Die 30-jährige Rumänin hatte am Donnerstag durch einen klaren 6:2, 6:1-Sieg im Viertelfinale gegen die US-Amerikanerin Amanda Anisimova das Ticket für die Vorschlussrunde gelöst.
"Ich hatte eine tolle Zeit in Bad Homburg, ich habe es sehr genossen, hier zu spielen. Ich möchte dem Turnier für die Organisation eines so großartigen Events danken, eines der besten, an denen ich je teilgenommen habe. Ich habe mich wie zu Hause gefühlt und hatte die besten Bedingungen, um anzutreten", schwärmte Halep und führte weiter aus:
"Es ist einzigartig, einen Centre Court zu sehen, der die ganze Zeit voll ist. Außerdem war das Publikum ist äußerst respektvoll und fantastisch zu mich."
WTA Bad Homburg
Erster Titel seit 2019: Garcia triumphiert in Bad Homburg
25/06/2022 AM 14:44
Die ehemalige US-Open-Siegerin Andreescu, die durch Haleps Rückzug kampflos in das Endspiel von Bad Homburg einzieht, trifft im Finale am Samstag auf Caroline Garcia, die ihre Landsfrau Alizé Cornet im zweiten Halbfinale 7:6 (11:9), 3:6, 7:5 besiegte.
Das könnte Dich auch interessieren: Lisicki und Kerber: Traum geplatzt, Hoffnung geschürt

Viertelfinale: Kerber geht gegen Cornet in die Knie - Highlights

Wimbledon
"Dark Horse" will Djokovics Thron - diese Stars gehen auf Rasen all in
10/06/2022 AM 15:29
French Open
Haas exklusiv: Diesen Rat würde ich Zverev jetzt geben
08/06/2022 AM 11:33