Das Match wurde bereits nach 42 Minuten zum ersten Mal unterbrochen. Beim Stand von 4:3 für Tsitsipas mussten die Kontrahenten wegen Regens vom Platz und konnten erst nach dreieinhalb Stunden zurückkehren.
Der Grieche, der mit einem Break vorne lag, konnte anschließend den ersten Satz mit 6:4 für sich entscheiden. Auch im zweiten Satz gelang Tsitsipas ein schnelles Break. Doch beim Spielstand von 2:1 kam der Regen zurück.
Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit entschieden sich die Organisatoren schließlich, das Match auf Samstag zu verschieben.
WTA Rom
Rückschlag vor French Open: Barty muss in Rom aufgeben
14/05/2021 AM 19:05
Für Djokovic war es bereits die zweite Regenunterbrechung in diesem Turnier. Sein Zweitrundenmatch gegen den US-Amerikaner Taylor Fritz wurde Anfang der Woche für drei Stunden unterbrochen.

Das Gelbe vom Ball – Der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Thiem scheitert nach epischer Nachtschicht - Fans müssen Stadion verlassen

Grandiose Stoppbälle: Nadal lässt gegen Zverev alles auf dem Platz

ATP Rom
Zverevs Siegesserie gerissen: Nadal gelingt Revanche in Rom
14/05/2021 AM 12:17
ATP Rom
Die Superstars bringen sich in Stellung: Erkenntnisse aus Rom
17/05/2021 AM 00:27