Am Freitag, 21. August, um 21:00 Uhr wird in Köln das Endspiel der Europa League ausgetragen. Der FC Sevilla trifft auf Inter Mailand. Der Europa-League-Sieger darf kommende Saison in der Champions League spielen, was beide Vereine durch die Qualifikation über ihre nationalen Meisterschaften allerdings ohnehin schon geschafft haben. Inter wurde in der Serie A Vizemeister hinter Juventus Turin und der FC Sevilla wurde in La Liga punktgleich mit dem Dritten Atlético Madrid Vierter.

Serie A
Offiziell: Vidal verlässt Barça in Richtung Italien
VOR 8 STUNDEN

FC Sevilla - Inter Mailand heute live im TV

RTL zeigt das Finale der Europa League aus Köln am kommenden Freitag live im TV.

"Bayern vernichtet seine Gegner": BVB-Boss Watzke adelt den großen Rivalen

Europa League: Sevilla - Inter heute im Livestream

Das Match können Fans auch im Livestream bei TVNow und bei DAZN sehen.

Europa League: Sevilla - Inter heute im Liveticker

Eurosport.de berichtet ausführlich von den Geschehnissen in der Europa League. Hier gibt es auch einen Liveticker zum Finale des Turniers in Köln.

Sevilla - Inter Mailand | Erstes Aufeinandertreffen der beiden Klubs

Dies ist das erste europäische Treffen zwischen FC Sevilla und Inter Mailand und es ist bereits das sechste Mal in elf Spielzeiten der UEFA Europa League, dass die beiden Finalgegner zum ersten Mal in einem europäischen Wettbewerb aufeinandertreffen. Zuletzt war dies 2016 der Fall, als Sevilla den FC Liverpool im Endspiel mit 3:1 bezwingen konnte.

Coman über PSG-Flirt: "Mein Herz gehört zu 100 Prozent dem FC Bayern"

Europa League live | Sevilla - Inter: So wurde Romelu Lukaku zum "Interminator"

Romelu Lukaku brilliert derzeit mit Inter Mailand beim Finalturnier der Europa League. Er traf in dieser Saison in zehn aufeinanderfolgenden Europa-League-Partien in Folge - das schaffte vor ihm noch keiner. Zusammen mit Lautaro Martínez bildet er aktuell eines der gefährlichsten Angriffsduos Europas. Lukakus Weg zu einem der besten Angreifer der Welt war allerdings sehr steinig. | Zum Artikel

Europa League live | Sevilla - Inter: Inter droht Horrorszenario mit "tickender Zeitbombe" Conte

Trainer Antonio Conte steht mit Inter Mailand im Finale der Europa League und trifft dort auf den FC Sevilla. Nach der Vizemeisterschaft können die Nerazzurri die Spielzeit noch mit einem Titel beenden. Doch hinter den Kulissen brodelt es nach der jüngsten Brandrede des Coaches gewaltig, sein Abschied droht. Der Triumph im europäischen Wettbewerb würde Conte aber mächtig in die Karten spielen. | Zum Artikel

Europa League | Sevilla - Inter live: "Furchtloses" Inter kämpft mit vielen Trümpfen um den Titel

Der FC Sevilla will seinen Siegeszug in der Europa League fortsetzen. Mit einem Triumph am Freitag (21 Uhr im Liveticker) könnten sie den Pokal zum sechsten Mal gewinnen. Doch das wiedererstarkte Inter Mailand rüttelt mit seinem Sturmduo Romelu Lukaku und Lautaro Martínez am Thron der Spanier. Seit zehn Jahren wartet Inter auf einen europäischen Titel. Diese Warterei soll im Finale von Köln enden. | Zum Artikel

Europa League | FC Sevilla - Inter Mailand live: Inter ist "bereit für große Dinge"

Nach der Demonstration der eigenen Stärke beim 5:0-Halbfinalsieg gegen Donezk greift Inter Mailand am Freitag in Köln nach dem ersten internationalen Titel seit 2010. Ein ganz entscheidender Faktor sind die beiden Stürmer Lautaro Martínez und Romelu Lukaku. Vor dem Gegner, dem Europa-League-Sieger FC Sevilla, scheint in Italien niemandem bange. Denn bei Inter denkt man aktuell in anderen Sphären. | Zum Artikel

Europa League | FC Sevilla - Inter Mailand: Lukaku stellte im Halbfinale Torrekord auf

Torjäger Romelu Lukaku von Inter Mailand hat beim 5:0 (1:0)-Kantersieg im Europa-League-Halbfinale gegen Schachtjor Donezk einen neuen Rekord aufgestellt. Der 27-Jährige erzielte in der 78. Minute das zwischenzeitliche 4:0 und traf damit auch im zehnten Europa-League-Spiel nacheinander. Dies war vor ihm noch niemandem gelungen. Kurz vor Schluss schnürte Lukaku den Doppelpack zum Endstand (84.). | Zum Artikel

Europa League | Sevilla - Inter live: Inter stürmt gegen Donezk ins Finale der Europa League

Inter Mailand ist mit einem beeindruckenden 5:0 (1:0) über Schachtjor Donezk im Halbfinale der Europa League ins Endspiel eingezogen. Lautaro Martínez (19./74.), Danilo D'Ambrosio (64.) und Romelu Lukaku (78./84.) trafen. Die Mailänder hatten den Pokal letztmals 1998 gewonnen. Am Freitag (21:00 Uhr im Liveticker) trifft Inter im Finale in Köln auf den FC Sevilla. | Zum ausführlichen Spielbericht

Europa League | Sevilla - Inter live: De Jong schießt den FC Sevilla ins Europa-League-Finale

Der FC Sevilla hat Manchester United im Halbfinale der Europa League in Köln mit 2:1 (1:1) geschlagen und damit das Finale erreicht. Die ManUtd-Führung durch Bruno Fernandes (9., Foulelfmeter) glich Suso (26.) aus. Luuk de Jong drehte die Partie für die Spanier (78.). Manchester United hatte 2016/17 erstmals die Europa League gewonnen, Sevilla zuletzt 2015/16 - und insgesamt fünfmal bisher. | Zum ausführlichen Spielbericht

Nagelsmann kündigt Spektakel an: "Werden nicht alles verteidigen können"

Bundesliga
Supercup in Budapest: UEFA erstattet bereits gekaufte Tickets
VOR 19 STUNDEN
Fußball
Transfer-News: Bale schon in Tottenham angekommen
18/09/2020 AM 16:01