Champions League • Achtelfinale
  • 2. Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Borussia Dortmund
  • Mbappé
    90'
  • ParedesKouassi
    90'
  • Di María
    90'
  • Marquinhos
    90'
  • Neymar
    90'
  • Can
    89'
  • HakimiGötze
    87'
  • Di MaríaKurzawa
    79'
  • WitselReyna
    71'
  • HazardBrandt
    69'
  • Bernat
    68'
  • SarabiaMbappé
    64'
  • Hummels
    61'
  • 1. Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Borussia Dortmund
  • Bernat
    45'
  • Neymar
    28'
  • Haaland
    16'
Spielbeginn

LIVE
PSG - Borussia Dortmund
Champions League - 11 März 2020

Champions League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 11 März 2020 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund?
Umfangreiche Informationen zu Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Marc Hlusiak
Highlights 
 
 Entfernen
BEENDET 

Das soll es dann für heute gewesen sein. Celine Jäntsch wünscht noch einen angenehmen Restabend.

BEENDET 

Borussia Dortmund unterliegt Paris St. Germain im Rückspiel mit 0:2 und verpasst somit den Einzug ins Viertelfinale der Champions League.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+6

Dann ist Schluss im Parc des Princes.

90.+6 

Eine Flanke von Piszczek wird geklärt, das dürfte die letzte Aktion gewesen sein.

90.+5 

Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft, aber Dortmund kommt nicht nochmal in Abschlussposition. War es das?

  • Kylian Mbappé
    Gelbe KarteKylian MbappéParis Saint-GermainMbappé sieht ebenfalls Gelb. Der Grund: Ein taktisches Foul.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
90.+3

Mbappé sieht ebenfalls Gelb. Der Grund: Ein taktisches Foul.

  • Tanguy Kouassi
    AusgewechseltLeandro ParedesParis Saint-GermainTuchel nimmt Zeit von der Uhr und bringt Kouassi für Paredes.
    In diesem SpielFouls2Fouls against2außerhalb1Freistöße2
  • Tanguy Kouassi
    EingewechseltTanguy KouassiParis Saint-Germain
90.+2

Tuchel nimmt Zeit von der Uhr und bringt Kouassi für Paredes.

90.+1 

Fünf Minuten werden nachgespielt.

  • Ángel Di María
    Gelbe KarteÁngel Di MaríaParis Saint-GermainUnd auch der bereits ausgewechselte di Maria wird verwarnt.
    In diesem SpielVorlagen1aufs Tor1Gelbe Karten1Fouls against2
90.

Und auch der bereits ausgewechselte di Maria wird verwarnt.

  • Marquinhos
    Gelbe KarteMarquinhosParis Saint-GermainGenauso wie sein Teamkollege Marquinhos.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße1
89.

Genauso wie sein Teamkollege Marquinhos.

  • Neymar
    Gelbe KarteNeymarParis Saint-GermainAuch Neymar sieht dafür Gelb.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Gelbe Karten1Fouls against3
89.

Auch Neymar sieht dafür Gelb.

89. 

Der Dortmunder hat Neymar zuvor geschubst, der Brasilianer fällt aber auch wie gewohnt leicht. Sei es drum, Can muss runter.

  • Emre Can
    Rote KarteEmre CanBorussia DortmundCan sieht nach dieser Aktion Rot. Dortmund nur noch zu zehnt.
    In diesem SpielFouls3Fouls against2außerhalb1Freistöße1
89. 

Can sieht nach dieser Aktion Rot. Dortmund nur noch zu zehnt.

88. 

Rudelbildung auf dem Feld: Nach einem Foul von Can kriegen sich gleich mehrere Spieler in die Haare. Die Trainer versuchen, zu schlichten, bekommen die Streithähne aber nur mühsam auseinander.

  • Mario Götze
    AusgewechseltAchraf HakimiBorussia DortmundNoch ein Wechsel bei Dortmund: Götze ersetzt in den Schlussminuten Hakimi.
    In diesem SpielFouls1Fouls against3Freistöße1
  • Mario Götze
    EingewechseltMario GötzeBorussia Dortmund
87. 

Noch ein Wechsel bei Dortmund: Götze ersetzt in den Schlussminuten Hakimi.

86. 

Neymar macht es direkt, zirkelt den Ball aber deutlich vorbei.

84. 

Kehrer zieht von rechts in die Mitte, wo er von Zagadou von den Beinen geholt wird. Freistoß für Paris, gut 25 Meter halbrechts vor dem Tor.

82. 

Ein Tor fehlt Dortmund zur Verlängerung, bislang sieht es allerdings nicht danach aus, als würde der BVB hier nochmal zurück kommen.

80. 

Dortmund spielt sich nun ein wenig in der Hälfte von Paris fest, ein weiterer Eckball bleibt aber ebenfalls ungefährlich.

79. 

Unterdessen bringt Dortmunds Ecke nichts ein.

  • Layvin Kurzawa
    AusgewechseltÁngel Di MaríaParis Saint-GermainDi Maria geht runter, für ihn kommt Kurzawa.
    In diesem SpielVorlagen1aufs Tor1Fouls against2Freistöße4
  • Layvin Kurzawa
    EingewechseltLayvin KurzawaParis Saint-Germain
79.

Di Maria geht runter, für ihn kommt Kurzawa.

77. 

Wieder versucht es Brandt, diesmal aus 18 Metern. Der Ball wird von Gueye noch abgefälscht und landet auf dem Gehäuse von Navas.

77: 

Can verliert in der Vorwärtsbewegung den Ball, Neymar und Mbappé nehmen Fahrt auf, der Angriff wird aber von Reyna unterbunden.

75. 

Can probiert es aus der Distanz per Schlenzer - drüber.

73. 

Piszczek setzt sich auf der rechten Außenbahn durch und legt dann ab für Brandt, der aus 17 Metern flach draufhält. Rechts vorbei.

73. 

Dortmund läuft nun so langsam die Zeit davon, wirklich zwingend ist es bislang nicht, was die Gäste hier spielen.

  • Giovanni Reyna
    AusgewechseltAxel WitselBorussia DortmundNächster Wechsel von Lucien Favre: Reyna ersetzt Witsel.
    In diesem SpielFouls2Freistöße2
  • Giovanni Reyna
    EingewechseltGiovanni ReynaBorussia Dortmund
71.

Nächster Wechsel von Lucien Favre: Reyna ersetzt Witsel.

71. 

Wieder sucht Neymar den eingewechselten Mbappé, erneut hat Dortmunds Hintermannschaft aufgepasst.

  • Julian Brandt
    AusgewechseltThorgan HazardBorussia DortmundErster Wechsel beim BVB: Brandt kommt für Hazard.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls4Fouls against1außerhalb1
  • Julian Brandt
    EingewechseltJulian BrandtBorussia Dortmund
69. 

Erster Wechsel beim BVB: Brandt kommt für Hazard.

  • Juan Bernat
    Gelbe KarteJuan BernatParis Saint-GermainBernat holt Hakimi von den Beinen und sieht ebenfalls die Gelbe Karte.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Gelbe Karten1Fouls3
68.

Bernat holt Hakimi von den Beinen und sieht ebenfalls die Gelbe Karte.

66. 

Neymar will Mbappé per Lupfer bedienen, aber Zagadou hat aufgepasst und geht per Kopf dazwischen.

65. 

Ein Freistoß von Sancho von der rechten Seite rutscht durch zu Haaland, der aus zehn Metern gerade noch am Abschluss gehindert wird.

  • Kylian Mbappé
    AusgewechseltPablo SarabiaParis Saint-GermainErster Wechsel der Partie. Sarabia macht Platz für Mbappé.
    In diesem SpielVorlagen1Fouls against2Abseits1
  • Kylian Mbappé
    EingewechseltKylian MbappéParis Saint-Germain
64.

Erster Wechsel der Partie. Sarabia macht Platz für Mbappé.

  • Mats Hummels
    Gelbe KarteMats HummelsBorussia DortmundDas ist die zweite Gelbe Karte für die Borussen. Hummels hält Cavani fest und sieht Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße1
61.

Das ist die zweite Gelbe Karte für die Borussen. Hummels hält Cavani fest und sieht Gelb.

60. 

Der französische Meister steht defensiv weitestgehend stabil und hält den Bundesligisten weiter vom eigenen Tor fern.

58. 

PSG strahlt aus dem Spiel heraus nicht mehr die Gefahr aus, wie noch im ersten Durchgang. Dem BVB fällt allerdings nach vorne zu wenig ein, um die Passivität der Hausherren zu bestrafen.

55. 

Di Maria tritt zu einem Freistoß aus gut 30 Metern halblinker Position an. Der Argentinier zirkelt die Kugel perfekt um die Mauer und zwingt Bürki zu einer Glanzparade auf der Linie.

50. 

An der Seitenlinie macht sich übrigens Kylian Mbappé warm. Aktuell bräuchten die Hausherren ihren Stürmerstar aber wohl nicht.

48. 

Der BVB kommt sehr gut aus der Kabine und drückt PSG in den eigenen Sechzehner. Hakimis Hereingabe von der rechten Seite wird zum Eckball abgeblockt, der jedoch nichts einbringt.

46.

Weiter geht's. Der zweite Durchgang läuft.

HZ 

PSG war auch ohne Unterstützung von den Rängen im eigenen Haus klar tonangebend. Der BVB zeigte eine schwache erste Halbzeit mit wenigen Lichtblicken und braucht Stand jetzt einen Treffer für die Verlängerung.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+3

Halbzeit im Prinzenpark. Das sieht nicht gut aus für den BVB.

  • Juan Bernat
    TorJuan BernatParis Saint-GermainTOOOR für PSG! Juan Bernat trifft zum 2:0 für die Hausherren. Der ehemalige Bayern-Profi hält die Fußspitze in eine Hereingabe von Sarabia und der Ball schlägt im langen Eck ein. Keine Chance für Bürki.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1Freistöße3
45.+1

TOOOR für PSG! Juan Bernat trifft zum 2:0 für die Hausherren. Der ehemalige Bayern-Profi hält die Fußspitze in eine Hereingabe von Sarabia und der Ball schlägt im langen Eck ein. Keine Chance für Bürki.

38. 

Dortmund wird stärker. Sancho kombiniert sich mit Hilfe Guerreiros über links in den Strafraum und zieht aus spitzem Winkel dann selber ab. In der Mitte wäre auch der Pass auf Haaland möglich gewesen.

35. 

Sancho fasst sich mal ein Herz und versucht, im Eins-gegen-eins an Parades vorbeizugehen. und gefoult wird. Den anschließenden Freistoß aus 25 Metern bringt er selber auf den Kasten, doch Navas hat die Kugel sicher.

30. 

Dortmund kommt nicht richtig rein. In eigenem Ballbesitz haben die Schwarz-Gelben keine Ruhe, verlieren die Kugel deutlich zu schnell.

  • Neymar
    TorNeymarParis Saint-GermainTOOOR für Paris! Und dieser Eckball führt zum 1:0. Hakimi lässt Neymar aus den Augen, der sich im Rücken des Marokkaners freiläuft und aus kurzer Distanz einköpft. Aktuell ist Paris im Viertelfinale.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against2Eckbälle3
28.

TOOOR für Paris! Und dieser Eckball führt zum 1:0. Hakimi lässt Neymar aus den Augen, der sich im Rücken des Marokkaners freiläuft und aus kurzer Distanz einköpft. Aktuell ist Paris im Viertelfinale.

27. 

Di Maria sucht im Strafraum Cavanis Kopf, der immerhin einen Eckball herausholt.

27. 

Cavani krümmt sich im Strafraum, allerdings pfeift Taylor ein Foul von Witsel zuvor an Neymar ab. Freistoß für PSG.

26. 

Bei der anschließenden Ecke wird Neymars Kopfball geblockt, anschließend pflückt sich Bürki die Kugel runter.

25. 

Beinahe das 1:0: Di Maria steckt durch für Cavani, der freistehend aus 15 Metern zum Schuss kommt und nur ganz knapp an Bürkis starker Fußabwehr scheitert.

24. 

Di Maria tunnelt Zagadou an der Strafraumkante und will dann vorbei. Zagadou fährt den Arm aus, di Maria geht zu Boden. Strafstoß? Taylor winkt ab, das war zu wenig.

22. 

Nächster Angriff des BVB. Hazard macht über die linke Seite Tempo und will dann Haaland in der Mitte bedienen, der Norweger verpasst allerdings knapp.

21. 

Paris sucht weiterhin nach der Lücke, kann sie in Dortmunds dicht gestaffelter Defensive aber nicht finden.

19. 

Der erste gute Abschluss gehört dem BVB. Nach einem schnellen Angriff über die rechte Seite verpasst Haaland in der Mitte, der Ball landet aber kurz darauf bei Sancho, dessen Direktabnahme aus 20 Metern rechts vorbei saust.

18. 

Neymar tritt eine Ecke von links vors Tor, dort klärt Haaland per Kopf.

  • Erling Haaland
    Gelbe KarteErling HaalandBorussia DortmundHaaland muss aufpassen. Schon in der Anfangsphase traf der Norweger Paredes mit dem Ellenbogen im Gesicht und ist seitdem gelbverwarnt. Jetzt hat er bei einem Kopfballduell die Hand im Gesicht von Marquinhos. Der Schiedsrichter drückt noch mal ein Auge zu.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1
43. 

Haaland muss aufpassen. Schon in der Anfangsphase traf der Norweger Paredes mit dem Ellenbogen im Gesicht und ist seitdem gelbverwarnt. Jetzt hat er bei einem Kopfballduell die Hand im Gesicht von Marquinhos. Der Schiedsrichter drückt noch mal ein Auge zu.

15. 

Allerdings konnte sich Paris bislang noch keine Chance erspielen, Torannäherungen sind Mangelware.

13. 

Auffällig, wie defensiv der BVB diese Anfangsphase bestreitet. Bei Ballbesitz von Paris verteidigt Dortmund mit einer Fünferkette, einzig Haaland greift auf Höhe der Mittellinie bereits an.

11. 

Die Beschallung von draußen hat inzwischen nachgelassen, so versteht man beinahe jedes Wort auf dem Platz.

9. 

Jetzt kann es weitergehen, allerdings mit einem neuen Ball. Aus dem alten war die Luft raus.

8. 

Nach einer fairen Grätsche von Hummels liegt Neymar - mal wieder - am Boden. Anscheinend ist er auf die Schulter gefallen und wird nun auf dem Feld behandelt.

7. 

Bernat steckt am Strafraumrand durch zu Sarabia, dessen Hereingabe allerdings an Freund und Feind vorbeigeht.

6. 

Die Gäste sind bislang ausschließlich defensiv beschäftigt, Paris hat in den ersten Minuten deutlich mehr Ballbesitz.

4. 

Hakimi verliert auf der rechten Seite den Ball, aber Dortmund hat aufgepasst und bringt schnell alle Spieler hinter den Ball, sodass Paris den Angriff erneut aufbauen muss.

2. 

Einen langen Ball in Richtung Sarabia fängt Bürki sicher ab.

1. 

Can holt Neymar gleich mal von den Beinen, der Brasilianer bleibt lange liegen - kann dann aber doch weiterspielen.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's. Paris hat angestoßen.

20:58 

Vor dem Stadion haben sich trotz aller Warnungen zahlreiche Paris-Fans versammelt, so dringt immerhin ein ganz kleines bisschen Stimmung ins Stadion.

20:56 

In diesem Moment betreten die Mannschaften den Rasen.

20:54 

Gleich geht's los im Parc des Princes. Der Schiedsrichter der Partie kommt aus England und heißt Anthony Taylor.

20:51 

Der deutsche Trainer hatte es in Paris in den letzten Wochen nicht immer leicht. Neben Streitigkeiten mit seinen Superstars Neymar und Mbappé geriet auch die Leistung der Mannschaft immer mehr in die Kritik. So muss sich Tuchel wohl auch und vor allem am Ergebnis des heutigen Abends messen lassen.

20:48 

Bei den Gastgebern muss Trainer Thomas Tuchel neben dem verletzten Kapitän Thiago Silva auch noch auf die gelb-gesperrten Meunier und Verratti verzichten. Dafür rücken Kehrer und Paredes in die Startelf. Für Silva spielt zudem Sarabia, aus der Viererkette des Hinspiels wird wohl eine Dreierkette.

20:45 

Auf dem Platz soll es bei den Dortmundern dieselbe Elf wie im Hinspiel richten. Im Vergleich zum Bundesliga-Erfolg gegen Gladbach am Wochenende rückt Sancho für Brandt in die Startaufstellung.

20:42 

Das Hinspiel gewann der BVB vor heimischer Kulisse mit 2:1. Ein gutes, aber nicht ganz ungefährliches Ergebnis. "Wir dürfen uns nicht ausruhen und ja nicht auf ein 0:0 aus sein. Wir müssen sehr hart arbeiten und dürfen defensiv nichts zulassen", sagte Torhüter Bürki im Vorfeld des Rückspiels.

20:39 

Paris-Superstar Mbappé wurde sogar auf das neuartige Virus getestet. Seit Anfang der Woche klagte der 21-Jährige über Erkältungssymptome, der Test fiel allerdings negativ aus. Mbappé sitzt heute Abend immerhin auf der Bank.

20:36 

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus findet die Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ganz besondere Bedingungen, an die sich aber wohl sowohl Fans als auch Spieler und Verantwortliche in den nächsten Wochen gewöhnen müssen.

20:34 

Schafft der BVB heute den Einzug ins Viertelfinale der Champions League? Um 21 Uhr steht das Rückspiel bei Paris St. Germain an. Für euch tickert Celine Jäntsch.