Bundesliga • 29. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • 1. FSV Mainz 05
  • GötzeToprak
    89'
  • Quaison
    83'
  • LatzaUjah
    82'
  • WolfZagadou
    78'
  • Bruun LarsenPhilipp
    72'
  • MatetaQuaison
    56'
  • Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • 1. FSV Mainz 05
  • Kunde MalongBaku
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • 1. FSV Mainz 05
  • Mateta
    42'
  • Sancho
    24'
  • Sancho
    17'
Spielbeginn

LIVE
Borussia Dortmund - Mainz 05
Bundesliga - 13 April 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Borussia Dortmund und 1. FSV Mainz 05 im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 13 April 2019 um 18:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Lucien Favre oder Sandro Schwarz? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Borussia Dortmund und 1. FSV Mainz 05? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Borussia Dortmund und 1. FSV Mainz 05. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das soll es von dieser Stelle gewesen sein. Morgen um 13.30 Uhr geht es bereits weiter in der Bundesliga. Hoffenheim empfängt die Hertha aus Berlin. Live dabei seid ihr mit dem Eurosport Player.

Beendet 

Dortmund gewinnt am Ende glücklich mit 2:1 gegen Mainz 05. Wer hätte das nach dem ersten Durchgang gedacht, da war der BVB nämlich haushoch überlegen. Die Gäste gaben sich nicht auf und kamen in Halbzeit zwei noch einmal ran. Dortmund wirkte zwischendurch stehend K.o.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Schluss in Dortmund.

90.+5 

Bürki wird bei einer Flanke von Ujah behindert, Schiedsrichter Aytekin pfeift Freistoß. Das dürfte es gewesen sein für den BVB.

90.+3 

Hack mit der Hereingabe für Ujah, doch Bürki kommt aus dem Tor und schnappt sich den Ball vor dem heraneilenden Stürmer.

90.+1 

Bürki schnappt sich eine abgefälschte Flanke von der linken Seite von Martin. Durchatmen bei den Dortmundern.

90.+1 

Vier Minuten werden nachgespielt.

  • Ömer Toprak
    AusgewechseltMario GötzeBorussia DortmundFavre nimmt Zeit von der Uhr und bringt Toprak für Götze.
    In diesem SpielVorlagen1Fouls3Fouls against1Eckbälle1
  • Ömer Toprak
    EingewechseltÖmer ToprakBorussia Dortmund
89. 

Favre nimmt Zeit von der Uhr und bringt Toprak für Götze.

89. 

Quaison zieht aus der Distanz ab - links daneben.

87. 

Verrückte Situation! Nach einer Ecke von links hat Mainz gleich dreimal die Chance, den Ball ins Tor zu köpfen, scheitert aber an Bürki.

85. 

Der BVB bekommt die Quittung für sein extrem passives Spiel im zweten Durchgang. Was geht jetzt noch für die Gäste?

  • Robin Quaison
    TorRobin Quaison1. FSV Mainz 05TOOOR für Mainz 05! Da ist der Anschlusstreffer! Mainz spielt eine Ecke kurz aus, dann herrscht Verwirrung im Dortmunder Strafraum. Hack zieht aus acht Metern ab, Reus fälscht ab und Quaison hält aus kurzer Distanz den Fuß hin - Tor.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1
83. 

TOOOR für Mainz 05! Da ist der Anschlusstreffer! Mainz spielt eine Ecke kurz aus, dann herrscht Verwirrung im Dortmunder Strafraum. Hack zieht aus acht Metern ab, Reus fälscht ab und Quaison hält aus kurzer Distanz den Fuß hin - Tor.

  • Anthony Ujah
    AusgewechseltDanny Latza1. FSV Mainz 05Ujah kommt für Latza in die Partie.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb1
  • Anthony Ujah
    EingewechseltAnthony Ujah1. FSV Mainz 05
82. 

Ujah kommt für Latza in die Partie.

81. 

Endlich mal wieder eine gelungene Aktion der Hausherren: Sancho kommt mit Tempo über rechts und legt dann quer für Reus, der aus 13 Metern links daneben zielt.

80. 

Donati will am Strafraum durchstecken für Onisiwo, aber Zagadou ist auf dem Posten und klärt zur Ecke.

  • Dan-Axel Zagadou
    AusgewechseltMarius WolfBorussia DortmundNächster Wechsel von Favre. Wolf macht Platz für Zagadou.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls2Fouls against1Freistöße1
  • Dan-Axel Zagadou
    EingewechseltDan-Axel ZagadouBorussia Dortmund
78. 

Nächster Wechsel von Favre. Wolf macht Platz für Zagadou.

76. 

Der BVB ist ähnlich wie Mainz extrem passiv im zweiten Durchgang. Nach vorne geht so gut wie nichts mehr.

74. 

Onisiwo kommt nach einer Flanke zum Kopfball, wieder drüber.

  • Maximilian Philipp
    AusgewechseltJacob Bruun LarsenBorussia DortmundFavre bringt Philipp für Bruun Larsen. Erster Wechsel beim BVB.
    In diesem Spielaufs Tor1außerhalb2Freistöße1
  • Maximilian Philipp
    EingewechseltMaximilian PhilippBorussia Dortmund
72. 

Favre bringt Philipp für Bruun Larsen. Erster Wechsel beim BVB.

71. 

Die Ecke tritt Aaron von rechts in die Mitte, der Kopfball von Onisiwo fliegt aber über den Querbalken.

70. 

Mainz drückt weiter und holt auf der rechten Seite einen Eckball heraus.

69. 

Gbamin mit dem nächsten Distanzversuch, Bürki wehrt zur Seite ab.

68. 

Dortmund lässt deutlich nach. Eine gelungene Offensivaktion der Hausherren lässt nun schon eine Weile auf sich warten.

66. 

Onisiwo ist der Mainzer Aktivposten. Sein Distanzschuss ist aber zu zentral, Bürki ist da.

64. 

Auf der anderen Seite will Reus auf den völlig freistehenden Sancho durchstecken, aber der Youngster steht im Abseits.

63. 

Pfostentreffer für Mainz! Der BVB ist hinten zu nachlässig und lässt Mainz gewähren. Plötzlich taucht Onisiwo vor Bürki auf und spitzelt den Ball an den Pfosten.

62. 

Mainz kombiniert sich bis an den Dortmunder Strafraum, dort bleibt Hack an Witsel hängen.

60. 

Eine Stunde ist gespielt, die Präzision bei den Hausherren lässt mehr und mehr nach. Allerdings hat Mainz auch noch nicht zum Sturmlauf angesetzt, so kann Dortmund weiterhin alles kontrollieren.

58. 

Wolf kommt nach einem Abpraller aus der Distanz zum Schuss. Nicht ungefährlich, letztlich aber kein Problem für Müller, der schnell im linken unteren Eck ist.

  • Robin Quaison
    AusgewechseltJean-Philippe Mateta1. FSV Mainz 05Nächster Wechsel bei den Gästen. Quaison kommt für Mateta in die Partie.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Abseits1
  • Robin Quaison
    EingewechseltRobin Quaison1. FSV Mainz 05
56. 

Nächster Wechsel bei den Gästen. Quaison kommt für Mateta in die Partie.

54. 

Boetius tritt an und zirkelt den Ball um die Mauer. Die Kugel flattert unangenehm, Bürki lässt sie zur Seite abprallen, hat sie dann aber im Nachgreifen sicher.

53. 

Wolf holt Boetius zehn Meter vor dem Tor von den Beinen - Freistoß für die Gäste...

52. 

Wieder die Dortmunder: Sancho flankt von rechts an den Fünfmeterraum, wo Reus direkt abzieht. Müller ist da und wirft sich auf den Ball.

50. 

Da war mehr drin für den BVB. Bruun Larsen hat ganz viel Platz und macht über links Dampf. Seine Hereingabe am Strafraum ist aber zu ungenau für Götze und kann von der Mainzer Hintermannschaft geklärt werden.

49. 

Onisiwo darf von rechts ungestört flanken, in der Mitte steigt Mateta höher als Weigl und Akanji und drückt die Kugel aufs Tor. Bürki ist zur Stelle.

48. 

Wie gehen die Mainzer nun in diesen zweiten Durchgang? Sicher ist: Weitermachen wie bisher geht nicht.

  • Ridle Baku
    AusgewechseltPierre Kunde Malong1. FSV Mainz 05Schwarz reagiert und bringt Ridle Baku für Kunde.
    In diesem SpielFouls against1Freistöße4
  • Ridle Baku
    EingewechseltRidle Baku1. FSV Mainz 05
46. 

Schwarz reagiert und bringt Ridle Baku für Kunde.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's.

Hz. 

Dortmund führt hochverdient mit 2:0 gegen extrem passive Mainzer. 43 Minuten lang wurde Einbahnstraßen-Fußball gespielt, ehe Onisiwo aus dem Nichts einen Pfostentreffer für die Gäste verzeichnete.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Das war's.

45.+1 

Die Nachspielzeit läuft bereits, eine Minute ist angezeigt worden.

45. 

Bruun Larsen wird auf der rechten Seite freigespielt und bedient in der Mitte Reus, dessen Schussversuch aus zwölf Metern abgeblockt wird.

43. 

Die erste Möglichkeit für die Gäste! Nach einem Fehler ist Mateta auf der rechten Seite durch und legt quer, Onisiwo versucht es mit der Hacke, trifft aber nur den rechten Pfosten.

  • Jean-Philippe Mateta
    Gelbe KarteJean-Philippe Mateta1. FSV Mainz 05Zuvor hatte Mateta Wolf im Strafraum mit dem Ellenbogen getroffen und sieht Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Abseits1
42. 

Zuvor hatte Mateta Wolf im Strafraum mit dem Ellenbogen getroffen und sieht Gelb.

42. 

Kunde bringt den Ball in den Strafraum, Akanji klärt per Kopf.

41. 

Nach einem Einwurf holt Latza auf der linken Seite einen Freistoß heraus. Geht jetzt vielleicht was für Mainz?

39. 

Bei solchen Spielen besteht natürlich die Gefahr, dass die Konzentration irgendwann nachlässt und die überlegene Mannschaft den Gegner so wieder zurück ins Spiel bringt. Bislang sind aber alle Dortmunder noch sehr aufmerksam.

37. 

Dabei ist es nicht so, als würde der BVB hier bahnbrechenden Zauberfußball spielen. Allein, die Mainzer sind weiterhin viel zu passiv, spielen zu körperlos und lassen den BVB gewähren.

35. 

Götze leitet mit der Hacke weiter zu Reus, der zehn Meter vor dem Strafraum aber von zwei Mainzern gestoppt wird.

33. 

Mainz gelangt nicht mal in die Nähe des Dortmunder Strafraums, selbst nach einem Fehlpass von Weigl grätscht Wolf dazwischen und bereinigt so die Situation.

31. 

Beinahe das 3:0. Mainz verliert in der Vorwärtsbewegung den Ball und bietet dem BVB Raum zum Kontern. Über Götze landet der Ball bei Bruun Larsen, der aus sieben Metern halbrechter Position links am Tor vorbeizielt.

30. 

Ecke von links für den BVB: Wieder spielen Sancho und Götze kurz, schließlich flankt Reus in Richtung Delaney. Dessen Kopfball ist aber kein Problem für Müller.

29. 

Akanji sucht mit einem langen Ball in den Strafraum Sancho, der Pass ist aber zu ungenau und trudelt ins Toraus.

27. 

Delaney bekommt bei einem Luftzweikampf einen mit, steht nach kurzer Verschnaufpause aber wieder auf den Beinen.

26. 

Nun müssen sich die Gäste etwas einfallen lassen. Wenn Mainz 05 weiterhin so passiv bleibt, könnte das hier richtig bitter enden.

  • Jadon Sancho
    TorJadon SanchoBorussia DortmundTOOOR für Borussia Dortmund! Mainz lässt Dortmund gewähren und bekommt die Quittung. Götze spielt am linken Strafraumeck direkt weiter zu Delaney, der von der Grundlinie zurücklegt. Dort steht erneut Sancho viel zu frei und zieht flach ab. Von Gbamin noch abgefälscht rollt die Kugel flach an Müller vorbei ins linke Eck.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Eckbälle2
24. 

TOOOR für Borussia Dortmund! Mainz lässt Dortmund gewähren und bekommt die Quittung. Götze spielt am linken Strafraumeck direkt weiter zu Delaney, der von der Grundlinie zurücklegt. Dort steht erneut Sancho viel zu frei und zieht flach ab. Von Gbamin noch abgefälscht rollt die Kugel flach an Müller vorbei ins linke Eck.

23. 

Auffällig: Immer wieder tauschen Bruun Larsen und Sancho die Seiten und versuchen so, die Mainzer Defensive durcheinander zu bringen.

21. 

Stand jetzt ist der BVB wieder an den Bayern vorbeigezogen und liegt nun mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz eins der Blitztabelle.

19. 

Mainz sucht nach der direkten Antwort, ein Schussversuch von Kunde vom linken Strafraumeck ist aber zu ungefährlich.

  • Jadon Sancho
    TorJadon SanchoBorussia DortmundTOOOR für Borussia Dortmund! Ein öffnender Pass von Wolf wird von Niakhaté falsch eingeschätzt und so hat Götze auf der rechten Seite freie Bahn. Seine Hereingabe passt genau, Sancho kommt am zweiten Pfosten angerauscht und trifft. Müller ist noch dran, dennoch schlägt der Ball im linken Toreck ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Eckbälle2
17. 

TOOOR für Borussia Dortmund! Ein öffnender Pass von Wolf wird von Niakhaté falsch eingeschätzt und so hat Götze auf der rechten Seite freie Bahn. Seine Hereingabe passt genau, Sancho kommt am zweiten Pfosten angerauscht und trifft. Müller ist noch dran, dennoch schlägt der Ball im linken Toreck ein.

16. 

Drei Gelgenheiten stehen auf der Habenseite der Hausherren, bei Mainz dagegen steht ausschließlich Defensive auf dem Programm. Und das machen die Gäste weiterhin sehr diszipliniert. Selbst die beiden Stürmer, Onisiwo und Mateta, sind in der eigenen Hälfte defensiv mit eingebunden.

14. 

Riesenchance für den BVB! Nach feiner Hereingabe von Sancho taucht Bruun Larsen am Fünfmeterraum auf und hält direkt drauf. Müller reagiert stark und pariert mit einer Hand.

11. 

Bruun Larsens Schussversuch aus 25 Metern geht deutlich über das Tor.

10. 

Jetzt mal eine Hereingabe von Latza von der linken Seite. Abgefälscht - Bürki pflückt die Kugel sicher herunter.

9. 

Mainz steht bislang sehr kompakt, offensiv kommt aber noch gar nichts von den Gästen.

7. 

Auch die näcshte Ecke ist nicht ungefährlich. Der Kopfball von Delaney ist letztlich aber zu zentral und daher kein Problem für Müller.

6. 

Und die wird ganz gefährlich: Sancho und Götze spielen den Standard kurz, am ersten Pfosten hält Latza den Fuß hin und schießt die Kugel an den eigenen linken Außenpfosten.

5. 

Zum ersten Mal ist der BVB im Strafraum. Sancho steckt auf der rechten Seite durch zu Wolf, Martin klärt gerade noch zur Ecke.

5. 

Weigl spielt einen gefährlichen Rückpass zu Bürki, aber der Schweizer Schlussmann ist auf dem Posten und schlägt die Kugel vor dem heraneilenden Onisiwo aus der Gefahrenzone.

4. 

Viel Tempo ist noch nicht in der Partie. Beide Mannschaften tasten sich erst einmal ab.

2. 

Der BVB versucht direkt, Spielkontrolle zu übernehmen und lässt den Ball in den eigenen Reihen laufen.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's. Die Gäste aus Mainz haben angestoßen.

18:29 

In diesem Moment betreten die Mannschaften den Rasen.

18:22 

Schiedsrichter der Partie ist Deniz Aytekin aus Oberasbach.

18:19 

Allerdings haben die Gäste ihre fünf letzten Auswärtspartien verloren und dabei insgesamt 17 Gegentore hinnehmen müssen.

18:14 

Gutes Omen für die Mannschaft von Marco Schwarz: Letztes Jahr gewannen die Mainzer im Westfalen-Stadion. Es war der erste Bundesliga-Sieg überhaupt in Dortmund.

18:12 

Bei den Gästen aus Mainz fällt vor allem der Ausfall von Kapitän Nico Bungert schwer ins Gewicht. Für ihn rückt Hack in die Startformation. Zudem muss Quaison für Onisiwo Platz machen.

18:09 

Im Gegensatz zum Bayern-Spiel setzt Lucien Favre heute wieder auf Mario Götze in der Startelf. Der WM-Torschütze rückt für Dahoud in die Mannschaft. Außerdem ersetzen Wolf und Weigl Piszczek und Zagadou.

18:06 

Die Gäste aus Mainz dürften mit derzeit 33 Punkten mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben. Die 05er liegen im gesicherten Mittelfeld der Tabelle auf Rang 12.

18:03 

Vor genau einer Woche gingen die Dortmunder in München mit 0:5 unter und mussten die Tabellenführung an den FC Bayern abgeben. All das sollte spätestens heute aus den Köpfen verschwunden sein. Schließlich ist die Chance auf die Meisterschaft nach wie vor vorhanden. Einen Punkt liegt die Mannschaft von Lucien Favre derzeit hinter den Münchnern, die morgen gegen Düsseldorf ranmüssen.

18:00 

Topspiel-Zeit in Dortmund. Findet der BVB zurück in die Erfolgsspur? Um 18.30 Uhr empfängt der BVB Mainz 05, für euch tickert Celine Jäntsch.