Getty Images

Herber Dämpfer: Kohlschreiber und Petkovic scheitern in Qualifikation

Herber Dämpfer: Kohlschreiber und Petkovic scheitern in Qualifikation

12/08/2019 um 13:05Aktualisiert 12/08/2019 um 13:33

Die Ergebniskrise von Philipp Kohlschreiber geht weiter. Der Augsburger verlor beim Master in Cincinnati in der zweiten Runde der Qualifikation gegen den Kroaten Ivo Karlovic mit 6:7, 7:8, 4:6. Und auch Andrea Petkovic hat den Sprung ins Hauptfeld beim WTA-Turnier in Cincinnati verpasst. Die 32-Jährige verlor im Quali-Finale gegen die Tunesierin Ons Jabeur deutlich mit 3:6, 0:6.

Nach seinem Sieg gegen den Briten Dan Evans mit 7:6, 1:6, 6:1, kassierte Philipp Kohschreiber in der zweiten Runde gegen Ivo Karlovic mit 6:7 (4), 7:8 (1), 4:6 eine Niederlage. Der 40-jähirge Karlovic ist damit an diesem Montag in der ersten Runde Gegner von Jan-Lennard Struff.

Auch Andrea Petkovic hatte ihr erstes Match der Qualfikation gegen Alize Cornet (7:6, 6:3) gewonnen. Doch auch sie verlor ihr zweites Spiel und musste sich der Tunesierin Ons Jabeur mit 3:6, 0:6 geschlagen geben. Dabei ging Petkovic sogar zweimal mit einem Break in Führung, war aber spätestens ab Satz zwei der Tunesierin klar unterlegen.

Damit stehen bei den Damen aus deutscher Sicht nur Angelique Kerber und Julia Görges im Hauptfeld. Beide treten beim letzten großen Vorbereitungsturnier für die US Open zusammen auch im Doppel an.

0
0