Noch am Vortag hatte Turnierdirektor Oliviero Palma bei Twitter mitgeteilt, dass die Weltranglistenzweite eine Sondergenehmigung erhalten und damit die eigentlich obligatorische Quarantäne umgehen könnte.

Tennis
Neue Entwicklung: So sieht Federers Comeback-Plan aus
25/07/2020 AM 10:43

"Wir haben Haleps Entscheidung mit großer Bitterkeit erfahren", sagte Palma am Sonntag: "Gestern waren wir optimistisch und hatten Haleps Team darüber informiert, dass Profispieler nicht zur Quarantäne verpflichtet sind." Der regionale Gesundheitsbeauftragte habe Halep dies offiziell zugesichert, berichtete Palma und ergänzte: "Wir sind verbittert und zutiefst enttäuscht."

Da die Zahl der Coronafälle in Rumänien deutlich gestiegen ist, hat Italien eine 14-tägige Quarantäne angeordnet. Halep sollte Aushängeschild des WTA-Sandplatzturniers auf Sizilien werden, mit dem die Frauen nach rund fünf Monaten den Spielbetrieb wieder aufnehmen wollen.

Das könnte Dich auch interessieren: Trotz Eklat bei Adria Tour: Djokovic hat ein anderes Problem beim Comeback

(SID)

Da kann auch Thiem nur gratulieren: Haas antwortet sehenswert auf einen Stopp

US Open
Erste Details: So sollen die US Open 2020 ablaufen
25/07/2020 AM 04:16
UTS
Nach umstrittener Adria Tour: Zverev nimmt wieder an Turnier teil
25/07/2020 AM 04:15