Um Erling Haaland nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, will Pep Guardiola den BVB "weit weg von unserem Tor" halten: "Dann ist es unwahrscheinlicher, dass sie ein Tor schießen."
City scheiterte zuletzt dreimal in Folge im Viertelfinale der Königsklasse. Nach 26 Siegen in den vergangenen 27 Pflichtspielen geht der souveräne Tabellenführer der Premier League aber als klarer Favorit in das Duell mit dem angeschlagenen BVB am Dienstag (21:00 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de).
"Wir sind wieder hier und greifen neu an", sagte Guardiola, der zuletzt mit dem FC Barcelona vor zehn Jahren die Champions League gewann.
Bundesliga
Aufgepasst BVB: Manchester nimmt Jagd auf Haaland wieder auf
UPDATE 30/04/2021 UM 17:47 UHR
Der spanische Nationalspieler Rodri warnte derweil vor dem deutschen Vizemeister. "Dortmund ist ein großes Team in Europa. Sie haben eine gefährliche Mannschaft", sagte Rodri.

Guardiola von Haaland begeistert: "Ein Blinder sieht seine Qualität"

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Der LIGAstheniker: Hoeneß wird immer mehr zum "Firlefranz"
(SID)

Pokal-Sieg in Spanien: Real-Sociedad-Coach flippt auf PK aus

Bundesliga
Lewandowski vor Verlängerung? Berater dementiert
UPDATE 05/04/2021 UM 12:48 UHR
Bundesliga
Dortmunds Haaland-Strategie geht in Rauch auf
UPDATE 04/04/2021 UM 23:13 UHR