Bundesliga • 30. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • FC Schalke 04
  • Borussia Dortmund
  • HaritDi Santo
    87'
  • SchmelzerGötze
    86'
  • Naldo
    82'
  • DahoudSancho
    79'
  • Burgstaller
    78'
  • KonoplyankaPjaca
    74'
  • GoretzkaMcKennie
    71'
  • Piszczek
    61'
  • Konoplyanka
    50'
  • Halbzeit
  • FC Schalke 04
  • Borussia Dortmund
  • PhilippSchürrle
    45'
Spielbeginn

LIVE
Schalke - Borussia Dortmund
Bundesliga - 15 April 2018

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FC Schalke 04 und Borussia Dortmund LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 15 April 2018 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Domenico Tedesco oder Peter Stöger? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen FC Schalke 04 und Borussia Dortmund? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu FC Schalke 04 und Borussia Dortmund. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
17:37 

Das war's vom Revierderby zwischen Schalke und Dortmund auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht einen schönen Abend! Weiter geht es schon um 18:00 Uhr mit der Partie Werder Bremen gegen RB Leipzig. Viel Spaß!

Beendet 

Dortmund verteidigte mit Anpfiff zur zweiten Halbzeit etwas höher, wurde aber nach kurzer Zeit eiskalt erwischt. Die Stöger-Elf hatte auch nach dem verdienten Schalker Führungstreffer enorme Probleme im Spielaufbau. Der Gastgeber hatten hingegen alles unter Kontrolle, ließ kaum Lücken aufkommen und fokussierte sich nach etwa der Hälfte des zweiten Abschnitts auf die Defensivarbeit und Konter. Den Borussen mangelte es vor allem an Kreativität, weswegen sie kaum gefährlich zum Abschluss kamen. Das Ergebnis ist leistungsgerecht.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+6 

Das war's! Schalke bezwingt Dortmund mit 2:0.

90.+4 

Batshuayi wird per Trage vom Feld gebracht. Dortmund spielt zu zehnt weiter.

90.+1 

Das sieht nicht gut aus: Batshuayi wird von Stambouli per Grätsche fair vom Ball getrennt, allerdings signalisiert der Belgier bereits im Fallen, dass er sich wehgetan hat. Das Spiel ist unterbrochen.

90. 

Der Unparteiische legt drei Minuten Nachspielzeit drauf.

  • Franco Di Santo
    AusgewechseltAmine HaritFC Schalke 04Letzter Wechsel der Partie: Di Santo ersetzt Harit.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb1
  • Franco Di Santo
    EingewechseltFranco Di SantoFC Schalke 04
87. 

Letzter Wechsel der Partie: Di Santo ersetzt Harit.

  • Mario Götze
    AusgewechseltMarcel SchmelzerBorussia DortmundStöger verstärkt die Offensive: Götze kommt für Schmelzer.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1Freistöße3
  • Mario Götze
    EingewechseltMario GötzeBorussia Dortmund
86. 

Stöger verstärkt die Offensive: Götze kommt für Schmelzer.

84. 

Auch der Zwei-Tore-Vorsprung ist verdient. Ob wir eine Dortmunder Schlussoffensive sehen?

  • Naldo
    TorNaldoFC Schalke 04TOOOR für den FC Schalke 04! Nach einem Foulspiel von Schmelzer an McKennie gibt es etwa 28 Meter vor dem BVB-Kasten einen Freistoß: Naldo hält aus zentraler Position nach kurzem Antippen von Caligiuri voll drauf und hämmert mit 126 km/h halbhoch zum 2:0 ins linke Eck! Was für ein Strahl!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1
82. 

TOOOR für den FC Schalke 04! Nach einem Foulspiel von Schmelzer an McKennie gibt es etwa 28 Meter vor dem BVB-Kasten einen Freistoß: Naldo hält aus zentraler Position nach kurzem Antippen von Caligiuri voll drauf und hämmert mit 126 km/h halbhoch zum 2:0 ins linke Eck! Was für ein Strahl!

81. 

Piszczeks Flanke von rechts landet bei Batshuayi, der aus der Strafraummitte per Flugkopfball links vorbeinickt.

  • Jadon Sancho
    AusgewechseltMahmoud DahoudBorussia DortmundStöger tauscht zum zweiten Mal: Sancho kommt für Dahoud.
    In diesem SpielFouls2
  • Jadon Sancho
    EingewechseltJadon SanchoBorussia Dortmund
79. 

Stöger tauscht zum zweiten Mal: Sancho kommt für Dahoud.

  • Guido Burgstaller
    Gelbe KarteGuido BurgstallerFC Schalke 04Burgstaller wird wegen eines Foulspiels an Sokratis mit Gelb bestraft.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1außerhalb2
78. 

Burgstaller wird wegen eines Foulspiels an Sokratis mit Gelb bestraft.

76. 

Schürrle hat links, kurz vor der Grundlinie, im Strafraum viel Raum und Zeit, braucht aber zu lange. Die Königsblauen entschärfen.

  • Marko Pjaca
    AusgewechseltYevhen KonoplyankaFC Schalke 04Zweiter Wechsel bei den Hausherren: Torschütze Konoplyanka hat Feierabend. Pjaca ersetzt ihn.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls2
  • Marko Pjaca
    EingewechseltMarko PjacaFC Schalke 04
74. 

Zweiter Wechsel bei den Hausherren: Torschütze Konoplyanka hat Feierabend. Pjaca ersetzt ihn.

74. 

Caligiuri auf McKennie, der rechts in der Box auf Harit ablegt. Dieser hebt in die linke Sechzehnerhälfte, wo Konoplyanka aus der Drehung halbhoch abzieht, aber am langen Pfosten vorbeischießt.

  • Weston McKennie
    AusgewechseltLeon GoretzkaFC Schalke 04Tedesco tauscht erstmals: McKennie kommt für Goretzka.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1
  • Weston McKennie
    EingewechseltWeston McKennieFC Schalke 04
71. 

Tedesco tauscht erstmals: McKennie kommt für Goretzka.

71. 

Pulisic setzt sich im rechten Halbfeld gegen Bentaleb durch und legt auf den rechten Flügel zu Reus. Dieser gibt wuchtig flach ins Sechzehnerzentrum, wo sein Passgeber aus sieben Metern per Direktabnahme deutlich über die Latte schießt. Hier wäre durchaus mehr drin gewesen.

68. 

Der erste Schalker Wechsel deutet sich an: McKennie macht sich bereit.

65. 

Der BVB wird aktiver. Die "Knappen" verteidigen klasse und lassen kaum Lücken aufkommen.

63. 

Reus flankt von rechts in die Box. Dort erreicht er allerdings keinen Mitspieler.

  • Lukasz Piszczek
    Gelbe KarteLukasz PiszczekBorussia DortmundGelbe Karte für Piszczek wegen eines taktischen Fouls an Harit.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls3
61. 

Gelbe Karte für Piszczek wegen eines taktischen Fouls an Harit.

58. 

Dortmund hat enorme Probleme im Spielaufbau. S04 hat momentan alles unter Kontrolle.

55. 

Batshuayi bedient Reus, der links im Strafraum versucht auf Pulisic durchzustecken. Kehrer passt auf und entschärft.

52. 

Die knappe Schalker Führung ist verdient. Seit dem Treffer wurde es auf den Rängen noch lauter.

  • Yevhen Konoplyanka
    TorYevhen KonoplyankaFC Schalke 04TOOOR für den FC Schalke 04! Schmelzer verspringt der Ball im Aufbau an der Mittellinie. Caligiuri nimmt ihn auf und bedient den unbedrängten Konoplyanka, der nur noch Bürki vor sich hat und halbhoch links am Keeper vorbei zum 1:0 einschießt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls2
50. 

TOOOR für den FC Schalke 04! Schmelzer verspringt der Ball im Aufbau an der Mittellinie. Caligiuri nimmt ihn auf und bedient den unbedrängten Konoplyanka, der nur noch Bürki vor sich hat und halbhoch links am Keeper vorbei zum 1:0 einschießt!

49. 

Konoplyanka setzt sich links gegen Sokratis durch, Gräfe entscheidet jedoch auf Offensivfoul. Der Gelsenkirchener kann es nicht fassen.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

  • André Schürrle
    AusgewechseltMaximilian PhilippBorussia DortmundErster Wechsel der Partie: Philipp bleibt in der Kabine und wird durch Schürrle ersetzt.
    In diesem SpielFouls against1
  • André Schürrle
    EingewechseltAndré SchürrleBorussia Dortmund
46. 

Erster Wechsel der Partie: Philipp bleibt in der Kabine und wird durch Schürrle ersetzt.

Hz. 

Die erste Hälfte war von leidenschaftlichem Kampf geprägt. Die Schalker hatten die klarere Spielanlage und waren risikofreudiger. Sie hatten ein Chancenplus (9:4) agierten in der Gefahrenzone aber meist zu unpräzise. Dortmund kam hingegen lediglich nach Standardsituationen nennenswert zum Abschluss. Stöger gefiel es scheinbar nicht, dass sich seine Schützlinge gegen Ende des ersten Abschnitts bei gegnerischem Ballbesitz sehr tief positionierten, denn er winkte sie in der 41. Minuten mit wilden Armbewegungen nach vorne. BVB-Goalgetter Batshuayi hatte kaum Aktionen und versuchte sich die Bälle im Mittelfeld zu holen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Das war's! Mit 0:0 geht es in die Halbzeitpause.

45. 

Der Unparteiische legt eine Minute Nachspielzeit drauf.

43. 

Eckstoß für Schalke: Caligiuri serviert von rechts, erreicht aber keinen Mitspieler.

41. 

Die Borussen positionieren sich bei gegnerischem Ballbesitz mittlerweile sehr tief. Stöger gefällt das scheinbar nicht, denn er winkt seine Schützlinge nach vorne.

39. 

Caligiuri befördert zum wiederholten Male eine Freistoß aus halbrechter Position ins Strafraumzentrum. Der Ball rutscht zu Burgstaller durch, der gegen Sokratis jedoch den Kürzeren zieht.

37. 

Harit legt diagonal nach rechts zu Caligiuri, der Fahrt aufnimmt, am rechten Strafraumrand aber von Schmelzer gestoppt wird.

35. 

Gräfe lässt bisher viel laufen. Es waren bereits einige Zweikampf-Szenen dabei, bei denen durchaus auf Foul entschieden werden hätte können.

33. 

Konoplyanka dringt in den Sechzehner ein und startet ein Solo. Gegen mehrere Borussen verpasst er den Abschluss.

31. 

Den Protagonisten auf beiden Seiten ist anzusehen, dass zumindest etwas Nervosität vorhanden ist. Immer wieder landen Pässe beim Gegner.

29. 

Die Schalker sind aktiver, im vorderen Drittel fehlt es aber noch an Präzision. Von Dortmunds Spitze Batshuayi war bisher kaum etwas zu sehen.

26. 

Nächster Freistoß - diesmal auf der anderen Seite: Caligiuri gibt aus dem rechten Halbfeld hoch in den Strafraum, wo Kehrer auf Höhe des Elferpunktes drüberköpft.

24. 

Nach einem Foulspiel von Stambouli an Philipp gibt es aus etwa 30 Metern Torentfernung Freistoß für die Borussia: Reus versucht es direkt und schlenzt über die Mauer. Fährmann macht sich lang und kratzt das Spielgerät aus dem linken oberen Winkel!

22. 

Schalke setzt immer wieder geradlinig zu Gegenstößen an. Die Borussen haben damit Schwierigkeiten.

Schalke im Revierderby gegen Dortmund
20. 

Burgstaller dringt von rechts in die Box ein. Schmelzer passt auf und trennt ihn vom Ball.

18. 

Nach einem Ballgewinn von Harit nimmt Bentaleb im Mittelfeld Fahrt auf. Konoplyanka gibt von links flach nach innen und findet Burgstaller, der aus kurzer Distanz aber den Abschluss verpasst, da Topraks Bein dazwischen ist.

15. 

Die Anfangsviertelstunde ist um. Beide Teams schossen bereits aufs Tor, noch konnten die Schlussmänner aber nicht bezwungen werden. Schalke hat bisher mehr Ballaktionen.

13. 

Goretzka steckt vor der Box klasse per Hacke auf Burgstaller durch. Der Österreicher zieht aus der rechten Sechzehnerhälfte flach ab, schießt aber am langen Pfosten vorbei.

10. 

Reus nimmt es rechts, kurz vor der Grundlinie, mit Kehrer auf und befördert die Kugel hoch nach innen. Der gebürtige Dortmunder trifft sie allerdings nicht richtig, sodass sie ins Toraus fliegt.

8. 

Die Partie ist unterbrochen, da es beim Schiedsrichter-Team Probleme mit den Kommunikationsgeräten gibt. Nach kurzer Zeit rollt das Runde wieder.

5. 

Riesentat von Bürki: Schöpf wird 18 Meter vor dem Kasten nicht gestört und zieht aus zentraler Position flach ab. Der Keeper taucht nach unten und lenkt den Ball rechts neben das Tor!

2. 

Ecke für Dortmund: Reus serviert von rechts und findet Sokratis, der aus etwa 14 Metern in die Arme von Fährmann nickt.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Das 92. Revierderby läuft!

15:27 

Schiedsrichter ist Manuel Gräfe aus Berlin. Mit 61.786 Zuschauern ist die VELTINS-Arena natürlich restlos ausverkauft.

15:24 

Der BVB siegte vergangenen Sonntag mit 3:0 gegen Stuttgart. Im Vergleich dazu nimmt Coach Peter Stöger keine Anfangself-Veränderungen vor. Die Gäste beginnen folgendermaßen: Bürki - Piszczek, Sokratis, Toprak, Schmelzer - Dahoud, Sahin - Pulisic, Reus, Philipp - Batshuayi.

15:19 

Nach sechs Dreiern in Serie musste S04 letztes Wochenende eine 2:3-Pleite beim HSV einstecken. Trainer Domenico Tedesto verändert seine Startelf im Hinblick darauf dreimal: Nastasic, Meyer und Embolo (Oberschenkelbeschwerden) werden durch Schöpf, Bentaleb sowie Konoplyanka ersetzt. So laufen die Hausherren auf: Fährmann - Stambouli, Naldo, Kehrer - Schöpf, Bentaleb, Caligiuri - Harit, Goretzka - Burgstaller, Konoplyanka.

15:14 

Die Brisanz ist zwar ohnehin schon riesengroß, doch für die Protagonisten geht es heute um mehr, als "nur" Prestige. Beide Vereine kämpfen um das Erreichen der Champions League. Die Hausherren haben dabei etwas die Nase vorn: Schalke belegt mit 52 Punkten den zweiten Rang, die drittplatzierten Schwarz-Gelben haben einen Zähler weniger auf dem Konto.

15:10 

Der Boss hat natürlich wieder fleißig getippt. Ob er an diesem Spieltag wir bisher richtig lag sowie seine Einschätzung zu dieser Partie seht ihr hier:

15:06 

Zum 92. Mal kommt es in der Bundesliga zum Revierderby. Die Bilanz ist sehr ausgeglichen: Schalke feierte 30 Siege, die Borussen 32 (29 Punkteteilungen). In der Hinrunde wurde den Zuschauern einiges geboten: Dortmund führte bereits 4:0 und vergab in Form von Aubameyang, der später mit Gelb-Rot vom Platz musste, eine tolle Möglichkeit, um auf 5:0 zu stellen. Stattdessen holten die Königsblauen den Vier-Tore-Rückstand in der zweiten Halbzeit auf und glichen in der dritten Minute der Nachspielzeit durch Naldo zum 4:4 (!) aus.

15:02 

Wolfsburg und Augsburg eröffneten am Freitag den Spieltag. Ihr habt das Duell verpasst? Kein Problem! Im Eurosport Player könnt ihr die Höhepunkte sowie die komplette Partie im Re-Live sehen. Zudem habt ihr die Möglichkeit, euch ab 19:30 Uhr zusätzlich die Highlights aller bisherigen Begegnungen dieses Matchdays anzuschauen. Klickt rein!

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des 30. Bundesliga-Spieltags auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund. Um 15:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.