• 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • GuerreiroWolf
    90'
  • Geiger
    89'
  • Belfodil
    87'
  • Kaderábek
    83'
  • GötzeToprak
    83'
  • Belfodil
    75'
  • BittencourtNelson
    70'
  • PhilippAlcácer
    70'
  • Guerreiro
    66'
  • Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • KramaricBelfodil
    45'
  • DemirbayGeiger
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Götze
    43'
  • Demirbay
    40'
  • Sancho
    32'
  • Grillitsch
    28'
Spielbeginn

LIVE
Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim
Bundesliga - 9 Februar 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Borussia Dortmund und TSG 1899 Hoffenheim im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 9 Februar 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Borussia Dortmund und TSG 1899 Hoffenheim?
Umfangreiche Informationen zu Borussia Dortmund und TSG 1899 Hoffenheim. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende.  

Eine turbulente Partie. Dortmund lag mit drei Toren in Führung und muss am Ende doch noch die Punktverluste hinnehmen. In einer unfassbaren Schlussphase sichert sich die TSG mit drei Toren in 15 MInuten den verdienten Punkt. Damit ist Dortmund bereits seit drei Pflichtspielen ohne Sieg.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Schluss. Dortmund und Hoffenheim trennen sich mit einem 3:3 (2:0).

90.+3 

Letzte Aktion im Spiel. Eine Ecke segelt direkt in die Arme von Baumann.

90.+2 

Letzter Wechsel beim BVB: Wolf Kommt für Guerreiro.

90.+2 

Dahoud bedient im Konter Sancho, doch der verliert im Sechzehner die Kugel gegen Posch.

90.  

Drei Minuten Anspielzeit sind angezeigt.

89.  

Guerreiro bringt einen Freistoß lang an den zweiten Pfosten, Diallo kommt an die Kugel, bringt sie aber nicht aufs Tor.

  • Dennis Geiger
    Gelbe KarteDennis GeigerTSG 1899 HoffenheimGeiger sieht die Gelbe Karte.
    In diesem SpielVorlagen1Gelbe Karten1Fouls against1außerhalb1
89.  

Geiger sieht die Gelbe Karte.

  • Ishak Belfodil
    TorIshak BelfodilTSG 1899 HoffenheimTOOOR! Belfodil sorgt für den Ausgleich – 3:3. Geiger bringt den Freistoß von rechts in den Sechzehner, im Getümmel wirft sich Belfodil in den Ball und bringt die Kugel per Flugkopfball vorbei an Bürki ins Tor. Unfassbar.
    In diesem SpielTore2aufs Tor3Abgeblockte Schüsse1Fouls1
87.  

TOOOR! Belfodil sorgt für den Ausgleich – 3:3. Geiger bringt den Freistoß von rechts in den Sechzehner, im Getümmel wirft sich Belfodil in den Ball und bringt die Kugel per Flugkopfball vorbei an Bürki ins Tor. Unfassbar.

85.  

Piszczek flankt von rechts nach innen, Alcacer steht bereit, doch sein Abschluss geht abgefälscht links am Tor vorbei.

  • Pavel Kaderábek
    TorPavel KaderábekTSG 1899 HoffenheimTOOOOR! Kaderabek sorgt für den Anschlusstreffer – 2:3. Eine weite Flanke von der linken Seite segelt ewig durch die Luft, Hakimi verliert das Duell gegen Kaderabek und der Hoffenheimer köpft am zweiten Pfosten ein. Hoffenheim ist wieder dran.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls2außerhalb1
83.  

TOOOOR! Kaderabek sorgt für den Anschlusstreffer – 2:3. Eine weite Flanke von der linken Seite segelt ewig durch die Luft, Hakimi verliert das Duell gegen Kaderabek und der Hoffenheimer köpft am zweiten Pfosten ein. Hoffenheim ist wieder dran.

  • Ömer Toprak
    AusgewechseltMario GötzeBorussia DortmundNächster Wechsel beim BVB. Ein heute starker Götze geht, Toprak soll die Defensive stärken.
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor2Abseits2
  • Ömer Toprak
    EingewechseltÖmer ToprakBorussia Dortmund
83. 

Nächster Wechsel beim BVB. Ein heute starker Götze geht, Toprak soll die Defensive stärken.

81.  

Nagelsmann feuert seine Mannschaft noch einmal an, geht hier noch was für die TSG?

79.  

Es geht nun hin und her, Chancen auf beiden Seiten. Guerreiro probiert es mit einem Abschluss von der Sechzehnerlinie, doch Baumann hält ohne Probleme.

  • Ishak Belfodil
    TorIshak BelfodilTSG 1899 HoffenheimTOOOOR! Belfodil verkürzt auf 1:3. Kaderabek schlägt über rechts eine scharfe Flanke, Diallo verschätzt sich in der Mitte völlig und am langen Pfosten muss Belfodil nur noch einschieben.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Fouls1
75.  

TOOOOR! Belfodil verkürzt auf 1:3. Kaderabek schlägt über rechts eine scharfe Flanke, Diallo verschätzt sich in der Mitte völlig und am langen Pfosten muss Belfodil nur noch einschieben.

74.  

Fast das 4:0! Sancho bekommt die Kugel nach Konter links am Sechzehner, legt sich den Ball zurecht, trifft aber aus spitzem Winkel nur den langen Pfosten.

73.  

Bürki darf sich noch einmal auszeichnen, lenkt reaktionsschnell einen Kopfball von Kaderabek nach Ecke über die Latte.

73.  

Klasse Pass in den Sechzehner auf Belfodil, der nimmt die Kugel gut mit, lässt sich aber leicht rechts abdrängen und verzieht.

72.  

Sancho will mit einem Steilpass in den Sechzehner Alcacer bedienen, doch die Kugel ist etwas zu scharf gespielt und geht ins Aus.

  • Reiss Nelson
    AusgewechseltLeonardo BittencourtTSG 1899 HoffenheimDie TSG nimmt indes bereits den letzten Wechsel vor: Nelson kommt für Bittencourt.
    In diesem SpielFouls against1Freistöße2Eckbälle1
  • Reiss Nelson
    EingewechseltReiss NelsonTSG 1899 Hoffenheim
70.  

Die TSG nimmt indes bereits den letzten Wechsel vor: Nelson kommt für Bittencourt.

  • Paco Alcácer
    AusgewechseltMaximilian PhilippBorussia DortmundErster Wechsel beim BVB: Philipp geht und macht Platz für Alcacer.
    In diesem SpielFouls2Fouls against3außerhalb2
  • Paco Alcácer
    EingewechseltPaco AlcácerBorussia Dortmund
70.  

Erster Wechsel beim BVB: Philipp geht und macht Platz für Alcacer.

  • Raphaël Guerreiro
    TorRaphaël GuerreiroBorussia DortmundTOOOOR! Guerreiro erhöht auf 3:0. Mitten in die Drangphase der TSG fällt hier wohl die Entscheidung. Sancho legt mit einem Hakenpass durch die Beine von Posch ab zu Götze, der im Sechzehner bis zur Grundlinie durchzieht und zurücklegt auf Guerreiro. Der vollendet ins lange Eck.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1Abseits1
66.  

TOOOOR! Guerreiro erhöht auf 3:0. Mitten in die Drangphase der TSG fällt hier wohl die Entscheidung. Sancho legt mit einem Hakenpass durch die Beine von Posch ab zu Götze, der im Sechzehner bis zur Grundlinie durchzieht und zurücklegt auf Guerreiro. Der vollendet ins lange Eck.

62.  

Geiger verzieht nach Abpraller von Joelinton mit einem Distanzschuss aus 18 Metern.

61.  

Mal wieder eine Offensivaktion des BVB. Ein Schuss von Götze landet aber direkt in die Arme von Baumann.

60.  

Guter Doppelpass von Joelinton und Schulz am linken Strafraumeck. Ein Dortmunder geht dazwischen, die Kugel bleibt aber bei den Gästen. Am Ende bringt Belfodil die Szene mit einem Abschluss aus der Drehung zu Ende, Bürki hat die Kugel.

59.  

Hoffenheim ist hier nun deutlich die spielbestimmende Mannschaft, Dortmund ist mehr in der Defensive als in der Offensive gefordert – nach vorne geht derzeit nicht viel bei den Gatsgebern.

57.  

Bei der folgenden Ecke bekommt Bürki einen Schlag ab, kann aber kurz danach weiter machen,

55.  

Die nächste Großchance für die TSG. Joelinton bekommt die Kugel zentral, setzt sich gegen Götze durch und zieht aus 16 Metern ab – wuchtiger Schuss, aber noch bessere Parade von Bürki.

52.  

Schulz probiert es mit einem Flachschuss aus dem linken Strafraumeck – knapp am langen Pfosten vorbei.

51.  

Piszczek klärt vor Schulz zur Ecke. Wieder startet die TSG gut, die Ecke findet am langen Pfosten Kaderabek, dessen Kopfball geht aber am Tor vorbei.

49.  

Diallo stört im Sechzehner entscheidend das Zuspiel von Geiger auf Bittencourt.

48.  

Unkonzentriertheit beim BVB, der den Ball im Aufbau verliert. Joelinton leitet in den Sechzehner auf Belfodil weiter, der aber die Annahme verpatzt.

  • Ishak Belfodil
    AusgewechseltAndrej KramaricTSG 1899 Hoffenheim... und Belfodil für Kramaric.
    In diesem SpielFouls against1
  • Ishak Belfodil
    EingewechseltIshak BelfodilTSG 1899 Hoffenheim
46.  

... und Belfodil für Kramaric.

  • Dennis Geiger
    AusgewechseltKerem DemirbayTSG 1899 HoffenheimNagelsmann nimmt zwei Wechsel vor: Geiger kommt für den vorverwarnten Demirbay ...
    In diesem SpielGelbe Karten1Freistöße1Eckbälle3
  • Dennis Geiger
    EingewechseltDennis GeigerTSG 1899 Hoffenheim
46.  

Nagelsmann nimmt zwei Wechsel vor: Geiger kommt für den vorverwarnten Demirbay ...

  • 2. Halbzeit
46.  

Es geht weiter. Dortmund eröffnet den zweiten Durchgang.

HZ.  

Dortmund macht es im Stile einer Spitzenmannschaft. Hoffenheim begann gut und stellte den BVB anschließend mit einer kompakten Defensive vor eine Herausforderung. Doch Sancho spielt bislang großartig, macht mit vielen Einzelaktionen den Unterschied und sorgte mit seinem Treffer zum 1:0 für den Durchbruch. Dortmund kontrollierte, blieb geduldig und ein Konter führte durch Götze kurz vor der Pause sogar zur komfortablen 2:0-Führung. Die Borussia ist hier auf einem guten Weg.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.  

Pause. Dortmund geht mit einer 2:0-Führung gegen die TSG Hoffenheim in die Kabine.

43.  

TOOOR! Götze erhöht auf 2:0. Ein klasse Konter: Über vier Stationen läuft die Kugel über Hakimi und Witsel ans linke Strafraumeck zu Sancho, der mit seinem Flachschuss ins lange Eck Baumann zu einer Parade zwingt, die jedoch direkt vor die Füße von Götze landet – der muss nur noch einschieben.

40.  

Demirbay holt sich eine Gelbe Karte ab nach Foul an Sancho.

40. 

Sancho mit überragenden Dribbling auf der rechten Seite gegen Posch, setzt sich gut durch, Hakimi bringt die Szene mit einem Abschluss auf den kurzen Pfosten zu Ende – Baumann wehrt zur Ecke ab.

37.  

Ein Abschluss von Demirbay ist aus 18 Metern zu unplatziert, Bürki hat die Kugel im Nachfassen sicher.

34.  

Die Führung geht aufgrund der Spielanteile absolut in Ordnung. Dortmund ist die aktivere Mannschaft, Hoffenheim kommt derzeit kaum noch brauchbar ins Angriffsdrittel.

  • Jadon Sancho
    TorJadon SanchoBorussia DortmundTOOOR! Sancho bringt den BVB in Führung – 1:0. Nach einem Einwurf auf der linken Seite verschafft sich der BVB mit einer guten und schnellen Verlagerung die nötigen Räume. Piszczek bedient Sancho, der sich mit tollem Diagonallauf freiläuft, Hübner kommt zu spät und der Brite vollendet mit Flachschuss rechts im Sechzehner ins lange Eck.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1
32.  

TOOOR! Sancho bringt den BVB in Führung – 1:0. Nach einem Einwurf auf der linken Seite verschafft sich der BVB mit einer guten und schnellen Verlagerung die nötigen Räume. Piszczek bedient Sancho, der sich mit tollem Diagonallauf freiläuft, Hübner kommt zu spät und der Brite vollendet mit Flachschuss rechts im Sechzehner ins lange Eck.

30.  

Die TSG macht es defensiv gut, zieht sich gegen den Ball weit zurück, steht kompakt und bietet kaum Räume für Durchbrüche.

  • Florian Grillitsch
    Gelbe KarteFlorian GrillitschTSG 1899 HoffenheimGrillitsch sieht nach Foul an Philipp am Mittelkreis die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
28. 

Grillitsch sieht nach Foul an Philipp am Mittelkreis die Gelbe Karte.

27.  

Gute Ecke von Guerreiro, die am Fünfer Philipp findet, der bedrängt dem Ball aber keine Richtung geben kann. Der BVB übernimmt hier mehr und mehr die Spielkontrolle.

25.  

Demirbay schlägt einen Freistoß über links an den Fünfer, Bürki ist zur Stelle und fängt die Kugel.

23.  

Piszczek mit einer Flanke über rechts, die sich gefährlich in Richtung Tor senkt. Baumann ist jedoch aufmerksam und fängt die Kugel nahe am Lattenkreuz ab.

21.  

Piszczek zeigt im rechten Halbfeld gute Übersicht und spielt den Ball nach innen zum freien Philipp, der hat viel Platz vor sich und haut die Kugel aus 18 Metern nur knapp am Tor vorbei.

21.  

Hübner muss sich nach Foul einige eindringliche Worte von Schiedsrichter Fritz anhören, bleibt aber von einer Verwarnung verschont.

19.  

Dortmund rennt sich am Sechzehner der TSG fest, verpasst aber den Abschluss. Dortmund ist nun insgesamt besser im Spiel. Der Regen nimmt immer stärker zu.

17.  

Hoffenheim spielt hier weiterhin gut mit, beschäftigt den BVB und lässt die Gastgeber im Aufbau bislang kaum zur Entfaltung kommen. Allerdings kommt auch die TSG nicht in Tornähe.

14.  

Abschluss von Witsel nach Zuspiel von Dahoud, doch sein Schuss aus 18 Metern ist zu hoch.

11.  

Ein Treffer von Sancho nach Überprüfung durch den Videobeweises wird aberkannt. Sancho versuchte sich zunächst mit dem Abschluss aus 16 Metern, blieb jedoch hängen. Doch der Brite bekam die Kugel zurück, wurde am Ende bei einer weiteren Klärungsaktion angeschossen und die Kugel rollte schließlich über die Linie. Allerdings stand Götze im Abseits und behinderte ohne Ballberührung die TSG-Verteididgung.

9.  

Piszczek verspielt den Ball im Aufbau – der BVB ist noch nicht wirklich drin in dieser Partie.

8.  

Hoffenheim beginnt gut, sorgt mit guter Mittelfeldpräsenz und Bällen hinter die Kette für nachhaltige Beschäftigung in der BVB-Defensive.

7.  

Weiter Ball in die Tiefe zu Bittencourt, der die Kugel kurz vor der Grundlinie sogar noch erläuft, Hakimi ist allerdings schnell da und blockt die Hereingabe zur Ecke ab.

5.  

Joelinton lupft den Ball ans linke Strafraumeck, Piszczek verschätzt sich bei der Annahme, klärt gegen Schulz zur ersten Ecke – die bringt allerdings nichts ein.

3.  

Guter Start der TSG, die früh draufgeht und den BVB bislang kaum geordnet über die Mittellinie kommen lässt. Joelinton knüpft unter anderem in einer Szene Witsel den Ball ab.

  • 1. Halbzeit
1.  

Der Ball rollt. Die TSG eröffnet die Partie. Es fängt an zu regnen.

Info 

Vor der Partie wird es eine Schweigeminute für den am Mittwoch verstorbenen Rudi Assauer geben – der langjährige Schalke-Manager spielte als Akteur auch einige Jahre für den BVB. Dortmund spielt zudem in Trauerflor.

Info 

Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz aus Korb.

Info 

Im Fokus steht heute auch ein Teil des Anhangs des BVB. Nach ständiger Anfeindung in den vergangenen Begegnungen gegen die TSG und insbesondere deren Mäzen Dietmar Hopp drohen bei einem erneuten Vergehen erhebliche Sanktionen. Ich kann nicht ausschließen, dass wir, wenn alle anderen Mittel nicht den gewünschten Effekt erzielen, auch über einen Punktabzug nachdenken“, sagte der Vorsitzende des DFB-Sportgerichts, Hans E. Lorenz, den „Ruhr Nachrichten“

Info 

Vor der Partie sagte Julian Nagelsmann zum Gegner: "Borussia Dortmund steht statistisch in allen Werten über den anderen Teams und ist vollkommen zurecht Erster in der Bundesliga. Neben der unfassbar guten Mannschaft und dem sehr guten Trainer kommt das sehr laute Publikum dazu. Sie machen es sehr gut. Wir brauchen eine außergewöhnliche Leistung, um in Dortmund zu gewinnen. Ein Sieg könnte Kräfte freisetzen für die restliche Saison."

Info 

Michael Zorc, der Trainer Favre auf der Pressekonferenz vertrat, sagte zur TSG: "Hoffenheim hat sich selten absichtlich hinten reingestellt, sie spielen gern offensiv und sind zudem körperlich robust. Die TSG hat im Spiel nach vorn ihre Stärken und den Großteil ihrer Tore in der zweiten Hälfte erzielt. Sie sind also, körperlich fit. Wir haben in der zweiten Hälfte nur wenige Gegentore kassiert, es wird interessant."

Info 

Hoffenheim nimmt vier Veränderungen vor. Kapitän Kevin Vogt fällt mit einer Oberschenkelzerrung aus. Außerdem machen Brenet, Amiri und Geiger für Hübner, Bicakcic, Kaderabek und Bittencourt Platz.

Info 

In der Startelf nimmt der BVB im Vergleich zum Bremen-Spiel fünf Veränderungen vor: Bürki kehrt ins Tor zurück, außerdem beginnen Piszczek, Dahoud, Phillip und Sancho für Toprak, Pulisic Delaney und Reus.

Info 

Und nicht zuletzt muss der BVB auf seinen Trainer verzichten. „Lucien hat die letzten Tage schon gekränkelt und konnte kaum sprechen. Jetzt liegt er richtig flach“, ließ Zorc vor ein paar Tagen mitteilen. Der Schweizer soll zwar die Mannschaftsbesprechung im Hotel noch abgehalten haben, wird das Spiel wegen eines grippalen Infekts aber nicht auf der Trainerbank begleiten. Seine beiden Assistenten Manfred Stefes und Edin Terzic werden in vertreten.

Info 

Doch die personellen Probleme beim BVB sind nicht wegzudiskutieren. Marco Reus musste bereits zur Halbzeit gegen Bremen mit Oberschenkelproblemen raus. "Marco hat im letzten Spiel eine Muskelverletzung erlitten und wird gegen Hoffenheim nicht spielen können. Er fällt aus. Ob er gegen Tottenham spielen kann, werden wir nächste Woche entscheiden“, sagte Sportdirektor Michael Zorc. Auch der gelbgesperrte Mittelfeldstabilisator Thomas Delaney wird der Borussia fehlen.

Info 

Die Tabelle sieht für den BVB eigentlich erfreulich aus. Sieben Punkte beträgt der Vorsprung für die Dortmunder auf den zweitplatzierten Bayern München. Da die Münchner erst heute Abend gegen Schalke spielen, könnte der Vorsprung vorübergehend mit seinem Sieg gegen die TSG gar auf zehn Punkte anwachsen. Doch der BVB steht nach zwei sieglosen Pflichtspielen etwas unter Zugzwang, zuletzt in der Liga gab es am vergangenen Wochenende nur ein 1:1-Remis bei Eintracht Frankfurt, unter der Woche folgte das 2:4-Pokalaus nach Elfmeterschießen gegen Werder Bremen. Entsprechend wichtig wäre ein Sieg heute gegen Hoffenheim – um jegliches Gerede um eine kleine Krise vorzeitig im Keim zu ersticken.

Info 

Hallo und herzlich willkommen zum 21. Spieltag der Bundesliga. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt heute die TSG Hoffenheim. Anstoß ist um 15.30 Uhr. Daniel Brickwedde begleitet die Partie für Euch im Liveticker.