Als der leidgeplagte Erling Haaland Matchwinner Jadon Sancho überglücklich in seine riesigen Arme schloss, brannte Julian Nagelsmann schon auf die Revanche. "Wir haben ein paar Dinge zu tun. Die bereite ich mit der Mannschaft vor, damit wir mal wieder ein Spiel gegen Dortmund gewinnen", sagte der leicht gereizte Trainer von RB Leipzig nach der verlorenen Generalprobe für das DFB-Pokalfinale.
Doch nach dem wilden 3:2 (1:0)-Erfolg liegt der psychologische Vorteil beim BVB.
Durch den fünften Ligasieg in Serie wird der Glaube an die Krönung der erfolgreichen Aufholjagd im Kampf um die eminent wichtige Champions-League-Teilnahme immer größer - nach dem Patzer von Eintracht Frankfurt eroberten die Schwarz-Gelben den begehrten vierten Platz.
Serie A
Kalte Dusche nach Titel: Inter-Stars sollen auf zwei Gehälter verzichten
09/05/2021 AM 11:21
Zudem sind die Dortmunder seit Oktober 2017 in sieben Pflichtspielen gegen die Sachsen ungeschlagen. "Wir gehen mit Mut und ganz viel Selbstvertrauen ins Endspiel", sagte Trainer Edin Terzic mit Blick auf den Pokal-Showdown am Donnerstag (20:45 Uhr im Liveticker) im Berliner Olympiastadion.
Dessen ist sich auch Nagelsmann bewusst. Zwar wollten beide Trainer nicht zu viele Rückschlüsse für das Endspiel ziehen, doch in einem Punkt war sich der künftige Bayern-Coach Nagelsmann sicher: "Wenn wir zumindest das 2:2 gehalten hätten, wäre es ein psychologischer Nachteil für Dortmund gewesen."
Doch drei Minuten vor dem Ende krönte Jungstar Sancho seine bärenstarke Leistung mit dem traumhaft herausgespielten Siegtreffer. Danach hielt es auch den verletzt fehlenden Erling Haaland (Pferdekuss) nicht mehr auf seinem Tribünenplatz.

Reus: "Haben Moral gezeigt und sind jetzt da"

Nach dem Schlusspfiff stürmte er so schnell wie es ihm möglich war auf den Rasen und dankte Sancho für die Erlösung. "Jeder weiß", betonte Nationalspieler Emre Can, "wie enorm wichtig das ist."
Nach den Toren von Marco Reus (7.) und Sancho (51.) sah es nach einer lockeren Generalprobe für den BVB aus, doch Leipzig schlug durch Lukas Klostermann (63.) und Dani Olmo (77.) zurück. "In der zweiten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft", analysierte Nagelsmann.
Dortmund wankte, fiel aber nicht. Kapitän Reus sagte bei "Sky":
Leipzig hat viel Druck gemacht und wir hatten phasenweise Glück, dass wir nicht das 2:3 bekommen haben. Aber wir haben Moral gezeigt und sind jetzt da."
Dieses Gefühl will der BVB auch mit nach Berlin nehmen. "Wir wollen den Pokal nicht nur angucken, sondern nach dem Spiel auch anfassen", sagte Terzic. Sportdirektor Michael Zorc hofft darauf, "mit dem gleichen Ergebnis nach Hause zu fahren". Ob Sturmjuwel Haaland dabei helfen kann? Offen!

Das große Fragezeichen: Dortmund hofft auf Haaland im Pokalfinale

Terzic sagte:
Wir hoffen, dass er Anfang oder Mitte nächster Woche ins Mannschaftstraining zurückkommt und eine Option darstellt."
Vorsorglich betonte er aber auch, dass seine Mannschaft es in den letzten zwei Spielen auch geschafft habe, "acht Tore ohne Erling Haaland zu erzielen". Man habe aber "nichts dagegen, wenn er wieder auf der Anzeigentafel steht".

Nagelsmann prangert RB-Abwehr an

Auch darauf wird Nagelsmann seine Mannschaft vorbereiten. Es werde "tendenziell nicht leichter, wenn er spielt", so Nagelsmann. Mit ihm habe der BVB "noch einmal eine andere dynamische Komponente vorne".
Dabei hatte die beste Abwehr der Liga auch ohne Haaland ungewohnte Probleme. Nagelsmann, der nach nur zwei Siegen aus den vergangenen sechs Ligaspielen auch personelle Veränderungen für die Revanche plant, sagte:
Drei Gegentore sind zu viele. Wir müssen es im Kollektiv anders verteidigen. Ein paar Spieler haben sich ein bisschen mehr aufgedrängt, ein paar Spieler haben sich ein bisschen weniger aufgedrängt."
Das könnte Dich auch interessieren: Schalkes Abschiedstour: Zweifel an Grammozis werden größer
(SID)

Flick lässt aufhorchen: Bayern-Rückkehr "nicht ausgeschlossen"

Bundesliga
Eberl und Flick fetzen sich: "Zeig mir keinen Vogel, Hansi!"
09/05/2021 AM 09:21
Bundesliga
Tuchel lockt Lewy: Berater nimmt wohl Kontakt zu Chelsea auf
22/07/2021 AM 08:58