Bereits während des nervenaufreibenden 5:3 (3:1)-Erfolges des FC Liverpool gerieten Frank Lampard und Meistertrainer Jürgen Klopp mehrfach an der Seitenlinie aneinander und lieferten sich teils heftige Wortgefechte.

Besonders das vermeintliche Foulspiel von Mateo Kovacic an Reds-Star Sadio Mané vor dem zwischenzeitlichen 2:0 für die Gastgeber (38.) sorgte für reichlich Diskussionsstoff.

Premier League
Reaktionen zur Liverpool-Ehrung: Klopp wünscht sich ein besonderes Foto
23/07/2020 AM 09:51

"Für mich war es kein Foul von Kovacic", konstatierte Lampard bei "Sky Sports" und betonte: "Es war einiges los und auf der Bank. Es ist vorbei. Im Spiel wird man eben emotional."

Klopp freut sich über Familien-Besuch: "Das hat es noch spezieller gemacht"

Lampard: "Habe kein Problem mit Klopp"

Einem Bericht der "BBC" zufolge sollen speziell die Torjubel der Liverpooler Bank in der ersten Halbzeit den Blues-Coach verärgert haben.

Lampard machte jedoch deutlich, dass er mit seinem Gegenüber keineswegs auf Kriegsfuß stehe: "Ich habe kein Problem mit Jürgen Klopp, er hat das Team trainiert und es ist fantastisch."

Nach dem Spiel schienen sich die Vorfälle in den vorherigen 90 Minuten auch schnell wieder in Wohlgefallen aufgelöst zu haben. Immerhin wurde Chelseas Klub-Ikone auf einem Live-Video bei Instagram von Mané abgelichtet, wie er dem Offensivstar herzlich zur Meisterschaft gratulierte.

Das könnte Dich auch interessieren: Liverpool liegt Klopp zu Füßen: "Wenn dieser Bullshit-Virus endlich weg ist ..."

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Titel-Party in Liverpool: So feiern Fans und Mannschaft die Meisterschaft

Premier League
Trotz Klopp-Warnung: So feiern die Liverpool-Fans ihren Meister
22/07/2020 AM 20:39
Ligue 1
PSG-Abschied wird konkret: Zwei Klubs "in regelmäßigem Kontakt" mit Mbappé
GESTERN AM 08:04