Beendet
0
1
-
1
0
15:30
16.03.19
Mercedes-Benz Arena
Bundesliga • 26. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • ZuberGentner
    86'
  • DemirbayBittencourt
    85'
  • SchulzNelson
    85'
  • Schulz
    79'
  • EssweinDidavi
    77'
  • Kabak
    75'
  • Ascacibar
    69'
  • Zuber
    68'
  • Zuber
    66'
  • JoelintonSzalai
    63'
  • Joelinton
    59'
  • GómezGonzález
    54'
  • 1. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Castro
    45'
  • Kramaric
    42'
Spielbeginn

LIVE
VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim
Bundesliga - 16 März 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen VfB Stuttgart und TSG 1899 Hoffenheim im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 16 März 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Markus Weinzierl oder Julian Nagelsmann? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen VfB Stuttgart und TSG 1899 Hoffenheim? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu VfB Stuttgart und TSG 1899 Hoffenheim. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

In einem rassigen Derby verpasste Hoffenheim nach dem 1:0 nachzulegen. So kam Stuttgart zurück und verdiente sich einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Und dann ist Schluss. Stuttgart und Hoffenheim trennen sich 1:1.

90.+3 

Um ein Haar hätte der VfB dieses Spiel für sich entschieden. Ascacibar rutscht an der Hereingabe von Gonzalez aber hauchdünn vorbei.

90. 

Didavi schießt aus 25 Metern über das Tor. Derweil geht die Tafel nach oben. Es werden vier Minuten nachgespielt.

88. 

Die Kräfte schwinden auf beiden Seiten. Jetzt sieht es hier doch nach einem Remis aus.

86. 

Zuber wird unter Standing Ovations verabschiedet. Diesen Applaus hat sich der Schweizer hoch verdient.

84. 

Fällt hier noch der Siegtreffer? Demirbay holt einen Eckball heraus. Dieser führt aber nicht zum Erfolg.

81. 

Schulz erwischt eigentlich den Ball, doch Zwayer hat ein Foul gesehen und zeigt zudem auch noch gelb.

80. 

Es wird immer hektischer. Beide Seiten suchen hier den Sieg. Die Stimmung heizt sich auf.

  • Daniel Didavi
    AusgewechseltAlexander EssweinVfB StuttgartDisavi kommt für die Schlussviertelstunde beim VfB ins Spiel.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against2Abseits1
  • Daniel Didavi
    EingewechseltDaniel DidaviVfB Stuttgart
78. 

Disavi kommt für die Schlussviertelstunde beim VfB ins Spiel.

  • Ozan Kabak
    Gelbe KarteOzan KabakVfB StuttgartDiesmal geht der Youngster aber viel zu plump in die Zweikampf. Die Gelbe Karte ist in Ordnung.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1Freistöße1
76. 

Diesmal geht der Youngster aber viel zu plump in die Zweikampf. Die Gelbe Karte ist in Ordnung.

74. 

Beck verliert den Ball. Demirbay kann flanken, doch Ozan repariert die Szene.

72. 

Nach langen Diskussionen schießt Demirbay den anschließenden Freistoß in die Stuttgarter Mauer.

  • Santiago Ascacibar
    Gelbe KarteSantiago AscacibarVfB StuttgartAscacibar kann es nicht lassen und meckert so lange gegen Zwayer, bis dieser ihm endlich gelb gibt - unnötig.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against3
70. 

Ascacibar kann es nicht lassen und meckert so lange gegen Zwayer, bis dieser ihm endlich gelb gibt - unnötig.

  • Steven Zuber
    Gelbe KarteSteven ZuberVfB StuttgartZuber ist nun leicht übermotiviert, fährt den Ellbogen aus und sieht dafür zurecht gelb.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1
68. 

Zuber ist nun leicht übermotiviert, fährt den Ellbogen aus und sieht dafür zurecht gelb.

  • Steven Zuber
    TorSteven ZuberVfB StuttgartTOOOR für Stuttgart! Beck setzt sich auf rechts durch und legt quer für Zuber, der zum 1:1 einschiebt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls3
66. 

TOOOR für Stuttgart! Beck setzt sich auf rechts durch und legt quer für Zuber, der zum 1:1 einschiebt.

66. 

Hoffenheim ist dicht vor dem zweiten Tor. Kramaric spielt mit der Hacke in den Lauf von Demirbay, der aus 16 Metern knapp links neben den Pfosten schießt.

  • Ádám Szalai
    AusgewechseltJoelintonTSG 1899 HoffenheimJoelinton hat sein Tagwerk verrichtet. Szalai ersetzt den Brasilianer.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls5außerhalb1
  • Ádám Szalai
    EingewechseltÁdám SzalaiTSG 1899 Hoffenheim
64. 

Joelinton hat sein Tagwerk verrichtet. Szalai ersetzt den Brasilianer.

62. 

Der Weltmeister zeigt nun, was er kann. Joelinton zieht auf und vernascht gleich zwei Gegenspieler, doch Pavard bleibt ganz cool und geht als Sieger aus dem Zweikampf hervor.

60. 

Schulz ist auf links frei durch, doch die Hereingabe ist dann schwach. Ozan kann klären.

58. 

Erneut hat Kramaric aus 20 Metern die Schusschance, doch Kempf blockt den Versuch.

  • Nicolás González
    AusgewechseltMario GómezVfB StuttgartUnd folgerichtig geht Gomez vom Feld. Gonzalez ist der neue Mann im Sturmzentrum des VfB.
  • Nicolás González
    EingewechseltNicolás GonzálezVfB Stuttgart
55. 

Und folgerichtig geht Gomez vom Feld. Gonzalez ist der neue Mann im Sturmzentrum des VfB.

53. 

Gomez wirkt weiter unglücklich. Draußen macht sich Gonzalez bereit.

49. 

Das muss das 2:0 sein. Kaderabek setzt sich nach einer Ecke gegen Insua durch, köpft aus vier Metern aber nur gegen den linken Pfosten.

48. 

Beide Seiten haben vorerst auf Wechsel verzichtet und vertrauen so weiter ihren Startformationen.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht es. Der Ball rollt wieder in Stuttgart.

Hz. 

Beide Teams hatten bisher ihre Chancen. Beck traf den Pfosten, während Kramaric es besser machte und die Gäste so nicht unverdient zur Pause in Führung brachte.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Mit einer 1:0-Führung in Stuttgart geht die TSG Hoffenheim in die Halbzeit.

45.+1 

60 Sekunden werden nachgespielt.

  • Gonzalo Castro
    Gelbe KarteGonzalo CastroVfB StuttgartCastro sieht für ein taktisches Foul die erste Gelbe Karte der Partie.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1Freistöße3
45. 

Castro sieht für ein taktisches Foul die erste Gelbe Karte der Partie.

44. 

Esswein geht mit viel Tempo auf das Hoffenheimer Tor zu. Bicakcic stellt den Körper herein und gewinnt so den Zweikampf - stark.

Alexander Esswein (VfB Stuttgart vs. TSG 1899 Hoffenheim)
  • Andrej Kramaric
    TorAndrej KramaricTSG 1899 HoffenheimTOOOR für Hoffenheim! Und dann ist es doch passiert. Belfodil dribbelt sich in den Strafraum, verstolpert dann, doch der Ball kommt ungewollt zu Kramaric, der nur noch zum 0:1 einschieben muss.
    In diesem SpielTore1aufs Tor3Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
42. 

TOOOR für Hoffenheim! Und dann ist es doch passiert. Belfodil dribbelt sich in den Strafraum, verstolpert dann, doch der Ball kommt ungewollt zu Kramaric, der nur noch zum 0:1 einschieben muss.

41. 

Joelinton wirkt etwas frustriert. Der Brasilianer wird immer wieder von Zwayer zurückgepfiffen.

39. 

Gomez hängt noch in der Luft. Auch jetzt misslingt dem Mittelstürmer die für Zuber gedachte Ablage.

37. 

Großes Pech für Stuttgart. Erneut nimmt Beck eine Flanke von Insua direkt und trifft diesmal den rechten Innenpfosten, von wo aus die Kugel zurück ins Feld springt.

35. 

Kempf und Belfodil liefern sich weiter rassige Zweikämpfe, die bisher zumeisten der Algerier gewinnt.

33. 

Momentan erleben wir eine kleine Eckenserie, Alleine der Abschluss fehlt auf beiden Seiten.

30. 

Zwayer zeigt sich extrem großzügig. Auch Zuber hätte für einen Tritt gelb verdient gehabt.

28. 

Kramaric macht es besser, da er flach abzieht. Zieler ist aber erneut im bedrohten Eck und pariert.

26. 

Immer wieder versucht sich Joelinton, dessen Rechtsschuss aus 25 Metern aber im Oberrang landet.

24. 

Trotz des 0:0 ist das Spiel sehr munter. Beide Seiten suchen den Weg in die Offensive.

22. 

Schulz läuft über das halbe Feld und verliert dann den Ball. Stuttgart kontert über Beck, der seine Nebenleute ignoriert und aus 25 Metern weit am Tor vorbei zielt.

18. 

So langsam wäre die Führung der Gäste verdient.Kramaric bekommt per Kopfball von Belfodil die Kugel. der Kroate umkurvt Zieler, scheitert dann aber an Ozan auf der Torlinie.

17. 

Die Chancen kommen jetzt. Demirbay zieht aus 20 Metern ab. Zieler pariert, der Ball landet jedoch vor den Füßen von Kramaric, der wiederum deutlich verzieht.

15. 

Ähnliche Szene auf der anderen Seite. Belfodil spielt Joelinton frei, der beim Abschluss aber entscheidend gestört wird.

14. 

Insua findet von links Beck, der bei seiner versuchten Direktabnahme den Ball nicht voll trifft.

12. 

Da hat der VfB Glück. Kaderabek erobert gegen Kempf den Ball, doch erneut pfeift Zwayer die Aktion zurück.

10. 

Stuttgart drückt. Castro setzt sich auf links durch und flankt auf Gomez, der jedoch das Timing vergeigt und zu früh abspringt.

7. 

Auf der Gegenseite dreht sich Belfodil um Kempf. Demirbay kommt anschließend im Zentrum aber einen halben Schritt zu spät.

5. 

Stuttgart erwischt den Blitzstart und steht in Person von Esswein frei vor dem Tor. Das linke Bein von Baumann zuckt heraus und so pariert der TSG-Schlussmann.

4. 

Böser Tritt von Belfodil gegen Insua. Zwayer belässt es bei einer Ermahnung.

3. 

Joelinton holt sich den Ball im Zweikampf mit Ozan. Zwayer pfeift den Brasilianer aber zurück.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht es. Der Ball rollt in Stuttgart.

15:28 

Es ist angerichtet. Angeführt von Schiedsrichter Felix Zwayer betreten die beiden Teams den Rasen.

15:24 

Ich kann Euch übrigens Tore für heute versprechen - zumindest der Statistik nach.

15:22 
15:19 

Julian Nagelsmann setzt auf drei Angreifer. Belfodil, Kramaric und Joelinton starten. Szalai sitzt zunächst auf der Bank.

15:16 

Brisant könnte vor allem die Personalie Zuber werden, denn der Schweizer ist von Hoffenheim nur ausgeliehen.

15:14 

Beim Versuch den Trend fortzusetzen, vertraut Markus Weinzierl erneut auf das Angriffsduo Mario Gomez und Steven Zuber.

15:10 

Inzwischen steht Stuttgart zwar immer noch auf dem Relegationsplatz, hat sich aber stabilisiert und zeigt aufsteigende Tendenz.

15:06 

Im Hinspiel deklassierte Hoffenheim den VfB mit 4:0 und vergab dabei einen noch höheren Sieg.

15:03 

Natürlich hat auch der Boss wieder seine Prognosen abgegeben. Seht Ihr das anders oder geht Ihr mit seinen Tipps konform? Macht mit und tippt gegen den Boss!

14:58 

Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga. Tim Neuenfeldt freut sich, Euch zum Derby zwischen dem VfB Stuttgart und der TSG 1899 Hoffenheim begrüßen zu dürfen. Bis zum Anpfiff um 15:30 Uhr gibt es hier alles Wissenswerte rund um die Begegnung. Viel Spaß!