Zwar stehen die aktuellen BVB-Keeper Roman Bürki und Marwin Hitz noch bis 2023 in Dortmund unter Vertrag, gerade Bürki konnte aber diese Saison nicht überzeugen. Der BVB ist daher offenbar auf der Suche nach einer neuen Nummer eins. Dem Bericht zufolge steht auch Nübel auf dem Transferzettel der BVB-Verantwortlichen.
Laut "Sport1"-Reporter Patrick Berger ist Nübel "ein ganz heißer Kandidat" für die Torwartposition beim BVB, das sagte er im Podcast "Meine Bayern-Woche".
Demnach sollen vor allem die beiden BVB-Bosse Michael Zorc und Hans-Joachim Watzke große Fans des 24-Jährigen sein und sich Gedanken über eine mögliche Verpflichtung machen.
Ligue 1
Hinweis auf Zukunft? Mbappé gibt Einblick in Gefühlswelt
02/04/2021 AM 06:16
Bislang gab es aber weder eine offizielle Anfrage der Schwarz-Gelben noch Gespräche zwischen der Nübel-Seite und dem BVB.

AS Monaco und Olympique Marseille an Nübel interessiert

Es ist seit längerer Zeit bekannt, dass Nübel sich beim FC Bayern mehr Einsatzzeit wünscht. Denn ein weiteres Jahr mit derart wenig Spielpraxis - der 24-Jährige bestritt bisher nur drei Pflichtspiele für die Münchener - könne es laut seinem Berater Stefan Backs nicht noch einmal geben. Daher soll eine Lösung ab Sommer gefunden werden.
"Diese Situation ist unbefriedigend. Man muss im Sommer über eine Ausleihe nachdenken, wenn Alex nicht mehr zum Spielen kommt", meinte der Spieleragent vor einigen Wochen.
Nübel hat beim deutschen Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2025, ein Bayern-Abgang im Sommer sei daher keine Option. Vielmehr ist ein Leihgeschäft ab Sommer denkbar.
An Interessen mangelt es jedenfalls nicht. Medienberichten zufolge hat auch die AS Monaco den ehemaligen Schalke-Keeper auf der Wunschliste. Die Monegassen um Trainer Niko Kovac sollen sich um eine zweijährige Leihe bemühen.
Olympique Marseille ist ebenso auf der Suche nach einem neuen Torwart und soll Interesse an Nübel haben.
Das könnte dich auch interessieren: Messi knüpft Barça-Verbleib an diese vier Bedingungen

Was läuft da zwischen dem FC Bayern und Spurs-Star Son?

Bundesliga
Haaland-Tross klopft Spanien ab: Das große Schachern hat begonnen
01/04/2021 AM 16:22
Bundesliga
"Finale" gegen Frankfurt: BVB kämpft um 30 Millionen Euro - und Haaland
01/04/2021 AM 14:23