Fußball
Serie A

Italiens Verband für Spiele mit Zuschauern im Juli

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

In Italien sollen bald wieder Fans im Stadion erlaubt sein

Fotocredit: Imago

VonEurosport
13/06/2020 Am 23:12 | Update 13/06/2020 Am 23:12

Der Chef von Italiens Fußball-Verband FIGC, Gabriele Gravina, hat sich bei "Radio Deejay" für Spiele mit Fans ab Juli ausgesprochen: "Ich hoffe, dass die Zuschauer in der ersten Juli-Woche, oder spätestens Mitte Juli wieder in die Stadien zurückkehren können. Dies würde bedeuten, dass Italien die letzten Vorsichtsmaßnahmen abgeschafft hat und dass wir diese besonders dunkle Zeit überwunden haben."

  • Extra Time - Der Eurosport-Podcast: JETZT ABONNIEREN!

Die Wiederaufnahme des Fußballs mit den Pokal-Halbfinalen am Freitag und Samstag in Italien sei eine große Freude für alle Fans. "Jetzt fehlt noch ein letzter Schritt, die Teilnahme der Tifosi, die hoffentlich sehr bald wieder in die Stadien zugelassen werden", sagte der Verbandschef.

Bundesliga

Bayern mit spätem Siegtreffer gegen Gladbach: "Ein hartes Stück Arbeit"

14/06/2020 AM 05:18

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: "Eine Willensleistung": FC Bayern kurz vor Titelgewinn

Entscheidung gefallen? BVB soll im Rennen um Bellingham vorne liegen

00:01:59

Ligue 1

Keine neuen Verträge: Zwei Stars kehren PSG im Sommer den Rücken

13/06/2020 AM 20:27
Bundesliga

Herzog eingeholt: Alaba stellt Rekord ein

13/06/2020 AM 18:49
Ähnliche Themen
FußballSerie A
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen