Werbung
Ad
Eisschnelllauf

Olympia 2022 - Eisschnelllauf: Enges Rennen im Massenstart der Herren - Läufer stürzen

Die Eisschnellläufer gehen im Massenstart bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking an den Start. 15 Läufer starten gleichzeitig. Im zweiten Halbfinale geht es eng zu und es kommt zu Stürzen. Der Norweger Peder Kongshaug und der russische Athlet Ruslan Zakharov stürzen im Feld und knallen in die Bande.

00:02:07, 19/02/2022 Am 08:51