Kohler weiter: "Das wusste man doch schon vor vielen Jahren - oder mache ich da einen Denkfehler?"
Die DFB-Elf hatte vor ihren drei vergangenen Qualifikationsspielen für die WM 2022 in Katar mit verschiedenen Aktionen für die Wahrung von Menschenrechten demonstriert.
Vor der ersten Partie gegen Island (3:0) trugen die Spieler der Startelf selbst bemalte Trikots, die den Schriftzug "HUMAN RIGHTS" ("Menschenrechte") ergaben.
WM-Qualifikation
Kroos kritisiert WM-Vergabe an Katar: "Halte ich für falsch"
31/03/2021 AM 09:28
Dies wurde unter anderem auch kritisiert, weil der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Aktion im Anschluss mit einem Video auf Social Media beworben hatte.
Das könnte Dich auch interessieren: Barça-Verbleib: Dieser vier Bedingungen stellt Messi
(SID)

#SotipptderBoss: Union ringt die Hertha im Derby nieder

WM-Qualifikation
"HUMAN RIGHTS": Das DFB-Team setzt ein Zeichen
25/03/2021 AM 20:16
WM-Qualifikation
"Man muss ehrlich sein...": Can nach schwachen DFB-Jahren mit Kritik
29/07/2021 AM 12:57