Getty Images

"Geh' nicht raus": Torwart-Legende mahnt mit Humor

"Geh' nicht raus": Torwart-Legende mahnt mit Humor

23/03/2020 um 12:10Aktualisiert 23/03/2020 um 12:33

Buzz

Der frühere kolumbianische Nationaltorhüter René Higuita macht mit einem der größten Fehler seiner Karriere aktuell Werbung, damit die Leute aufgrund der Corona-Pandemie das Haus nicht zu verlassen. Higuita war bekannt für seine verrückte und zugleich riskante Spielweise. Im Achtelfinal-Spiel der WM 1990 gegen Kamerun kostete seine Risikobereitschaft die Kolumbianern wohl das Viertelfinal-Ticket.

Bei einem Ausflug weit außerhalb des Strafraums verlor der Keeper den Ball an den gegnerischen Stürmer Roger Milla, der die 2:0 Führung in der Verlängerung erzielte.

Zwar gelang Kolumbien noch der Anschlusstreffer, doch für den Ausgleich reichte es nicht mehr.

Nun kursiert im Internet ein Foto von Higuitas Fauxpas mit einer Bildunterschrift, die auf das Verhalten vieler Personen in Zeiten der Coronakrise anspielt:

"Wenn dir gesagt wird, du sollst nicht rausgehen, geh nicht raus!"

Der mittlerweile 53-Jährige postete das Bild auf seinem Twitter-Account. "Wenn dieses Foto dazu dient, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, werde ich es auch verwenden. Gesundheit steht an erster Stelle", schrieb der ehemalige Torhüter dazu.

Video - Kampf gegen Corona: So engagieren sich die Fußballer

00:47