Vom 27. Juni bis 10. Juli findet im All England Lawn Tennis and Croquet Club von Wimbledon das berühmteste Tennis-Turnier der Welt statt.
Völlig überraschend kommt es dabei zu einem deutschen Duell im Viertelfinale.
Tatjana Maria trifft auf Jule Niemeier.
WTA Hamburg
Niemeier und Lisicki in Hamburg überraschend früh gescheitert
19/07/2022 UM 12:47
Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber, die den Rasenklassiker 2018 gewann, schied dagegen bereits in Runde drei aus.
  • Alle Informationen zum Viertelfinale Maria - Niemeier:

Maria - Niemeier live im TV bei Sky

Sky überträgt das Turnier live im TV auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5.
Die Partien am Dienstag, 5. Juli, beginnen um 14:00 Uhr. Wann das Match Tatjana Maria gegen Jule Niemeier angesetzt ist, gibt der Turnierveranstalter in Wimbledon am Montag bekannt.

Wimbledon: Maria - Niemeier im Livestream

Sky zeigt die All England Championships in Wimbledon im Livestream auf SkyGo und via SkyTicket. Hier habt Ihr die Wahl zwischen allen Matches, die auch im TV laufen. Darunter natürlich das deutsche Viertelfinale zwischen Tatjana Maria und Jule Niemeier.

Wimbledon im Liveticker

Eurosport.de bietet einen Liveticker zum Turnier an - am Dienstag steht dabei natürlich das Viertelfinale zwischen Tatjana Maria und Jule Niemeier besonders im Fokus.
Zudem erhaltet ihr auf Eurosport.de alle News vom dritten Major des Jahres.

Wimbledon live - Tatjana Maria und Jule Niemeier auf Court Nr. 1 im Einsatz

Das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon geht in die heiße Phase. Jule Niemeier und Tatjana Maria kämpfen am Dienstag ab 14:00 Uhr auf dem Court Nr. 1 im rein deutschen Viertelfinale um den Einzug in die Vorschlussrunde. Novak Djokovic und Jannik Sinner kreuzen auf dem Centre Court die Säbel und ermitteln den ersten Halbfinalisten bei den Herren. Die Ansetzungen in der Übersicht. | Zum Bericht

Wimbledon - Tatjana Maria und Jule Niemeier: Jetzt ist alles möglich

Tennis-Deutschland reibt sich verwundert die Augen. Obwohl Angelique Kerber nicht mehr in Wimbledon dabei ist, kommt es im Viertelfinale am Dienstag zu einem deutschen Duell. Tatjana Maria und Jule Niemeier schreiben im All England Club von London parallel an zwei sportlichen Märchen. Die Konsequenz: Eine von beiden wird um den Einzug ins Endspiel des berühmtesten Turniers der Welt kämpfen. | Zum Bericht

Wimbledon: Jule Niemeier folgt Tatjana Maria ins Viertelfinale

Jule Niemeier bezwang auf dem Centre Court die britische Lokalmatadorin Heather Watson nach einer Stunde und 17 Minuten 6:2, 6:4. Damit machte die Dortmunderin das deutsche Viertelfinale gegen Tatjana Maria perfekt. Die 34-Jährige hatte kurz zuvor ihre Partie gegen Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 7:5 gewonnen. | Zum Bericht

Schett analysiert Niemeiers Stärken: "Perfektes Rasentennis"

Wimbledon 2022: Märchen von Tatjana Maria geht weiter

Tatjana Maria bleibt in Wimbledon auf Kurs. Die Bad Saulgauerin behielt auch im Achtelfinale gegen die einstige French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko die Oberhand und rang die Lettin 5:7, 7:5, 7:5 nieder. Oh mein Gott. Es gibt keine Worte für dieses großartige Publikum. Ihr wart immer für mich da und dann dachte ich mir: 'Wenn ihr an mich glaubt, dann tue ich es auch'", erklärte Maria nach der Partie. | Zum Bericht

Wimbledon 2022: Sensation in Wimbledon! Iga Swiatek gescheitert

Die Serie ist gerissen, die Nummer eins draußen. Nach 37 Siegen in Folge hat Iga Swiatek wieder ein Match verloren und damit das Achtelfinale in Wimbledon verpasst. Die 21 Jahre alte Polin unterlag in der dritten Runde überraschend der routinierten Französin Alizé Cornet 4:6, 2:6. Die 32-Jährige bekommt es nun mit Ajla Tomljanovic zu tun. Die Australierin schlug Barbora Krejcikova 2:6, 6:4, 6:3. | Zum Bericht

Schett schwärmt von Maria: "Eine Inspiration für alle"

WTA Lausanne
Wimbledon-Halbfinalistin Maria sagt Turnier in Lausanne ab
13/07/2022 UM 12:57
Tennis
Nach Wimbledon-Traumlauf: Niemeier und Maria feiern deutsche Meisterschaft
10/07/2022 UM 20:41