Im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League empfängt Borussia Dortmund Manchester City. Los geht es am Mittwoch, 14. April, um 21:00 Uhr.
Der BVB hat das Hinspiel gegen Manchester City 1:2 verloren. Der Borussia würde also ein 1:0-Erfolg aufgrund der Auswärtstorregel zum Einzug ins Halbfinale reichen.
Ausgetragen wird die Partie im Signal Iduna Park in Dortmund. ManCity geht als Favorit in das Match.
Premier League
Manchester City angeblich mit Rekordangebot für Grealish
GESTERN AM 18:12
Hier gibt es alle Informationen zum Spiel zwischen Borussia Dortmund und Manchester City in der Champions League.

BVB - Manchester City: Die Champions League live im TV

Das Match zwischen Borussia Dortmund und ManCity in Europas Königsklasse wird live im TV auf Sky Sport 2 gesendet.

Borussia Dortmund - ManCity im Livestream

Fans können die Partie zwischen dem BVB und Manchester City auch im Livestream bei SkyGo mitverfolgen.

BVB - ManCity im Liveticker

Bei Eurosport.de gibt es einen Liveticker zur Partie zwischen Dortmund und Manchester City und alle News zur Champions League.

BVB - City: Die Aufstellungen

So spielt Borussia Dortmund (4-3-3): Hitz - Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro - Dahoud, Can, Bellingham - Knauff, Reus - Haaland.
Bank: Bürki, Drljaca; Meunier, Passlack, Schulz, Piszczek, Raschl, Brandt, Reyna, Reinier, Hazard, Tigges.
So spielt Manchester City (4-2-3-1): Ederson - Walker, Rúben Dias, Stones, Zinchenko - Rodri, Gündogan - Mahrez, De Bruyne, Foden - Bernardo Silva.
Bank: Steffen, Trafford; Laporte, García, Aké, Mendy, João Cancelo, Fernandinho, Sterling, Ferran Torres, Jesus.

BVB - Manchester City: "Unglaublicher Krach": BVB-Fans zünden nachts Feuerwerk vor City-Hotel

Mitten in der Nacht vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Borussia Dortmund und Manchester City hat mehrfach Feuerwerk vor dem Hotel der Citizens für Unruhe gesorgt. Das berichteten übereinstimmend "Sky" sowie englische Medien. Demnach habe sich eine Gruppe BVB-Fans mehrmals vor dem Hotel getroffen, um die Feuerwerkskörper zu zünden und die Ruhe des Teams zu stören. | Zum kompletten Artikel

BVB - Manchester City - Gegenwart und Zukunft: Bellingham verkörpert den "neuen" BVB

Jude Bellingham verkörpert, was der BVB sein will. Trotz seines jungen Alters gibt er schon jetzt nicht selten die Richtung vor, reißt mit Mentalität und purem Willen mit. Gegen Manchester City gelang ihm im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League sein vorläufiges Meisterstück, in Stuttgart leitete er mit seinem ersten Bundesligator die Wende ein. Bellingham steht für den BVB der Zukunft. | Zum kompletten Artikel

BVB - City: Dortmund träumt von großen Coup - und braucht Haaland im Beastmode

Seit sechs Pflichtspielen ist Borussia Dortmunds Erling Haaland wettbewerbsübergreifend ohne Treffer. Zum ersten Mal in seiner Karriere verspürt der Norweger aktuell medialen Gegenwind. Im Viertelfinal-Rückspiel gegen Manchester City (21:00 Uhr im Liveticker) braucht der BVB seinen Torjäger nun jedoch in Topform, um den Einzug ins Halbfinale noch zu schaffen. Wie gut, dass die Champions League zu Haalands Spezialitäten zählt. | Zum kompletten Artikel

Flick legt sich fest: Dieser Spieler wird Weltfußballer

Bundesliga
"Wollte mir das nicht mehr antun": Moukoko dachte ans Aufhören
GESTERN AM 13:32
Bundesliga
Rose lobt Reus: "Vom ersten Tag an Captain-like"
GESTERN AM 06:29