelle!

21:10 Uhr: Gasanova - Kerber 2:4 - Abbruch in Bad Homburg

Die Partie wird abgebrochen! Stuhlschiedsrichter Bacchi betritt den Rasen und macht sich selbst ein Bild davon, wie feucht der Platz ist. Kerber stimmt ihrer Gegnerin zu, dass es zu rutschig ist. Nach einer kurzen Beratung entscheidet der Referee schließlich, die Partie abzubrechen. Das Auftaktmatch wird somit am morgigen Dienstag forgeführt.

21:09 Uhr: Gasanova - Kerber 2:4

Wirklich Sicherheit verleiht das Break Kerber jedoch nicht. Nach einem krachenden Return-Winner von Gasanova und einem Unforced Error der Deutschen, bekommt die 23-Jährige die sofortige Chance auf das Rebreak (30:40), die Kerber jedoch mit einem Vorhand-Winner abwehren kann. Kurz darauf heißt es wieder Breakball Gasanova - dieses Mal kontert Kerber mit einem Ass. In der entscheidenden Phase serviert die 34-Jährige sehr konzentriert und bestätigt mit viel Mühe das Break. Gasanova beschwert sich dagegen zum wiederholten Male bei Stuhlschiedsrichter Pierre Bacchi, dass der Rasen zu rutschig sei. Bereits zuvor hatte sich die Russin darüber beklagt, dass es zu dunkel sei.

21:00 Uhr: Gasanova - Kerber 2:3

Gasanova wackelt bei eigenem Service merklich: Die Qualifikantin leistet sich gleich drei (!) Doppelfehler und beschert Kerber so die nächste Breakmöglichkeit, die die dreifache Grand-Slam-Siegerin dank eines weiteren Unforced Errors von Gasanova nutzt - 3:2 für die Titelverteidigerin.

20:56 Uhr: Gasanova - Kerber 2:2

Nun ist es Kerber, die bei eigenem Aufschlag erstmals wackelt: Gasanova tritt bis dato recht unbekümmert auf und stellt nach einer druckvollen Vorhand auf Einstand. Dieses Mal ist es jedoch Kerber, die die Nerven behält, souverän serviert und letztlich zum 2:2 ausgleicht - alles in der Reihe.

20:49 Uhr: Gasanova - Kerber 2:1

Die Kielerin ist nach leichten Startschwierigkeiten nun endgültig in der Partie drin und stellt nach einem herausragenden Vorhand-Winner die Linie runter auf 30:15 bei Aufschlag Gasanova. Die Russin wird im Anschluss etwas zu wild in ihrer Schlägen und ermöglicht Kerber so die ersten beiden Breakchancen (15:40). Die 23-Jährige kann sich nun jedoch auf ihren Aufschlag verlassen, schlägt in der Folge zwei Asse und zieht den Kopf fürs Erste aus der Schlinge.
Kerber bleibt nun jedoch am Drücker, zwingt Gasanova zu Fehlern und holt sich gleich die nächste Breakmöglichkeit. In den entscheidenden Momenten bleibt die Außenseiterin jedoch abermals cool und bringt ein wenig Verspätung doch noch die 2:1-Führung unter Dach und Fach.

20:43 Uhr: Gasanova - Kerber 1:1

Auch die deutsche Nummer eins startet stark in ihr erstes Aufschlagspiel und holt sich die schnelle 40:0-Führung. Gasanova hat kämpft sich mit einem schönen Return-Winner noch einmal heran, doch Kerber sichert sich im Anschluss ihrerseits mit einem sehenswerten Winner ihren ersten Spielgewinn.

20:39 Uhr: Gasanova - Kerber 1:0

Blitzsauberer Auftakt für Gasanova: Die 23-Jährige startet mit einem Ass in die Partie und serviert auch in der Folge äußerst konzentriert. Zu Null bringt die Nummer 140 der Weltrangliste ihr Aufschlagspiel durch.

INFO: Gasanova - Kerber

Aufgrund einer zwischenzeitlichen Regenunterbrechung müssen Gasanova und Kerber nun also eine Spätschicht einlegen. In wenigen Augenblicken eröffnet die Russin das Match.

INFO: Gasanova - Kerber

Beide Spielerinnen haben den Centre Court in Bad Homburg betreten, in Kürze schlägt Turnierbotschafterin Kerber zu ihrem Auftaktmatch auf.

Hallo und herzlich willkommen

Hallo und herzlich willkommen zum Auftaktmatch von Angelique Kerber in Bad Homburg. Die frühere Nummer eins der Weltrangliste trifft auf die 23 Jahre alte Russin Anastasia Gasanova. Eurosport.de begleitet das Match für Euch live im Ticker.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Gauff sucht Wimbledon-Partner auf Twitter - Shiffrin meldet sich

Überragend - Hurkacz hält bei Kyrgios' Tricksereien mit

Wimbledon
Sie nannten sie Federer - wie Marias Gegnerin Jabeur die Tenniswelt erobert
06/07/2022 UM 15:12
Wimbledon
Maria baut sich ein Märchenschloss - und Wimbledon steht Kopf
05/07/2022 UM 19:31