Kyrgios profitierte im Halbfinale vom verletzungsbedingten Rückzug Rafael Nadals. Dadurch zog der Australier kampflos ins Finale von Wimbledon ein und erhielt im Gegensatz zu seinem anstehenden Gegner mehr Zeit zur Regeneration.
Djokovic mühte sich nämlich in seinem Duell mit Cameron Norrie über vier Sätze hinweg ab und machte bei seinem Auftritt gegen den britischen Lokalmatador nicht den besten Eindruck.
Djokovic, Nummer eins der Setzliste und sechsmaliger Wimbledon-Champion, ist auf dem Papier der klare Favorit. Im direkten Vergleich führt Kyrgios jedoch tatsächlich 2:0.
Wimbledon
Wimbledon 2022 live im TV, Livestream und Liveticker
UPDATE 26/06/2022 UM 09:19 UHR
2017 schlug der 27-Jährige zweimal gegen den Serben zu.
Los geht es am Sonntag um 15:00 Uhr MEZ auf dem Centre Court im All England Club.
  • Alles zum Wimbledon-Finale zwischen Novak Djokovic und Nick Kyrgios:

Djokovic - Kyrgios live im TV bei Sky

Sky überträgt das Turnier live im TV auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5.
Die Partie zwischen Novak Djokovic und Nick Kyrgios steigt am Sonntag, 10. Juli, ab 15:00 Uhr auf dem Centre Court.

Wimbledon: Djokovic - Kyrgios im Livestream

Sky zeigt die All England Championships in Wimbledon im Livestream auf SkyGo und via SkyTicket. Hier habt Ihr die Wahl zwischen allen Matches, die auch im TV laufen. Darunter natürlich das Finale zwischen Novak Djokovic und Nick Kyrgios, das am Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Centre Court angesetzt ist.

Wimbledon-Finale: Djokovic - Kyrgios im Liveticker

Eurosport.de bietet einen Liveticker zum Halbfinale zwischen Novak Djokovic und Nick Kyrgios an. Hier findet Ihr alle News und Informationen zum Rasenklassiker.

Finale: Djokovic - Kyrgios - Viele Nachteile und doch Favorit: Was auf Djokovic im Wimbledon-Finale zukommt

Novak Djokovic ist sportlich betrachtet Favorit im Wimbledon-Finale gegen Nick Kyrgios. Der Serbe hat aber mehr Druck, die kürzere Erholungsphase, eine schlechte Bilanz gegen den Australier und ist im Unterschied zu diesem auch nicht in Bestform. Dazu kommt, dass er im Kampf um den Grand-Slam-Rekord siegen muss, um an Rafael Nadal dranzubleiben. Dennoch: Djokovic hat die besseren Karten. | Zum Bericht

Wimbledon Finale 2022: Kyrgios und Djokovic scherzen

Vor dem Finale von Wimbledon haben Nick Kyrgios und Novak Djokovic einen lustigen Dialog über die sozialen Medien geführt und damit ihr entspanntes Verhältnis unterstrichen. "Lass uns in einen Nachtclub gehen und richtig durchdrehen", schrieb der Australier bei Instagram. Schon am Freitag hatte Kyrgios auf der Pressekonferenz verraten, Djokovic und er haben inzwischen "eine Art Bromance". | Zum Bericht

Wimbledon Finale live: Djokovic gibt Rätsel auf - Trinkflasche sorgt für Verwirrung

Novak Djokovic sorgt im Vorfeld des Wimbledon-Finals gegen Nick Kyrgios (Sonntag, ab 15:00 Uhr im Liveticker) für Aufsehen. Der serbische Superstar wurde während seines Achtelfinal-Auftritts gegen Tim van Rijthoven dabei beobachtet, wie er etwas aus seiner Trinkflasche inhalierte. Darauf angesprochen reagierte Djokovic kryptisch und vertröstete die nachhakenden Journalisten. | Zum Bericht

Corretja exklusiv: Halbfinale wäre für Nadal zu riskant gewesen

Wimbledon
Berrettini klagt über Wimbledon-Aus: "Gibt jemanden, der uns verflucht"
UPDATE 19/07/2022 UM 10:37 UHR
Wimbledon
Unsicherheiten ohne Ende: Djokovic steuert auf ungewisse Zukunft zu
UPDATE 15/07/2022 UM 20:11 UHR