Werbung
Ad
Radsport

Tour de Romandie - Aleksandr Vlasov holt Gesamtsieg, Simon Geschke im Bergzeitfahren überragend - Highlights

Aleksandr Vlasov hat zum Abschluss der Tour de Romandie das Bergzeitfahren hinauf nach Villars in überlegener Manier für sich entschieden und damit seinem Team Bora-hansgrohe den Gesamtsieg beschert. Der Russe gewann das Zeitfahren über 15,8 Kilometer vor einem überragenden Simon Geschke (Cofidis), der dadurch Gesamtdritter wurde. Die Highlights der 5. und letzten Etappe im Video.

00:04:08, 01/05/2022 Am 16:56