Martin Terrier brachte die Gastgeber aus Lyon früh in Führung (11.), doch Mbappé (14., 70., 90.+3), Neymar (64./Handelfmeter) und Pablo Sarabia (82.) drehten das Spiel für den Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund. Am 25. April hat die Tuchel-Elf im Finale in Paris entweder gegen AS Saint-Étienne oder Titelverteidiger Stade Rennes die Chance, den Coupe de France zum fünften Mal in den vergangenen sechs Anläufen zu holen.

Im vergangenen Jahr hatte das Starensemble von der Seine das Endspiel gegen Rennes nach Elfmeterschießen verloren.

DFB-Pokal
"Glückliche Entscheidung": Handelfmeter ebnet Frankfurter Halbfinaleinzug gegen Bremen
04/03/2020 AM 21:37

Das könnte Dich auch interessieren: "Hätte ihm einen verfi**ten Kopfstoß verpasst": Weltmeister kritisiert Mbappé

(SID)

DFB-Pokal
Eintracht-Fans spielen mit Hopp und DFB: "Du Sohn einer Mutter"
04/03/2020 AM 20:24
DFB-Pokal
Spiel gedreht: Leverkusen schlägt Union und steht im Pokal-Halbfinale
04/03/2020 AM 19:55