Weitere Kommentare gab es zunächst nicht.

DeAndre Baker (22) und Quinton Dunbar (27) sollen am Mittwochabend Gäste einer Party in Miami gewesen sein. Dort, so berichten mehrere Zeugen, sei ein Streit entbrannt, in dessen Folge Baker eine Waffe gezogen habe. Anschließend habe er gemeinsam mit Dunbar mehrere Gäste ausgeraubt.

NFL
Nur zwei Tage nach Entlassung: Quarterback Dalton findet neues Team
03/05/2020 AM 06:24

Die beiden hätten mehrere Tausend Dollar Bargeld, teure Uhren und weitere wertvolle Gegenstände an sich genommen, ehe sie die Party verließen. Ob Dunbar ebenfalls bewaffnet war, blieb zunächst unklar. Auch die Verwicklung einer möglichen dritten Person wird derzeit überprüft.

Baker war im Draft 2019 von den Giants in der ersten Runde ausgewählt worden. Dunbar spielte in der vergangenen Saison für die Washington Redskins, ehe er im März zu den Seahawks wechselte.

Das könnte Dich auch interessieren: Kroos exklusiv: "Man kann sicher sagen, dass es der ein oder andere bereut hat"

(SID)

Wegen Zahnpasta und Hautcreme: Diese Anekdote kostet Herrlich sein FCA-Debüt

American Football
Option gezogen: Quarterback-Star Mahomes bleibt bei den Chiefs
01/05/2020 AM 08:21
American Football
NFL-Draft: Bengals sichern sich Megatalent
24/04/2020 AM 09:42