Denn vor Haalands Wechsel zu Borussia Dortmund im Januar 2020 hatte sich auch RB Leipzig um den jungen Stürmer bemüht. Der Norweger kickte zu dieser Zeit beim Schwesterverein Red Bull Salzburg.
Zum Ärger von Rangnick, damals Global Sports Director der Red-Bull-Teams, schnappte sich aber der BVB das große Talent. Der Kontakt zu Haalands Vater Alf-Inge soll weiter "intensiv" sein.
Die Chancen auf einen Transfer des 21-Jährigen könnten dadurch für ManUnited steigen. Doch auch Werner soll eine Option für das kommende Jahr sein. Der deutsche Nationalspieler findet seit seinem Wechsel zum FC Chelsea im Sommer 2020 nicht zu seiner Top-Form.
Bundesliga
Watzke schickt Kampfansage nach München: "Sollen ruhig mal kommen"
01/12/2021 UM 08:39
Rangnick weiß allerdings um die Stärken von Werner: Er holte den heute 25-Jährigen 2016 vom VfB Stuttgart zu RB Leipzig. In 159 Spielen für RB erzielte Werner 95 Tore und legte 40 weitere auf.

Rangnick will Alt-Stars aussortieren

Zudem will der United-Interimscoach offenbar einige alte Stars aussortieren, darunter Edinson Cavani (34 Jahre), Nemanja Matic (33) und auch Superstar Cristiano Ronaldo (36), der erst im Sommer zurückgeholt wurde, heißt es in dem Bericht.
Auch Paul Pogba und Keeper David de Gea könnten sich aus Manchester verabschieden, allerdings freiwillig. Vieles an Rangnicks Plänen dürfte allerdings davon abhängen, welche Funktion der 63-Jährige ab kommenden Sommer genau übernimmt.
Angeblich ist die Stelle nicht genau definiert, auch der Posten als Sportdirektor sei eine Option. Dann hätte Rangnick deutlich mehr Einfluss als lediglich als Berater. Besonders bei Haaland dürfte ein Transfer zudem sehr teuer werden. Zuletzt berichtete die "AS", das Gesamtpaket könne sich auf bis zu 400 Millionen Euro belaufen.
Das könnte Dich auch interessieren: Ballon-d’Or-Chef schließt nachträgliche Auszeichnung für Lewandowski nicht aus

Klopp scherzt mit Journalisten über Messi-Wahl: "Ist euer Fehler"

Premier League
Ronaldo-Schwester schießt gegen Real-Boss Pérez zurück
VOR 8 STUNDEN
Premier League
"Einer der Besten aller Zeiten": Guardiola singt Loblied auf Haaland
VOR 13 STUNDEN