Gleich zu Beginn der neuen Bundesligasaison kommt es zum Kracher zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Anpfiff ist am Freitag, 5. August, um 20:30 Uhr.
Beide haben eine erfolgreiche Saison hinter sich. Die Münchner wurden zum zehnten Mal in Folge deutscher Meister. Frankfurt gewann die Europa League.
Mario Götze steht dabei seinem ehemaligen Verein gegenüber. Der Neu-Frankfurter war von 2013 bis 2016 bei den Bayern aktiv.
Champions League
Glasner analysiert: "Jedes Spielauf Messers Schneide"
VOR 10 MINUTEN
Hier erhaltet Ihr alle Informationen zur Übertragung des Spiels zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt in der Bundesliga.

Eintracht Frankfurt - FC Bayern live im TV

Das Match des FC Bayern in Leverkusen wird live im TV bei SAT 1 übertragen. Die Sendung beginnt bereits um 19:00 Uhr.

Frankfurt - München: Bundesliga im Livestream

SAT 1 überträgt die Partie auch live bei ran.de.
Zusätzlich ist ab 19:30 Uhr auch DAZN im Livestream mit von der Partie.

Eintracht - FC Bayern München im Liveticker

Bei Eurosport.de verpasst Ihr im Liveticker natürlich keine Sekunde vom Spiel. Hier gibt es alle Infos zur Bundesliga.

Eintracht - FC Bayern live: Die vergangenen zehn Begegnungen

(sofern nicht anders angegeben, handelt es sich um Bundesligaspiele)
  • 26.02.2022: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 0:1
  • 03.10.2021: FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 1:2
  • 20.02.2021: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:1
  • 24.10.2020: FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 5:0
  • 23.05.2020: FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 5:2
  • 02.11.2019: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 5:1
  • 18.05.2019: FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 5:1
  • 22.12.2018: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 0:3
  • 12.08.2018: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 0:5 (Supercup)
  • 19.05.2018: FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 1:3 (DFB-Pokal)

Eintracht - Bayern: Netzreaktionen zur Auftakt-Gala gegen Eintracht Frankfurt

Mit einer echten Gala hat der FC Bayern München die neue Bundesliga-Saison eröffnet. Der deutsche Meister demontierte Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt 6:1 (5:0). Das Internet feierte die Mannschaft von Julian Nagelsmann für die beeindruckende Gala im Deutsche Bank Park: "Nagelsmann und Salihamidzic haben ein Monster erschaffen." Die Netzreaktionen zum Auftaktsieg der Bayern in Frankfurt. | Zum Bericht

Eintracht - Bayern: FC Bayern München schießt Eintracht Frankfurt zum Bundesliga-Auftakt ab

Der FC Bayern München hat einen Traumstart in die neue Bundesliga-Saison hingelegt. Der Rekordmeister feierte zum Auftakt des 1. Spieltags einen 6:1 (5:0)-Kantersieg bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Joshua Kimmich (5.), Benjamin Pavard (11.), Sadio Mané (29.), Jamal Musiala per Doppelpack (35./83.) und Serge Gnabry (43.) trafen für Bayern. Randal Kolo Muani konnte nur verkürzen (64.). | Zum Bericht

Eintracht - Bayern live: So startet der FC Bayern München in die Saison

Julian Nagelsmann setzt beim FC Bayern München zum Bundesliga-Auftakt auf dieselbe Elf, die vergangenes Wochenende RB Leipzig 5:3 im DFL-Supercup bezwungen hatte. Sadio Mané, Thomas Müller, Serge Gnabry und Jamal Musiala bilden die Offensive des Rekordmeisters. Leroy Sané muss erneut vorerst auf der Bank Platz nehmen. Bei Eintracht Frankfurt steht Mario Götze in der Startformation. | Zum Bericht

Eintracht - Bayern live: Sané nimmt Kokurrenzkampf an

Leroy Sané steht vor seiner dritten Saison beim FC Bayern. Die Konkurrenz in der Offensive wurde mit der Verpflichtung von Sadio Mané nicht gerade kleiner. Dennoch freut sich der DFB-Star über seinen neuen Teamkollegen, wie er bei "The Athletic" erklärte: "In einem Verein dieser Größe ist das normal, das ist immer so. Man kann sich nie ausruhen und sagen: 'Niemand kann mir etwas anhaben". | Zum Bericht

Frankfurt - Bayern live: Kingsley Coman träumt vom Ballon d´Or und spricht über Wechselgedanken vor Vertragsverlängerung

Kingsley Coman feierte mit dem FC Bayern schon große Erfolge, unter anderem den Champions-League-Titel 2020. Doch der Franzose hat noch weitere, auch persönliche Ziele. Dazu gehört beispielsweise der Gewinn des Ballon d'Or. "Weil das die Besten der Besten sind", wie Coman im Interview mit der "Daily Mail" erklärte: "Der Rest ist gut, aber wenn ich mir Ziele setze, möchte ich, dass sie groß sind." | Zum Bericht

FC Bayern München: Julian Nagelsmann kündigt Änderung beim FCB an - "Werden die Gegnervorbereitung verkürzen"

Julian Nagelsmann will zur neuen Saison weniger auf die Spielweise der Konkurrenz schauen. "Wir werden die Gegnervorbereitung verkürzen. Wir wollen uns nicht mehr so sehr anpassen", kündigte der Trainer des Bayern München in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" an. "Für mich war das zwar nie ein Zeichen von Schwäche, trotzdem werde ich in der neuen Saison etwas von meinem Weg abweichen." | Zum Bericht

FC Bayern München - Leroy Sané polarisiert beim Rekordmeister: Mit Wut im Bauch in Runde drei

Leroy Sanés Situation beim FC Bayern ist einigermaßen kompliziert. Vor zwei Jahren kam der Nationalspieler als neuer Hoffnungsträger von Manchester City nach München, seither zählt er zu den polarisierendsten Spielern des deutschen Rekordmeisters. Seine Leistungsschwankungen werfen Fragen auf, Sané steht einmal mehr am Scheideweg. Warum Julian Nagelsmann die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat. | Zum Bericht

Eintracht Frankfurt - FC Bayern live: Müller: "Es geht um eine neue Dosis Glücksgefühl"

Thomas Müller hat vor dem Eröffnungsspiel der Bundesliga am Freitag (20:30 Uhr im Liveticker) gegen Eintracht Frankfurt noch einmal die großen Ambitionen von Bayern München deutlich gemacht. "Es geht darum, sich das Glücksgefühl des Sieges immer wieder zu holen. Wir brauchen jetzt wieder eine Dosis. Der ganze Verein gibt die Marschrichtung vor. Wir wollen weiterhin den Ton angeben in Deutschland. Das ist ein riesiges Ziel", sagte der Nationalspieler auf der Vereins-Homepage. Das Viertelfinal-Aus in der Champions-Laegue letztes Jahr sei "nochmal eine Extra-Prise Motivation", Müller weiter.

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München live: Torwart Neuer fehlt im Training

Manuel Neuer fehlte im Mittwochstraining des FC Bayern München aufgrund einer Magen-Darm-Verstimmung. Für das Auftaktspiel am Freitag (20:30 Uhr im Liveticker) plant Bayern-Trainer Julian Nagelsmann jedoch mit Neuer. Sollte Neuer nicht rechtzeitig fit werden, würde Sven Ulreich im Bayern-Tor stehen.

Eintracht - Bayern live: De Ligt bei Bundesliga-Auftakt auf der Bank

Manuel Neuer steht dem FC Bayern München für das Auftaktspiel am Freitag (20:30 Uhr im Liveticker) bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt wohl zur Verfügung. Wie Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mitteilte, sei Neuer nach einer Magen-Darm-Verstimmung bereits auf dem Weg der Besserung. Ein Top-Neuzugang dürfte dagegen erstmal auf der Bank Platz nehmen. "Es geht ihm schon sehr viel besser", so Nagelsmann über seinen Kapitän: "Wenn die Entwicklung so weitergeht, wird er definitiv spielen können." Am Mittwoch hatten die Münchener mitgeteilt, dass der Kapitän nicht am Mannschaftstraining habe teilnehmen können. | Zum Bericht

Eintracht Frankfurt - FC Bayern live: Nagelsmann schwärmt von Götze

Julian Nagelsmann hat vor dem Auftaktspiel des FC Bayern am Freitag in Frankfurt von Eintracht-Neuzugang Mario Götze geschwärmt. Der Ex-Weltmeister und Ex-Münchner sei ein "sehr guter Transfer" für den Europa-League-Sieger aus Frankfurt, der "der Bundesliga gut tut", so Nagelsmann. Der 35-Jährige bezeichnete Götze als "sehr intelligenten, netten Mann", der zudem ein "herausragender Fußballer" sei. "Für unser Spiel ist das jetzt nicht überragend, weil er einfach gut ist", scherzte Nagelsmann und ergänzte augenzwinkernd: "Ich wünsche ihm, dass er gut spielt, aber nicht überragend." | Zum Bericht

Ex-Bayern Flop auf dem Sprung zu PSG

Bundesliga
Italien-Legenden poltern gegen de Ligt: "Geh einfach - und gut"
VOR 8 STUNDEN
Champions League
Drei Dinge, die auffielen: Balsam für die Reservisten-Seele
VOR 9 STUNDEN