Bundesliga • 19. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • FC Bayern München
  • MüllerTillman
    83'
  • RocaWanner
    83'
  • SchmitzEhizibue
    80'
  • TolissoNianzou
    75'
  • SabitzerRichards
    75'
  • Lewandowski
    74'
  • ModesteAndersson
    73'
  • UthSchindler
    73'
  • Lewandowski
    62'
  • MusialaSané
    60'
  • DudaLjubicic
    58'
  • SchaubThielmann
    57'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • FC Bayern München
  • Tolisso
    25'
  • Kilian
    9'
  • Lewandowski
    9'
Spielbeginn

FC Köln - FC Bayern

Erleben Sie das Bundesliga Fußball Spiel zwischen 1. FC Köln und FC Bayern München live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 15 Januar 2022 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Steffen Baumgart oder Julian Nagelsmann? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um 1. FC Köln und FC Bayern München, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über 1. FC Köln und FC Bayern München. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Das war's aus Köln. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bleiben Sie gesund, Ihr Philipp Mosthaf.

Ende 

Die Kölner sind bereits am Dienstag im DFB-Pokal gefordert, wenn der HSV gastiert (18:30 Uhr). In der Liga ist der FC dann kommenden Samstag in Bochum zu Gast (18:30 Uhr). Die Bayern müssen am Sonntag nach Berlin zu Hertha BSC (17:30 Uhr).

Ende 

Mit diesem Sieg behält der FC Bayern weiterhin sechs Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze. Köln rutscht auf Platz 8, behält die internationalen Plätze aber im Blick.

Fazit 

In einem über weite Strecken unterhaltsamen und interessanten Match gewinnt der FC Bayern klar mit 4:0. Doch der Spielverlauf war durchaus enger, als es das Ergebnis aussagt. Köln zeigte sich mutig und forsch, vergab jedoch viele gute Gelegenheiten und deckte die Defensivschwächen des Meisters ein ums andere Mal auf. Robert Lewandowski, der seine Bundesligatreffer 298 bis 300 erzielte, war wieder einmal der überragende Mann auf dem Platz.

90.

Dann ist Schluss! Der FC Bayern gewinnt mit 4:0.

90. 

Köln treibt nochmal die Kugel über die linke Seite. Richards lenkt die anschließende Flanke mit den Haaren ab, sodass Ehizibue nicht mehr rankommt.

87. 

Auf dem Platz passiert nun nicht mehr viel. Die Bayern kontrollieren das Geschehen, haben ihre Torhungrigkeit aber weitestgehend eingestellt.

  • Malik Tillman
    AusgewechseltThomas MüllerFC Bayern MünchenAuch Marc Roca darf vorzeitig zum Duschen, der Spanier zeigte im Zentrum eine solide Leistung. Mit Malik Tillman ist ein weiterer Youngster nun auf dem Platz.
    In diesem SpielVorlagen2Schüsse aufs Tor1Schüsse am Tor vorbei3
  • Malik Tillman
    EingewechseltMalik TillmanFC Bayern München
83.

Auch Marc Roca darf vorzeitig zum Duschen, der Spanier zeigte im Zentrum eine solide Leistung. Mit Malik Tillman ist ein weiterer Youngster nun auf dem Platz.

83.

Doppelwechsel bei den Bayern: Thomas Müller hat Feierabend, der 16-jährige Paul Wanner betritt den Platz.

83. 

Die letzten Minuten laufen und allmählich haben die Bayern das Tempo rausgenommen. Passiert hier noch was?

  • Kingsley Ehizibue
    AusgewechseltBenno Schmitz1. FC KölnBaumgart bringt seinen fünften Wechsel: Schmitz geht für Ehizibue vom Platz.
    In diesem SpielFouls1Gefoult3Freistöße3
  • Kingsley Ehizibue
    EingewechseltKingsley Ehizibue1. FC Köln
80.

Baumgart bringt seinen fünften Wechsel: Schmitz geht für Ehizibue vom Platz.

79. 

Das Spiel plätschert hier keineswegs vor sich hin. Die Bayern haben weiterhin Lust, während die Kölner Ergebniskosmetik betreiben wollen.

78. 

Beim FC Bayern bilden Süle und Nianzou nun die Innenverteidigung, Pavard ist auf die angestammte Rechtsverteidigerposition gerutscht. Kimmich agiert nun im Mittelfeld.

  • Tanguy Nianzou
    AusgewechseltCorentin TolissoFC Bayern MünchenAuch Tanguy Nianzou kommt rein. Tolisso hat Feierabend.
    In diesem SpielTore1Schüsse aufs Tor1Geblockte Schüsse1Fouls2
  • Tanguy Nianzou
    EingewechseltTanguy NianzouFC Bayern München
75.

Auch Tanguy Nianzou kommt rein. Tolisso hat Feierabend.

  • Omar Richards
    AusgewechseltMarcel SabitzerFC Bayern MünchenWechsel bei den Bayern: Aushilfs-Linksverteidiger Sabitzer hat Feierabend, Omar Richards bekommt noch ein paar Minuten.
    In diesem SpielSchüsse aufs Tor1Fouls1Freistöße2
  • Omar Richards
    EingewechseltOmar RichardsFC Bayern München
75.

Wechsel bei den Bayern: Aushilfs-Linksverteidiger Sabitzer hat Feierabend, Omar Richards bekommt noch ein paar Minuten.

74.

TOOOR für den FC BAYERN! Lewandowski macht mit seinem dritten Treffer den Deckel drauf. Sané hat im Zentrum viel Platz und zieht am Strafraum gleich vier Gegenspieler auf sich. Der Nationalspieler steckt perfekt auf Lewandowski durch, der per Linksschuss rechts unten zum 4:0 trifft.

  • Kingsley Schindler
    AusgewechseltMark Uth1. FC KölnMit Mark Uth hat der zweite Stürmer Feierabend. Kevin Schindler kommt für die Schlussphase. Die Kölner agieren damit etwas defensiver.
    In diesem SpielGeblockte Schüsse1Gefoult1Schüsse am Tor vorbei1Abseits2
  • Kingsley Schindler
    EingewechseltKingsley Schindler1. FC Köln
73.

Mit Mark Uth hat der zweite Stürmer Feierabend. Kevin Schindler kommt für die Schlussphase. Die Kölner agieren damit etwas defensiver.

  • Sebastian Andersson
    AusgewechseltAnthony Modeste1. FC KölnErneuter Doppelwechsel bei Köln: Anderson ersetzt Modeste.
    In diesem SpielFouls2Schüsse am Tor vorbei1Abseits4
  • Sebastian Andersson
    EingewechseltSebastian Andersson1. FC Köln
73.

Erneuter Doppelwechsel bei Köln: Anderson ersetzt Modeste.

72. 

Latte! Eine Ecke von links landet im Zentrum bei Hübers, der per Kopf den Querbalken trifft.

71. 

Vorne bleiben die Bayern brandgefährlich, doch hinten agieren sie oft zu sorglos. So kommen die Kölner immer wieder zu guten Möglichkeiten, lassen diese aber ungenutzt.

69. 

Doppelchance für den FC: Ljubicic kommt aus halbrechter Position zum Schuss, doch Neuer kratzt den Ball aus der linken oberen Ecke. Die anschließende Flanke landet im Zentrum bei Modeste, dessen Kopfball knapp über den Kasten geht.

66. 

Die Bayern haben nun Blut geleckt, während bei Köln die Körpersprache nicht mehr ganz so stimmt. So kommt der Meister immer wieder gefährlich vor den Kasten von Marvin Schwäbe. Es riecht nach 4:0.

65. 

Was kommt jetzt noch von den Hausherren? Das 3:0 ist wohl die Vorentscheidung in einem über weite Strecken interessanten Spiel.

  • Robert Lewandowski
    TorRobert LewandowskiFC Bayern MünchenTOOOR für den FC BAYERN! Auf der Gegenseite macht es Lewandowski besser. Sané steckt im richtigen Moment den Ball durch, RL9 schiebt die Kugel aus halblinker Position an Schwäbe vorbei zum 3:0. Das ist der 22. Saisontreffer des Stürmers.
    In diesem SpielTore2Schüsse aufs Tor4Geblockte Schüsse1Abseits1
62.

TOOOR für den FC BAYERN! Auf der Gegenseite macht es Lewandowski besser. Sané steckt im richtigen Moment den Ball durch, RL9 schiebt die Kugel aus halblinker Position an Schwäbe vorbei zum 3:0. Das ist der 22. Saisontreffer des Stürmers.

61. 

Wieder kommt Köln zu einer großen Möglichkeit: Thielmann kratzt die Kugel von der rechten Grundlinie und bringt diese ins Zentrum. Uth kommt aus kurzer Distanz zum Kopfball, setzt diesen aber am langen Pfosten vorbei.

60.

Auch der FC Bayern wechselt nun: Leroy Sané ersetzt Jamal Musiala.

  • Jan Thielmann
    AusgewechseltLouis Schaub1. FC KölnAuch Duda geht vom Platz. Dafür ist nun Jan Thielmann mit von der Partie.
  • Jan Thielmann
    EingewechseltJan Thielmann1. FC Köln
57.

Auch Duda geht vom Platz. Dafür ist nun Jan Thielmann mit von der Partie.

  • Dejan Ljubicic
    AusgewechseltOndrej Duda1. FC KölnDoppelwechsel beim FC: Schaub macht Platz für Ljubicic.
    In diesem SpielGefoult3Schüsse am Tor vorbei1
  • Dejan Ljubicic
    EingewechseltDejan Ljubicic1. FC Köln
57.

Doppelwechsel beim FC: Schaub macht Platz für Ljubicic.

54. 

Musiala bekommt eine Hereingabe von rechts am Fünfmetereck und zimmert die Kugel aus der Drehung an den Außenpfosten. Lewandowski hätte lieber einen Querpass gesehen des Jung-Nationalspielers.

51. 

Müller mit einem starken Pass auf Lewandowski, der frei durch ist. Hübers kann am Sechzehner nicht mehr eingreifen, doch der Pole scheitert an Schwäbe. Bayern lässt die Vorentscheidung liegen.

49. 

Köln geht auch die zweite Halbzeit mutig an und glaubt weiterhin an seine Chance. Doch irgendwann werden die Bayern mehr Platz zum Kontern bekommen.

46. 

Beide Teams gehen den zweiten Durchgang zunächst unverändert an.

46.

Weiter geht's im RheinEnergieStadion! Köln mit dem Anstoß.

HZ 

Eine interessante Partie geht in die Pause. Die Hausherren zeigten sich von Beginn an mutig, doch die Bayern schlugen zweimal eiskalt zu und hätten gar auf 3:0 stellen müssen. Auf der Gegenseite kam Köln durch Uth zum vermeintlichen Anschlusstreffer und hatte auch danach gute Möglichkeiten. Viel mehr Chancen dürfen die Geißböcke hier nicht liegen lassen, wollen sie noch etwas Zählbares hier in Köln behalten. Dieses Match ist noch lange nicht entschieden. Freuen wir uns auf spannende weitere 45 Minuten.

45.+3

Dann ist Halbzeit! Die Bayern führen mit 2:0.

45.+2 

Auf der Gegenseite hebt Lewandowski den Ball von links in die Mitte. Dort verpasst Müller per Kopf um Haaresbreite vor Schwäbe.

45.+2 

Hectors Flanke kann Neuer noch ablenken. Doch Köln bleibt am Ball, Kainz bringt die Kugel ins Zentrum zum freien Duda. Doch dieser trifft den Ball noch richtig, der daraufhin links am Tor vorbeigeht.

45. 

Die Nachspielzeit wird angezeigt: Zwei Minuten gibt es zusätzlich.

44. 

Nach einem Steilpass können die Kölner kontern. Kainz bringt die Kugel auf die linke Seite zu Hector, dessen Hereingabe Uth und Kainz knapp verpassen.

41. 

Auch der anschließende Standard durch Kimmich ist nicht ungefährlich. Köln bekommt die Kugel nicht raus, sodass Müller am linken Fünfmetereck den Ball volley aufs lange Eck heben will. Der Ball geht jedoch aufs Tordach.

40. 

Das Spiel hat sich nach den teilweise wilden Szenen auf beiden Seiten etwas beruhigt. Immerhin sorgt Lewandowski mal wieder für ein Ausrufezeichen. Der Pole zieht aus 20 Metern ab, Schwäbe klärt zum Eckball.

36.  

Die Bayern lassen ihre Möglichkeiten ungenutzt. Immer wieder taucht der Rekordmeister in der Box der Kölner auf, doch es fehlt oft an der nötigen Konsequenz. So bleibt Köln im Spiel.

33. 

Die Szene von Uth zeigt, dass die Bayern verwundbar sind. Das Spiel ist hier noch lange nicht entschieden.

31.

Die Geißböcke jubeln. Neuer leitet das 1:2 selbst mit einem Fehlpass ein. Duda bedient daraufhin Uth mit einem Steckpass, der aus stark abseitsverdächtiger Position startet und Neuer keine Chance lässt. Der Treffer wird gegeben, doch der VAR meldet sich. Uth stand knapp im Abseits!

28. 

Slapstick vor dem Kölner Tor! Erst wird Musialas Schuss aus vier Metern geblockt, dann kommt Kimmich im Fünfmeterraum zum Kopfball und legt auf Müller ab. Dieser scheitert aus kurzer Distanz an Schwäbe, ehe ein Kölner den Ball von der Linie schlägt. Beinahe das 3:0.

  • Corentin Tolisso
    TorCorentin TolissoFC Bayern MünchenTOOOR für den FC BAYERN! Die Gäste erhöhen sehenswert auf 2:0. Sabitzer mit einem starken Diagonalball auf die rechte Strafraumecke. Tolisso und Müller spielen Doppelpass, ehe der Franzose den Ball in den linken Winkel zimmert. Erstes Saisontor für Tolisso, die bereits 17. Vorlage für Müller.
    In diesem SpielTore1Schüsse aufs Tor1Geblockte Schüsse1Fouls1
25.

TOOOR für den FC BAYERN! Die Gäste erhöhen sehenswert auf 2:0. Sabitzer mit einem starken Diagonalball auf die rechte Strafraumecke. Tolisso und Müller spielen Doppelpass, ehe der Franzose den Ball in den linken Winkel zimmert. Erstes Saisontor für Tolisso, die bereits 17. Vorlage für Müller.

23. 

Pavard verliert die Kugel im Zentrum, Köln kommt in Ballbesitz. Letztendlich hebt Schmitz die Kugel von rechts in den Strafraum, wo Modeste zum Kopfball kommt. Neuer ist jedoch zur Stelle, danach geht auch die Fahne hoch. Abseits!

21. 

Köln gewinnt viele Zweikämpfe, holt sich ein ums andere Mal die Bälle in aussichtsreichen Positionen, doch den Stürmern fehlt aktuell noch die richtige Bindung. In der Box waren die Kölner bislang noch gar nicht aktiv.

18. 

Die Kölner bleiben hier weiterhin mutig und attackieren früh. Bei den Bayern streuen sich immer wieder schlampige Ballverluste ein.

16. 

Köln kann nach einem Ballgewinn kontern. Özcan treibt die Kugel über die linke Außenbahn, doch Pavard greift ein und spitzelt dem Kölner den Ball vom Fuß. Die Kölner wollen Freistoß, aber die Aktion war sauber.

13. 

Die Bayern haben das Spiel nun besser im Griff. Bitter für Köln, dass gleich der erste Fehler eiskalt bestraft wurde.

  • Luca Kilian
    Gelbe KarteLuca Kilian1. FC KölnVor dem Konter räumte Kilian Musiala im Mittelfeld übel ab. Das gibt nachträglich Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Freistöße1
10.

Vor dem Konter räumte Kilian Musiala im Mittelfeld übel ab. Das gibt nachträglich Gelb.

  • Robert Lewandowski
    TorRobert LewandowskiFC Bayern MünchenTOOOR für den FC BAYERN! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld geht es schnell beim FC Bayern. Müller treibt die Kugel über die linke Seite und findet am Elfmeterpunkt Robert Lewandowski. Der Pole dreht sich und lässt Schwäbe keine Chance. Für Lewandowski ist es bereits der 21. Saisontreffer. Die Fahne des Linienrichters geht zwar hoch, doch der VAR gibt den Treffer. 0:1!
    In diesem SpielTore1Schüsse aufs Tor1
9.

TOOOR für den FC BAYERN! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld geht es schnell beim FC Bayern. Müller treibt die Kugel über die linke Seite und findet am Elfmeterpunkt Robert Lewandowski. Der Pole dreht sich und lässt Schwäbe keine Chance. Für Lewandowski ist es bereits der 21. Saisontreffer. Die Fahne des Linienrichters geht zwar hoch, doch der VAR gibt den Treffer. 0:1!

6. 

Die Kölner gehen mit breiter Brust in dieses Match. Frühes Pressing in der Offensive und spielerische Lösungen in der Defensive. Kaum lange Bälle.

4. 

Süle mit einem Leichtsinnsfehler im eigenen Drittel. Kainz schnappt sich die Kugel, die Kölner sind in Überzahl. Doch der Pass auf Modeste wird abgepfiffen, da sich der Stürmer im Abseits befindet. Hier war sicherlich mehr drin für den FC.

3. 

Die 750 Kölner Fans singen bereits früh "Zieh' den Bayern die Lederhosen aus". Noch scheint es für diese Parolen etwas früh zu sein.

2. 

Die Kölner gehen – wie unter Steffen Baumgart üblich – extrem früh drauf und attackieren mit mehreren Spieler die Abwehr des FC Bayern an deren Strafraum.

1.

Der Ball rollt! Thomas Müller mit dem Anstoß für den FC Bayern.

15:29 

Leider können bei diesem spannenden Spiel nur 750 Zuschauer dabei sein. Schiedsrichter Tobias Welz führt die beiden Teams aufs Feld. Gleich geht's los.

15:26 

Auch im Hinspiel traf Gnabry zweifach. Nachdem die Bayern schon mit 2:0 führten, kam Köln innerhalb von zwei Minuten zum Ausgleich. Doch Gnabry stellte mit seinem zweiten Treffer den 3:2-Endstand her. Gewinnt der FC Bayern heute in Köln, wäre es der achte Auswärtssieg in Folge beim FC. Der Geißbockverein würde bei einer Niederlage einen Negativrekord aufstellen. Schon einmal kassierte der FC sieben Heimniederlagen in Folge: Von 1996 bis 2008 – natürlich gegen den FC Bayern.

15:24 

Der FC rechnet sich heute Nachmittag durchaus Chancen gegen den Abo-Meister aus, daraus machte Steffen Baumgart im Vorfeld kein Geheimnis. Doch dafür müssen die Geißböcke auch einen gewissen Serge Gnabry in den Griff bekommen. Der deutsche Nationalspieler trifft gegen die Rheinländer besonders gerne. In acht Bundesligaspielen blieb Gnabry nur ein einziges Mal ohne Tor.

15:21 

Im heutigen Spiel trifft die kopfballstärkste auf die kopfballschwächste Mannschaft. Köln hat 12 der 30 Treffer per Kopf erzielt, das entspricht 40 Prozent und ist damit Bestwert der Liga. Anthony Modeste ist mit neun Kopfballtoren der König der Lüfte. Ganz anders die Münchner: Drei von 57 Toren machen gerade einmal einen Anteil von fünf Prozent aus und ist damit der geringste Wert in der Bundesliga. Alle drei Treffer gehen auf das Konto von Robert Lewandowski.

15:18 

Der 1. FC Köln ist dagegen mit einem 3:1 bei Hertha BSC super aus der Winterpause gekommen. Nur noch zwei Zähler trennen die Rheinländer von einem Champions-League-Platz. Nach drei Siegen in Folge ist die Kölner Brust natürlich groß und so geht der FC auch mutig in das Match mit dem Rekordmeister. Denn Steffen Baumgart ändert seine Elf im Vergleich zur Vorwoche nicht und lässt auch die Grundformation unverändert. Volle Power gegen einen angeschlagenen FCB also.

15:15 

Doch die Münchner ereilten auch zwei Hiobsbotschaften: Bei Leon Goretzka macht die Patellasehne nach wie vor Probleme, eine Rückkehr ist ungewiss, auch eine OP ist noch nicht ganz vom Tisch. Bei Alphonso Davies sieht es dagegen gesundheitlich schlimmer aus: Beim Kanadier wurde nach der Corona-Infektion eine Herzmuskelentzündung festgestellt. Wann Davies wieder an Sport denken kann, steht in den Sternen.

15:12 

Beim Rekordmeister sieht die Personallage wieder etwas besser aus: Im Vergleich zur Gladbach-Niederlage sind Tolisso und Manuel Neuer wieder dabei. Mit Sané, Omar Richards und Dayot Upamecano hat Nagelsmann nun wieder mehr Alternativen auf der Bank sitzen. Für Coman Kingsley, der unter der Woche seinen Vertrag bis 2027 verlängerte, kommt die Partie noch zu früh. Lucas Hernández kehrte heute aus seiner Quarantäne aus den Malediven zurück. Malik Tillman und Sven Ulreich nehmen wieder auf der Bank Platz.

15:09 

Die Geißböcke schicken folgende Elf auf den Platz: Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Özcan - Schaub, Duda, Kainz - Uth, Modeste.

15:06 

Und so gehen die Bayern die Auswärtshürde an: Neuer - Kimmich, Pavard, Süle, Sabitzer - Roca, Tolisso - Gnabry, Müller, Musiala - Lewandowski.

15:03 

Der FC Bayern steht unter Druck! Nach der Niederlage in der Vorwoche gegen Gladbach und dem gestrigen BVB-Sieg beträgt der Vorsprung aktuell "nur" noch drei Punkte. Ausgerechnet heute geht es für die Corona-geplagten Münchner zum formstarken FC.

15:00 

Herzlich willkommen zum 19 Spieltag der Fußball-Bundesliga und dem hochinteressanten Match zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Bayern München. Viel Spaß wünscht Philipp Mosthaf.